/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Das Potenzial interaktiver Lernressourcen zur Förderung von Lernprozessen

Zu finden in: E-Learning (Seite 183 bis 207), 2006  
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconEmpfehlungen

Gabi ReinmannSchließlich möchte ich noch auf den Beitrag von Dominik Petko und Kurt Reusser im ersten Teil des Bandes hinweisen: Unter der recht grundsätzlichen Fragestellung, wie interaktive Lernressourcen das Lernen fördern können, wird ein lesenswerter, umfassender und vor allem aktueller Überblick über das Lernpotenzial der neuen Medien und über Grundlagen der Gestaltung von E-Learning-Umgebungen gegeben.
Quelle: http://www.elearning-reviews.org/
Von Gabi Reinmann im Buch Blended Learning in der Lehrerbildung (2005)

iconZusammenfassungen

Damian MillerDominik Petko und Kurt Reusser setzen mit ihrem Beitrag einen Kontrapunkt zur Auffassung, wonach vor allem elaborierte und in hohem Maße ausgeklügelte Mensch-Maschinen-Interaktionen Lernprozesse unterstützen. Die Autoren kehren zur ursprünglichen Bedeutung des Begriffs «Interaktion» zurück und legen das Potenzial webbasierter Kommunikation anhand von «ko-konstruktiven» Lernaktivitäten offen.
Von Damian Miller im Buch E-Learning (2006) auf Seite 35
Damian MillerWird im Zusammenhang mit der Nutzung der neuen Bildungsmedien von Interaktion gesprochen, so bezieht man sich in der Regel auf die Mensch-Maschinen-Interaktion. In ihrem Aufsatz plädieren Dominik Petko und Kurt Reusser dafür, die Interaktivität weniger als Qualität des technischen Mediums in den Fokus zu nehmen als vielmehr den Austausch zwischen Mensehen, der durch das Medium unterstützt wird. Adaptive und interaktive Lernressourcen werden heute als kognitive Werkzeuge innerhalb offen strukturierter Lernumgebungen angeboten und genutzt. Sonach zeichnet sich die Qualität eines Lehr-Lern-Arrangements nicht in erster Linie aufgrund ausgefallener Applikationen aus, sondern dadurch, wie es kooperatives und ko-konstruktives Lernen unterstützt. Besondere Aufmerksamkeit schenken die Autoren dem durch Videobeispiele unterstützten problemorientierten Lernen. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Videoaufnahmen erlauben es, komplexe Sachverhalte mit relativ geringem technischem Aufwand darzustellen.
Von Damian Miller im Buch E-Learning (2006) auf Seite 21

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Terry Anderson, Peter Baumgartner, Gary Bente, John Seely Brown, Allan Collins, Pierre Dillenbourg, P. Duguid, Frank Fischer, Susanne Haab, J.-C. Jehng, Michael Kerres, Jean Lave, Detlef Leutner, Roland Mangold, Richard E. Mayer, Alice Mitchell, Alan Newell, S. E. Newmann, Caspar Noetzli, Sabine Payr, Dominik Petko, Kurt Reusser, Gilly Salmon, Carol Savill-Smith, Rolf Schulmeister, Herbert Simon, R. J. Spiro, Peter Vorderer, Lew Semjonowitsch Vygotsky, Monika Waldis, Bernd Weidenmann, Etienne Wenger, Karl Wilbers

