/ en / Traditional Theme / mobile version

Beats Biblionetz - Bücher

Computer (ICT), Grundschule, Kindergarten und Neue Lernkultur

Buchcover

iconZusammenfassungen

Wie können schon Grundschüler die modernen Informations- und Kommunikationstechniken (im international Sprachgebrauch kurz ICT genannt) produktiv und kreativ nutzen? Wo gibt es Probleme, wo lauern Gefahren? Wie kann die pädagogische ICT-Nutzung das Lernen in einer innovativen, Neuen Lernkultur fördern und neue Arbeitsmöglichkeiten eröffnen? Welche Rahmenbedingungen müssen erfüllt sein und welche pädagogischen Prämissen sollten erfüllt sein? Macht es Sinn, schon im Kindergarten Computer zu installieren? Welche Erfahrungen haben andere Länder gemacht? Welche Erfahrungen und welche Perspektiven gibt es in den einzelnen Fächern? Das Handbuch wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule, aberauch weiterführender Schulen, an Erzieherinnen und Erzieher, an Eltern und interessierte Großeltern, an Dozentinnen/Dozenten und Wissenschaftler, an Fachleiter, an Mitarbeiter der Schulverwaltung und Schulaufsicht, an Bildungs- und Kulturpolitiker, an Softwareentwickler und Schulbuchautoren u.v.a.m. - Es spricht Novizen des schulischen ICT-Einsatzes ebenso an wie versierte Expertinnen und Experten. Diese und viele andere Fragen zum Themenkomplex ICT und Kinder stehen im Mittelpunkt dieses Handbuches und werden von 81 Expertinnen und Experten aus Theorie und Praxis wissenschaftlich fundiert beantwortet. Da es sich um Fragen von internationaler Bedeutung handelt, kommen Fachleute aus 11 Nationen zu Wort (von Australien bis zu den USA). Der Herausgeber gehört seit 1986 zu den Pionieren des Computereinsatzes in deutschen Grundschulen und kann inzwischen auf zwanzigjährige Erfahrungen in der Organisation und wissenschaftlichen Begleitung von Schulprojekten sowie entsprechende Arbeiten in der Lehrerbildung verweisen. Mit diesem Handbuch knüpft er an frühere Standardwerke zum Thema an.
Von Klappentext im Buch Computer (ICT), Grundschule, Kindergarten und Neue Lernkultur (2007)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Hartmut Mitzlaff81 Autorinnen und Autoren aus 11 Nationen bearbeiten ein Thema. - Was verbindet sie dabei? Der gemeinsame Nenner ist - in meinen Augen - das Bemühen, Kinder auf ihrem Weg zu einem souveränen, mündigen, zukunftsfähigen Umgang mit den ICT und zu einer kritischen Verortung der ICT-Technik - und weiterer Innovationen - in ihrem Leben und in der Gesellschaft zu begleiten, ihnen Hilfen zu bieten und mit ihnen gemeinsam nach vernünftigen Wegen zu suchen. Zu einem vernünftigen und d.h. kritischen Umgang mit einer Technik, für deren Existenz nicht sie verantwortlich sind, sondern die Erwachsenengeneration, die damit auch die pädagogische Verantwortung wahrzunehmen hat, zumal sich die meisten Kinder stark für diese in der zeitgenössischen Welt allgegenwärtige Technik interessieren und zumal diese Technik über didaktische und pädagogische Potentiale verfügt. Die einzelnen Beiträge berichten von unterschiedlichen Wegen und Rahmungen, diese Potentiale kritisch zu nutzen und das gemeinsame Ziel umzusetzen.
Von Hartmut Mitzlaff im Buch Computer (ICT), Grundschule, Kindergarten und Neue Lernkultur (2007)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Veronika Aegerter, Dieter Baacke, Ilse Bailicz, Markus Basler, Thomas Baumann, Bildungsdirektion des Kantons Zürich, Inge Blatt, Stefan Böhi, Jerome S. Bruner, Stina Cooke, Regina Decker, John Dewey, Beat Döbeli Honegger, Johann Eder, Ernst Elsener, Christine Feil, Thomas Friedman, Christoph Gieger, Stephanie Greiwe, Yvan Grepper, Werner Hartmann, Bardo Herzig, Jürgen Hüther, Alan Kay, Heinz Küng, Jean Lave, Hermann Lichtsteiner, Herbert Luthiger, mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest, Corinna Merz, Thomas Merz, Hartmut Mitzlaff, Gordon Moore, Franziska Mosele, Heinz Moser, Michael Näf, Ruedi Niederer, Todd Oppenheimer, R. Osterwalder, Daniel Pakoci, Seymour Papert, Heinrich Pestalozzi, Dominik Petko, Marc Pilloud, Anton Reiter, Mitchel Resnick, Kurt Reusser, Markus Roos, Natalie Rusk, Verena Rutschmann, Peter Schäuble, B. Schoedler, Bernd Schorb, Iwan Schrackmann, Friedemann Schulz von Thun, Wolfgang Seper, Leopold Sperker, Silvie Spiess, Manfred Spitzer, Peter Struck, Daniel Süss, Gerhard Tulodziecki, Sherry Turkle, Oliver Vorndran, Etienne Wenger, Martin Wirthensohn, Stephan Wöckel, Claudia Zahner Rossier

