/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Personen

Ilse Bailicz

Dies ist keine offizielle Homepage von Ilse Bailicz, E-Mails an Ilse Bailicz sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Ilse Bailicz and it is not possible to contact Ilse Bailicz here!

Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

icon3 Bücher von Ilse Bailicz Hier finden Sie alle Bücher der gewählten Person, die im Biblionetz vorhanden sind.

Buchcover

ppc@school

Kleine Computer für kleine Hände (Buch mit DVD)

(Ilse Bailicz, Wolfgang Seper, Leopold Sperker, Johann Eder, Anton Reiter) (2006)    
Buchcover

eee-pc@school

Das Netbook im Unterricht an der Praxisvolksschule der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems, Campus Wien-Strebersdorf

(Ilse Bailicz, Martin Newald, Wolfgang Seper, Leopold Sperker, Johann Eder, Anton Reiter) (2009)    
Buchcover

eee-pc@school

Notebooks im Volksschulunterricht an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems, Campus Wien-Strebersdorf

(Ilse Bailicz, Martin Newald, Anton Reiter, Wolfgang Seper, Leopold Sperker) (2010)  

icon2 Texte von Ilse Bailicz Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

JahrVolltextAbrufeTextTexttyp
20071, 4, 1, 1, 1, 2, 2, 1, 1, 2, 1, 1ppc@school - Kleine Computer für kleine Hände - Ein Evaluationsprojekt an der Übungsvolksschule der Pädagogischen Akademie der Erzdiözese Wien mit Unterstützung des BM für Bildung, Wissenschaft und Kultur und der Firma Hewlett-Packard Österreich (Ilse Bailicz, Wolfgang Seper, Leopold Sperker)
erschienen in Computer (ICT), Grundschule, Kindergarten und Neue Lernkultur (Seite 614 - 621)  
Text
2010   3, 1, 1, 1, 5, 2, 1, 1, 1, 1, 2, 1eee-pc@school - ein Schulprojekt der besonderen Art (Ilse Bailicz, Martin Newald)
erschienen in 25 Jahre Schulinformatik (Seite 180 - 182)     
Konferenz-Paper

iconBemerkungen von Ilse Bailicz

Von Ilse Bailicz gibt es im Biblionetz Bemerkungen zu:


Texte
KB IB clear
Darstellung und Verlauf des Pocket-PC-Projekts, Das denken die Kinder der Projektklasse über die Verwendung des Pocket-PCs, Der Einsatz des Pocket-PCs im Unterricht anhand praktischer Beispiele, eee-pc@school - ein Schulprojekt der besonderen Art, Entwicklungstendenzen bei mobilen Geräten

Fragen
KB IB clear
Was bringen Handhelds/PDAs in der Schule?

Aussagen
KB IB clear
PDAs ermöglichen erstmals auf breiter Basis finanzierbare persönliche Computer für alle SchülerInnen

iconZeitleiste von Ilse Bailicz

iconCoautorInnen

Johann Eder, Martin Newald, Anton Reiter, Wolfgang Seper, Leopold Sperker

iconZitationsnetz Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBegriffswolke von Ilse Bailicz


Begriffswolke
APH KB IB clear
Computercomputer, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), Evaluationevaluation, Handheld / PDAHandheld, Handheld / PDA in schoolHandheld / PDA in school, Internetinternet, Kinderchildren, LehrerInteacher, Lernenlearning, Mathematikmathematics, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Musikmusic, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, OLPCOne Laptop per Child Project, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, ÖsterreichAustria, Pocket PCPocket PC, Primarschuleprimary school, Projektproject, Rechtschreibung, Schreiben am Computerwriting with a computer, Schuleschool, Softwaresoftware, Sprachelanguage, Unterricht, Wissen,

