/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Personen

Maren Risch

Dies ist keine offizielle Homepage von Maren Risch, E-Mails an Maren Risch sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Maren Risch and it is not possible to contact Maren Risch here!

Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

icon3 Bücher von Maren Risch Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buchcover

Mobiles Lernen mit dem Handy

Herausforderung und Chance für den Unterricht

(Katja Friedrich, Ben Bachmair, Maren Risch) (2011)  
Buchcover

Medienkompetenz und Sprachförderung in der frühkindlichen Bildung

Konzeption und Evaluation von Fortbildungsangeboten

(2013)
Buchcover

Mobiles Lernen

Zeitschrift Computer und Unterricht Nr. 97

(Alexander König, Maren Risch, Robert Reuter) (2015)   

icon5 Texte von Maren Risch Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeTextTexttyp
2009    5, 4, 1, 2, 1, 3, 1, 2, 2, 2, 1, 1taschenfunk - Das Handy als Unterrichtswerkzeug (Hans-Uwe Daumann, Lena Frank, Björn Friedrich, Katja Friedrich, Steffen Griesinger, Stefan Mayr, Maren Risch, Linh Thai) Text
2011    4, 3, 2, 4, 5, 2, 3, 2, 3, 3, 7, 2Eckpunkte einer Didaktik des mobilen Lernens (Ben Bachmair, Maren Risch, Katja Friedrich, Katja Mayer)
erschienen in Mobile Learning in Widening Contexts
Zeitschriftenartikel
2012   2, 3, 2, 2, 1, 4, 1, 1, 1, 2, 4, 2MyMobile - Mobiles Lernen mit dem Handy - Herausforderung und Chance für den Unterricht oder das Smartphone als "digitales Schweizer Taschenmesser" verstehen
erschienen in GML2 2012 (Seite 261 - 274)    
Konferenz-Paper
2014    7, 4, 2, 2, 5, 3, 3, 5, 3, 1, 4, 2Tablets im Bildungseinsatz - Methoden und Tipps für die Grundschule (Hans-Uwe Daumann, Maren Risch, Helmut Eiermann, Maresa Getto, Markus Horn, Diemut Kreschel, Pia Lauscher, Jessika Losing, Irma Podzic, Karen Schönherr, Paula Schuseil, Barbara Steinhöfel, Christine Zinn) Text
2015   5, 7, 2, 2, 2, 2, 3, 2, 1, 3, 2, 3Lernpotenziale - Revolutioniert M-Learning den Schulunterricht? (Alexander König, Maren Risch)
erschienen in smart und mobil (Seite 85 - 98)   
Kapitel

iconBemerkungen von Maren Risch

Von Maren Risch gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Texte
KB IB clear
Eckpunkte einer Didaktik des mobilen Lernens, Handyfunktionen: Was steckt alles drin?, Herausforderung "Mobiles Lernen", Lernen mit dem Handy in der Schule, MyMobile - Mobiles Lernen mit dem Handy

iconBiographien

Maren Risch arbeitet seit August 2007 als Medienpädagogin für m+b.com. Sie ist aktiv in den Lernwerkstätten Schule, Universität und KiTa. Fachhochschul- Studium für Sozialwesen (Hildesheim), sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft und Pädagogik an der Universität Göttingen. Die Arbeit in der Jugendhilfe war für sie der Einstieg in die Medienarbeit mit Jugendlichen. Nach dem Uni-Abschluss erfolgte eine Zeit als selbstständige Referentin für Medienpädagogik im gesamten Bundesgebiet. In den Fortbildungen für Erzieher/ innen und Lehrkräfte konnte sie ihre langjährige praktische Erfahrung und die Kenntnisse um die Lebenswelt der Kinder einbringen. Medienpädagogische Projekte in Thailand, Luxemburg und den Vereinigten Arabischen Emiraten erweiterten ihre Kompetenzen im interkulturellen Bereich, der für die Situation an den Ganztagsschulen besonders wertvoll ist.
Als Teil des Mainzer Teams ist sie mit Lehraufträgen in der Lehrerausbildung an der Universität Mainz beauftragt. In die Seminare fließen die Erfahrungen aus der Ganztagsschulpraxis ein und geben zukünftigen Lehrkräften die Medien als Werkzeug für den Unterricht in die Hand. Die Durchführung zeigt einen wunderbaren Synergieeffekt. Ergebnisse aus der Uni werden in andere Lernwerkstätten getragen und Ergebnisse aus den Schulen bringen die Studierenden zur Entwicklung von Unterrichtseinheiten. Der medienpädagogische Erzieherinnen Club wird von Maren Risch im Rahmen einer Promotion zur Medienkompetenz in der frühkindlichen Bildung evaluiert.
Schwerpunkte: Erprobung Mobiler Medien im Unterricht, Video- und Trickfilmarbeit, Fotografie, Promotionsvorhaben: „Medienkompetenz in der vorschulischen Bildung“, Konzeption und Evaluierung eines Verbundprojektes.
Von Maren Risch im Konferenz-Band GML2 2012 (2012) im Text MyMobile - Mobiles Lernen mit dem Handy auf Seite 274

iconZeitleiste von Maren Risch

iconCoautorInnen

Ben Bachmair, Hans-Uwe Daumann, Helmut Eiermann, Lena Frank, Björn Friedrich, Katja Friedrich, Maresa Getto, Steffen Griesinger, Markus Horn, Alexander König, Diemut Kreschel, Pia Lauscher, Jessika Losing, Katja Mayer, Stefan Mayr, Irma Podzic, Robert Reuter, Karen Schönherr, Paula Schuseil, Barbara Steinhöfel, Linh Thai, Christine Zinn,

iconZitationsnetz Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBegriffswolke von Maren Risch

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconVolltexte

LokalAuf dem WWW Eckpunkte einer Didaktik des mobilen Lernens: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 3688 kByte; WWW: Link OK 2017-05-05)
LokalHerausforderung "Mobiles Lernen": Artikel als Volltext (lokal: PDF, 569 kByte)
LokalLernpotenziale - Revolutioniert M-Learning den Schulunterricht?: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 87 kByte)
LokalMobiles Lernen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 7242 kByte)
LokalMyMobile - Mobiles Lernen mit dem Handy: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 665 kByte)
LokalTablets in der Schule: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 374 kByte)
LokalAuf dem WWW Tablets im Bildungseinsatz: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1277 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-05-05 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2016-05-28)
LokalAuf dem WWW taschenfunk: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 5167 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-05-05 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2016-05-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Maren Risch 221351331248943
Verweise von Maren Risch 149295228314622331
Webzugriffe auf Maren Risch 4314233211463213537571169812109119188168815913191717111416131617131310151512111214
200920102011201220132014201520162017