Fragen
KB IB clear
Fördern Computerspiele Gewalt?
Fördert Fernsehen Gewalt?
Fördert Mediengewalt reale Gewalt?
Welche Ausbildung wird in der Informationsgesellschaft benötigt?

Aussagen
KB IB clear
Computernutzung macht dick
Fernsehkonsum macht dick
Schreiben am Computer erleichtert die Überarbeitung von Textenwriting with a computer facilitates revisions of text
Wartungsempfehlung 02: Halten Sie Ihren Computerpark so homogen wie möglich!
Wartungsempfehlung 31: Beachten Sie: Schulcomputer sind nicht Unternehmenscomputer!

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Avatar, Bewusstseinconsciousness, Bildungeducation (Bildung), Computercomputer, Curriculum / Lehrplancurriculum, Datendata, Denkenthinking, Deutschlandgermany, Didaktikdidactics, educanet2, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), Fernsehen, Föderalismus, Gewalt, Handheld / PDAHandheld, Handheld / PDA in schoolHandheld / PDA in school, ICTICT, ICT-Nutzung, Informationinformation, Informationsflutinformation overflow, Internetinternet, Internet in der Schuleinternet in school, IntranetIntranet, Intuition, IT-Management in Bildungseinrichtungen, Jugendschutz, Kinderchildren, Kompetenz, Kreativitätcreativity, Kulturculture, Kunst, LEGO Mindstorms, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lernenlearning, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Mathematikmathematics, Medien, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Medienpädagogik, Mensch, Multimediamultimedia, Musik, Notebook, Notebooks an Schulennotebooks in schools, ÖsterreichAustria, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Pornographie, Primarschule, Programmierenprogramming, Projekt, Rassismus, Recht, Sachkompetenz, Schreibenwriting, Schreiben am Computerwriting with a computer, Schuleschool, Schule im Netz (PPP-SiN) (Schweiz), SchweizSwitzerland, Selbstkompetenz, SimCity, Simulation, Sozialkompetenz, Sprachelanguage, TCO, TCO in Education, Teamfähigkeit, Unterricht, USA, Verantwortungresponsability, Videographie, Wertequadrat, Wissen
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1910Wie wir denken (John Dewey) 10, 6, 7, 10, 16, 13, 9, 8, 10, 6, 7, 61456785
1960The Process of Education (Jerome S. Bruner) 2, 6, 1, 2, 3, 1, 3, 4, 7, 4, 6, 4591542091
1982    Mindstorms (Seymour Papert) 16, 14, 13, 6, 14, 16, 15, 17, 13, 16, 10, 1517151154299
1984    The Second Self (Sherry Turkle) 9, 9, 8, 5, 9, 4, 10, 2, 6, 4, 11, 6867165126
1989    Miteinander Reden 2 (Friedemann Schulz von Thun) 7, 6, 2, 1, 10, 2, 7, 3, 6, 3, 6, 4183949825
1990Constructionism (Idit Harel, Seymour Papert) 3, 4, 4, 4, 4, 3, 3, 3, 5, 4, 5, 577385835
1991Situated Learning (Jean Lave, Etienne Wenger) 3, 4, 4, 3, 5, 4, 3, 5, 5, 3, 5, 511725833
1993    Revolution des Lernens (Seymour Papert) 6, 11, 9, 3, 5, 4, 11, 7, 5, 11, 9, 1175163116967