iconZitate von Ilse Bailicz

Anton ReiterInnerhalb dieses Pocket-PC-Projekts war erstmals gewährleistet, dass alle Kinder mit gleicher Hardware ausgestattet waren und so in einem Teilbereich gleiche Chancen und Möglichkeiten hinsichtlich der Computernutzung geboten bekamen. Dieser soziale Aspekt zählte zu den wichtigsten Anliegen des Projekts. Die Kinder der Versuchsklasse sollten die Geräte daher nicht nur "unter Kontrolle" in der Schule nutzen, sondern in weitgehender Eigenverantwortung auch im privaten Bereich - am Nachmittag, am Wochenende oder in den Ferien.
von Ilse Bailicz, Wolfgang Seper, Leopold Sperker, Johann Eder, Anton Reiter im Buch ppc@school (2006) im Text Darstellung und Verlauf des Pocket-PC-Projekts auf Seite 21
Zwei Jahre Lief das Projekt "ppc@school- Kleine Computer für kleine Hände", und auch gegen Ende dieses Zeitraums waren die Kinder der Projektklasse der Meinung, dass das Arbeiten und Lernen mit dem Pocket-PC (PPC) interessant und spannend ist. "Der Pocket-PC ist einfach cool!" - um es mit den Worten der Schülerinnen und Schüler auszudrücken. Es war beeindruckend, dass der PPC nicht - wie vieles Neue - nach einiger Zeit seinen Reiz verloren hatte. Die Motivation der Kinder, die das Lernen mit dem PPC während des gesamten Projektverlaufs unterstützte, trug dazu bei, dass die Projektarbeit so erfolgreich verlaufen konnte.
von Ilse Bailicz im Buch ppc@school (2006) im Text Der Einsatz des Pocket-PCs im Unterricht anhand praktischer Beispiele
Die Kinder der Projektklasse sind sehr musikalisch und singen sehr gern. Daher wurden verschiedenste Lieder erarbeitet und gelernt. Wenn die Kinder ein Lied gelernt hatten und es singen konnten, kam es sehr oft vor, dass die Schülerinnen und Schüler ihren PPC zur Hand nahmen und den Gesang mit der Aufnahmefunktion des Geräts aufnahmen. Da das Singen kräftig und laut genug war, gelangen die Aufnahmen sehr gut. Oft konnte man in der Pause Kinder dabei beobachten, wie sie ihren PPC in der Hand hatten und aufgenommene Lieder abspielten. Dabei sangen sie mit Freude mit. Positiv war auch, dass die Mädchen und Buben dadurch eine Hilfestellung bezüglich Melodie und Text eines Liedes hatten und dieses so sehr rasch erlernten.
von Ilse Bailicz im Buch ppc@school (2006) im Text Der Einsatz des Pocket-PCs im Unterricht anhand praktischer Beispiele auf Seite 74

icon4 Vorträge von Beat mit Bezug

  • Ein iPod für jedes Schulkind?
    b/e/a/m-Learning steht vor der Schulhaustüre
    20 Jahre Letec AG, 09.09.2006
  • Ubiquitous eLearning
    Lernen in Zeiten allgegenwärtiger Informations- und Kommunikationstechnologie
    Akademie Dillingen, 26.01.2008
  • ICT in der Schule
    Alltäglich ungenutzt?
    Arbeitsgruppe "Zukunft Bildung Schweiz" der Akademien der Wissenschaften Schweiz, 26.05.2008
  • Aus dem fernen Digitalien...
    edudays 2015 (Videoaufzeichnung)
    Krems an der Donau 2015, 08.04.2015

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconVolltexte

Lokaleee-pc@school - ein Schulprojekt der besonderen Art: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 147 kByte)
Lokalppc@school: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 72442 kByte)
LokalAuf dem WWW eee-pc@school: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2218 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-05-05 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2015-05-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Ilse Bailicz 54133683326526151222
Verweise von Ilse Bailicz 25921111
Webzugriffe auf Ilse Bailicz 261614853101513223732525211232973712181144953241376517184273551122675845531054334
200620072008200920102011201220132014201520162017