Aussagen
KB IB clear
Computer = LehrerIn
Computer=Medium
Computer=Werkzeug

Begriffe
KB IB clear
Adaptierbarkeit, AdaptivitätAdaptive Control, Autorensystem, Blackboard, Blended LearningBlended Learning, cognitive apprenticeshipcognitive apprenticeship, cognitive flexibilitycognitive flexibility, Computerspielecomputer game, Computervermittelte Kommunikationcomputer mediated communication, Counterstrike, CSCLComputer-Supported Collaborative Learning, Ego-ShooterEgo-Shooter, E-MailE-Mail, Feedback (Rückmeldung)Feedback, Hot Potatoes, Hypertexthypertext, Ilias, Intelligent Tutoring System (ITS)Intelligent Tutoring System, Interaktivitätinteractivity, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lernenlearning, Lernplattform, Multicodierung, Multimediamultimedia, Multimodalität, NewsgroupsNewsgroups, SCORM (Sharable Content Object Reference Model )Sharable Content Object Reference Model, situated learning / situated cognitionsituated learning, WebCT, Weblogsblogging, Wikiwiki, World of Warcraft
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1930Mind in Society (Lew Semjonowitsch Vygotsky) 6, 11, 7, 12, 9, 9, 10, 10, 20, 6, 6, 41291841250
1972Human Problem Solving Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Alan Newell, Herbert Simon) 29000
1989Knowing, Learning, and Instruction (L. B. Resnick) 2, 4, 4, 6, 4, 5, 3, 3, 13, 1, 4, 11141211546
1990Cognition, education, and multimedia Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (D. Nix, R. J. Spiro) 2, 4, 4, 1, 1, 2, 6, 3, 3, 10, 2, 12631716
1991Situated Learning (Jean Lave, Etienne Wenger) 4, 3, 5, 5, 3, 5, 2, 5, 12, 3, 2, 312023854
1992Lernen mit Software (Peter Baumgartner, Sabine Payr) 5, 3, 2, 2, 4, 2, 8, 2, 9, 2, 1, 151711969
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 40, 34, 19, 19, 22, 24, 20, 27, 36, 19, 17, 24202205248862
1996     Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 15, 19, 16, 21, 14, 21, 26, 18, 30, 19, 21, 211171992113949
1999Collaborative Learning (Pierre Dillenbourg) 3, 6, 4, 7, 3, 5, 6, 3, 16, 1, 2, 3603231786
2000E-Moderating (Gilly Salmon) 2, 1, 1, 4, 1, 8, 2, 4, 8, 1, 4, 12521808
2001Gemeinsame Wissenskonstruktion (Frank Fischer) 5000
2001   Multimedia Learning (Richard E. Mayer) 3, 2, 1, 2, 2, 6, 3, 5, 13, 3, 2, 139181621
2001  Multimediale und telemediale Lernumgebungen (Michael Kerres) 6, 16, 5, 6, 6, 12, 15, 9, 15, 12, 9, 10145130105083
2002   Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 31, 43, 25, 32, 32, 25, 25, 22, 29, 25, 16, 131814011312312
2003Lehren und Lernen mit neuen Informations- und Kommunikationstechnologien II6, 8, 4, 2, 5, 6, 4, 9, 10, 3, 5, 7397772254
2004Didaktik und Neue Medien (U. Rinn, Dorothee M. Meister) 181900
2004The use of computer and video games for learning (Alice Mitchell, Carol Savill-Smith) 3, 2, 2, 2, 6, 5, 4, 5, 10, 4, 3, 352631721
2004   Theory and Practice of Online Learning (Terry Anderson) 1, 2, 2, 3, 1, 1, 2, 2, 1, 2, 1, 1331125
2004Lehrbuch der Medienpsychologie (Roland Mangold, Peter Vorderer, Gary Bente) 3, 5, 1, 3, 2, 4, 2, 4, 9, 3, 3, 310173127
2004Campus 2004 (Doris Carstensen, Beate Barrios) 6, 8, 6, 7, 8, 8, 7, 8, 14, 3, 7, 73210771890
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1989   Cognitive Apprenticeship (Allan Collins, John Seely Brown, S. E. Newmann) 2, 5, 3, 6, 3, 5, 6, 3, 10, 2, 4, 3931132489
1989    Situated Cognition and the Culture of Learning (John Seely Brown, Allan Collins, P. Duguid) 3, 5, 7, 11, 6, 9, 3, 4, 11, 3, 2, 1561111012
1990Cognitive flexibility and hypertext (R. J. Spiro, J.-C. Jehng) 21200
1995Multicodierung und Multimodalität im Lernprozess (Bernd Weidenmann) 7, 11, 5, 6, 5, 9, 6, 5, 16, 7, 3, 4333842798
1995   Abbilder in Multimedia-Anwendungen (Bernd Weidenmann) 7300
1995Adaptivität und Adaptierbarkeit multimedialer Lehr- und Informationssysteme (Detlef Leutner) 6400
2002    E-Learning didaktisch gestalten (Karl Wilbers) 4, 2, 2, 1, 2, 5, 2, 3, 7, 4, 2, 1111812200
2003   Diskutieren in virtuellen Lehrveranstaltungen (Dominik Petko) 3, 4, 3, 2, 1, 1, 3, 3, 2, 7, 2, 111131621
2003    Online-Didaktik Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Susanne Haab, Caspar Noetzli, Dominik Petko, Kurt Reusser, Monika Waldis) 1, 1, 5, 2, 5, 1, 4, 4, 4, 7, 2, 25112853
2004    Didaktisches Design aus hochschuldidaktischer Sicht (Rolf Schulmeister) 3, 4, 1, 3, 3, 3, 4, 57, 13, 1, 4, 3151932281
2004    Didaktik und Reusable Learning Objects (RLO's) (Peter Baumgartner) 10, 2, 10, 3, 10, 2, 2, 3, 3, 3, 5, 4142241069
2005    Praxisorientiertes E-Learning mit Video gestalten (Dominik Petko, Kurt Reusser) 6, 1, 2, 3, 2, 2, 2, 1, 1, 1, 3, 17131777

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
anchored instruction, Chat, Doom, RSS, TopClass, Weblogs in education, Wiki in education, Wikipedia

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDas Potenzial interaktiver Lernressourcen zur Förderung von Lernprozessen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 602 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 215433635135
Verweise von diesem Text 9311144
Webzugriffe auf diesen Text 
20062007200820092010201120122013201420152016