1995  Leben im Netz (Sherry Turkle) 14, 13, 10, 6, 9, 7, 7, 10, 13, 10, 18, 10881831015437
1996    Handbuch Grundschule und Computer (Hartmut Mitzlaff) 2, 4, 4, 4, 9, 6, 4, 4, 4, 8, 10, 5315251434
1997Grundbegriffe Medienpädagogik 4. Auflage Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Jürgen Hüther, Bernd Schorb) 2, 9, 4, 3, 10, 4, 3, 2, 6, 6, 8, 383931618
1997  Medienpädagogik (Dieter Baacke) 8, 8, 9, 13, 17, 16, 20, 4, 6, 5, 10, 6415265284
1998  Netzwerk Schule (Peter Struck) 8, 8, 4, 2, 6, 5, 4, 2, 8, 8, 8, 5168353340
1998High Technology and Low-Income Communities (Donald A. Schön, Bish Sanyal, William J. Mitchell) 3, 3, 5, 3, 1, 2, 6, 1, 1, 2, 1, 712327651
1999     Beschaffung und Betrieb von Informatikmitteln an allgemeinbildenden Schulen (Yvan Grepper, Beat Döbeli Honegger) 7, 6, 6, 21, 30, 63, 75, 49, 51, 20, 19, 146558146246
2000     Informationsbeschaffung im Internet (Werner Hartmann, Michael Näf, Peter Schäuble) 3, 8, 4, 3, 4, 5, 4, 5, 7, 2, 5, 4173244786
2000  Internet Verantwortung an Schulen (Leitfaden)6, 4, 4, 1, 4, 3, 3, 2, 5, 4, 2, 651862304
2001  Grundschule digital Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Christian Büttner, Elke Schwichtenberg) 5, 4, 4, 3, 10, 2, 3, 5, 4, 6, 9, 688161446
2001     ICT-Konzept der Stadtschulen Solothurn (Beat Döbeli Honegger, Marc Pilloud) 8, 6, 6, 17, 31, 63, 64, 41, 48, 19, 20, 151436152557
2002Global Information Technology Report 20021, 1, 1, 3, 2, 1, 1, 1, 2, 1, 1, 1711444
2002   Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 35, 27, 31, 25, 46, 31, 43, 25, 31, 32, 25, 221804012212205
2002  Internet in der Grundschule (Stephan Wöckel) 8, 8, 7, 4, 6, 8, 7, 3, 6, 7, 10, 61912662451
2002     Tipps und Tricks für Medienprojekte im Unterricht (Oliver Vorndran) 3, 1, 2, 2, 4, 3, 1, 2, 2, 2, 3, 26521270
2003    Informations- und Kommunikationstechnologien an den Volksschulen in der Schweiz Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Veronika Aegerter, Stephanie Greiwe, Ruedi Niederer, Daniel Pakoci, Bundesamt für Statistik) 2, 6, 6, 15, 20, 16, 22, 2, 3, 7, 8, 3311831623
2003    Stand der Informatikintegration an der Volksschule des Kantons Zürich 2002 Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Bildungsdirektion des Kantons Zürich, Silvie Spiess, Martin Wirthensohn) 2, 4, 1, 4, 6, 2, 5, 2, 2, 1, 4, 48154731
2003    Medienkompetenz in der Informationsgesellschaft (Daniel Süss, Verena Rutschmann, Stefan Böhi, Corinna Merz, Markus Basler, Franziska Mosele) 5, 8, 9, 2, 6, 7, 10, 5, 3, 10, 6, 99189970
2003The Flickering Mind (Todd Oppenheimer) 4, 3, 3, 2, 1, 4, 1, 1, 3, 2, 3, 45194873
2003     ICT-Nutzung an 'High-Tech-Schulen' (Ernst Elsener, Herbert Luthiger, Markus Roos) 2, 3, 5, 6, 13, 13, 14, 3, 2, 1, 4, 311193931
2004     Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) in der Primarschule (Beat Döbeli Honegger, Michael Näf) 10, 7, 9, 16, 36, 48, 33, 19, 25, 21, 19, 181058182453
2004  Mediendidaktik (Gerhard Tulodziecki, Bardo Herzig) 6, 3, 4, 5, 8, 7, 3, 3, 2, 5, 8, 9215091314
2004  Wie entdecken Kinder das Internet? (Christine Feil, Regina Decker, Christoph Gieger) 4, 1, 3, 1, 2, 4, 4, 1, 3, 3, 3, 3853449
2005  Medienbildung in der Volksschule (Thomas Merz) 8, 8, 6, 11, 6, 8, 6, 4, 5, 10, 9, 1022105101472
2005    Vorsicht Bildschirm! (Manfred Spitzer) 11, 15, 16, 23, 43, 24, 27, 4, 7, 12, 10, 1262135126632
2005     The World Is Flat (Thomas Friedman) 5, 7, 9, 17, 24, 18, 17, 4, 3, 7, 8, 767707802
2005  Medienpädagogik, Internet und eLearning (Thomas Baumann) 3, 7, 5, 4, 6, 7, 9, 2, 4, 11, 10, 51210152009
2005   PISA 2003: Kompetenzen für die Zukunft II (Claudia Zahner Rossier) 5, 7, 3, 2, 6, 7, 3, 4, 3, 7, 3, 3105231041
2005  Wege aus der Technikfalle II (Heinz Moser) 11, 9, 10, 19, 31, 23, 25, 8, 8, 21, 16, 1328161132183
2005     Konzepte und Wirkungszusammenhänge bei Beschaffung und Betrieb von Informatikmitteln an Schulen (Beat Döbeli Honegger) 13, 13, 14, 23, 40, 48, 38, 16, 25, 23, 23, 1915255193063
2005    JIM 2005 (mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) 4, 3, 3, 2, 9, 1, 1, 1, 2, 6, 2, 59155328
2006  E-Learning (Damian Miller) 7, 12, 9, 9, 15, 9, 11, 14, 11, 15, 12, 1549266153293
2006IT im schulischen Kontext (Heinz Moser, Heidi Schelhowe) 8, 9, 7, 8, 9, 13, 9, 6, 4, 11, 10, 1317166131223
2006    ppc@school (Ilse Bailicz, Wolfgang Seper, Leopold Sperker, Johann Eder, Anton Reiter) 4, 6, 6, 2, 6, 4, 4, 2, 4, 7, 5, 225392730
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1965    Cramming More Components Onto Integrated Circuits (Gordon Moore) 3, 1, 3, 2, 5, 2, 2, 1, 2, 3, 3, 22532966
1990    Epistemological pluralism and the revaluation of the concrete (Sherry Turkle, Seymour Papert) 2, 3, 1, 2, 3, 2, 4, 2, 2, 3, 2, 12022163
1998    The Computer Clubhouse Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Stina Cooke, Mitchel Resnick, Natalie Rusk) 7700
2001Der Computer im Deutschunterricht der Grundschule (Inge Blatt) 5, 2, 7, 3, 8, 3, 5, 5, 6, 4, 5, 343331605
2002    Rethinking Learning in the Digital Age (Mitchel Resnick) 7100
2003    Konzept der TaskForce ICT der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz zur Realisierung des Projekts 'Lehren und lernen mit Notebooks an der PHZ' (Heinz Küng, Hermann Lichtsteiner, R. Osterwalder, B. Schoedler, Iwan Schrackmann) 7, 2, 6, 3, 7, 15, 11, 14, 2, 3, 3, 41294730
2005    Praxisorientiertes E-Learning mit Video gestalten (Dominik Petko, Kurt Reusser) 1, 2, 6, 1, 2, 3, 2, 2, 2, 1, 1, 17131773
2006   Das Potenzial interaktiver Lernressourcen zur Förderung von Lernprozessen (Dominik Petko, Kurt Reusser) 5, 4, 6, 3, 9, 3, 3, 1, 1, 5, 4, 5136151102
2006    Computer im Unterricht (Dominik Petko) 5, 6, 3, 3, 11, 6, 6, 6, 1, 4, 5, 757471226

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Eltern, Gewalt in der Schule, Informatik in der Primarschule, LehrerIn, Methodenkompetenz, Palm Pilot, Programmiersprachen

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate im Buch

Angesichts der real in aller Regel unbefriedigenden Situation des Musikunterrichts an den deutschen Grundschulen, die gekennzeichnet ist durch einen signifikanten Mangel an Musikfachlehrkräften (die zudem medienpädagogisch zumeist unzureichend ausgebildet sind) und einem damit einhergehenden hohen Ausfall an Musikunterrichtsstunden, darüber hinaus durch eine Überalterung der Lehrkräfte, die sich teilweise in einer musikalischen Bewahrpädagogik einer kindertümelnden Musischen Erziehung widerspiegelt, kann es nicht überraschen, dass nur ein sehr kleiner Prozentsatz der heutigen Schulkinder in den Genuss eines produktiv orientierten Musikunterrichts kommt, der ihnen ein neues, selbstbewussteres Verhältnis zum Computer zu eröffnen vermag.
Von Niels Knolle im Buch Computer (ICT), Grundschule, Kindergarten und Neue Lernkultur (2007) im Text Computer und Multimedia im Musikunterricht

icon1 Vorträge von Beat mit Bezug

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Überlegungen zum ICT-Management an Primarschulen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 260 kByte; WWW: Link OK 2015-10-28)
LokalAuf dem WWW Der Computer als Malpinsel: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 58 kByte; WWW: Link OK 2015-10-28)
LokalEthische Fragen des Computereinsatzes in der Schule: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 36 kByte)
LokalICT auf der Primarstufe der deutschschweizerischen Kantone: Artikel als Volltext (lokal: doc, 83 kByte)
LokalLehren und Lernen mit Notebooks in der Lehrpersonenbildung: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 35 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 14.03.2007), PH-SO (371.333 COMP /1 ), PH Schwyz (756.3 ), PHZH (DP 2600 M685-1 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

    Titel  Bez.VerlagAuflageJahrISBN
Bestellen bei Amazon.deBestellen bei libri.deBei einer Nebis-Bibliohek ausleihenComputer (ICT), Grundschule, Kindergarten und Neue LernkulturD---120073834001422

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es wird auch häufig von anderen Objekten im Biblionetz zitiert. Beat hat Dieses Buch auch schon in Vorträgen sowie in Blogpostings erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1114921274420184443242622717463
Verweise von diesem Buch 11249163551911311
Webzugriffe auf Dieses Buch 2517718454234351939212630253623151418201420274424251734331728221812151983123132010612726121611196111291069129614165101071117101081096128912101393311876132116141015112791316194537371419182315
20062007200820092010201120122013201420152016

iconFalls Ihnen diese Seite gefallen hat

RSS-Feed (2.0) über Neueinträge und Updates dieser Seite RSS-Feed dieser Seite

RSS-Feed (2.0) über Neueinträge und Updates des Biblionetzes RSS-Feed ganzes Biblionetz

iconWebtechnisches

Inbound:              000056

Outbound:            000176

Besucher(12.15):      000015 *

Besucher Total :      001883 *

Erster Eintrag:20.11.2006

Letzter Eintrag:06.01.2016

HTML-File:       06.01.2016

(c) beat.doebe.li 1996-2016   Dies ist eine Seite aus Beats Biblionetz (http://beat.doebe.li/bibliothek/)

Mail: bibliothekar@doebe.li   Die offizielle und stabile Adresse lautet

Beats Biblionetz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.

Beat Döbeli Honegger ist bei Google+

*(ohne Suchmaschinen und ohne Proxy-Verluste)