/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Wege aus der Technikfalle II

eLearning und eTeaching
,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Heinz MoserIn diesem Buch geht es um die Technikfalle. Diese bezeichnet das Phänomen, dass gegenwärtig eine umfassende Bildungsoffensive im Gange ist, welche darauf abzielt, Computer und Internet in die Schulen zu bringen. Doch das Ergebnis ist trotz aller Fortschritte zwiespältig: Die grossen Anstrengungen, moderne Informationstechnologien in die Schulen zu bringen, setzen sich nicht automatisch in eine entsprechend hohe Nutzung in den Schulen um. Schüler/innen arbeiten vielerorts nur sporadisch an den Computern, und noch spärlicher ist der Internetgebrauch. Die Geräte sind zwar da, aber es gibt noch zu wenig interessierte und engagierte Lehrkräfte, welche sich intensiv damit beschäftigen und diese neuen technischen Möglichkeiten regelmässig in ihren Unterricht integrieren.
Von Heinz Moser im Buch Wege aus der Technikfalle II (2005)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Beat Döbeli HoneggerDieses Buch ist eine erweiterte Zweitauflage des Buches Wege aus der Technikfalle aus dem Jahre 2001.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 01.06.2005
Beat Döbeli HoneggerIch weiss noch nicht, ob ich mich über die stark erweiterte Zweitauflage dieses Buches freuen soll. Die erste Auflage von "Wege aus der Technikfalle" war angenehm dünn, so dass man das Büchlein mit der Hoffnung an Schulleitungen und Schulbehörden abgeben konnte, dass der Inhalt auch tatsächlich gelesen würde. Die Zweitauflage ist um über die Hälfte dicker und es droht die Gefahr, dass dieser Umfang abschreckend auf das angestrebte Zielpublikum wirken könnte, da ihnen die Zeit für lange Lektüre fehlt.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 02.06.2005

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Veronika Aegerter, Konstantin Bähr, Sonja Bäriswyl, Thomas Baumann, Bildungsdirektion des Kantons Zürich, Peter Brichzin, Peter A. Bruck, Peter Bucher, Xaver Büeler, BBT Bundesamt für Bildung und Technologie, Beat Döbeli Honegger, Ernst Elsener, Ronnie Fink, Anna V. Fries, Arnold Fröhlich, Guntram Geser, G. Ghisla, Stephanie Greiwe, Yvan Grepper, Fachausschuss 7.3 Informatische Bildung in Schulen der GI, Urs Ingold, Ludwig J. Issing, Michael Kerres, Annette Kielholz, Franta Kraus, Rudolf Künzli, Niklas Luhmann, Martin Lüscher, Herbert Luthiger, Thomas Merz, Heinz Moser, Urs Moser, Ruedi Niederer, Daniel Pakoci, Markus Roos, M. Rosenmund, Heike Schaumburg, Walter Scheuble, EDK Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren, G. Seliner, Silvie Spiess, Rita Stebler, Georg Stöckli, Clifford Stoll, Eva Stolpmann, Daniel Stotz, Peter Suter, Frank Thissen, Martin Wirthensohn

Fragen
KB IB clear
Was bringt Computereinsatz in der Schule?
Welche ICT-Ausbildung benötigen LehrerInnen?
Wie funktioniert Lernen?How does learning work?
Wie verändert ICT den Unterricht?

Aussagen
KB IB clear
Computereinsatz in der Schule wirkt motivierend
Es braucht ein Schulfach Informatik
ICT im Unterricht erhöht die Kreativität
LehrerInnen benötigen ICT-Weiterbildung.
LehrerInnen benötigen Weiterbildung zur ICT-Nutzung im Unterricht (Didaktik).
Wartungsempfehlung 02: Halten Sie Ihren Computerpark so homogen wie möglich!
Wartungsempfehlung 07: Integrieren Sie die privaten Computer der LehrerInnen ins Beschaffungs- und Wartungskonzept!
Wartungsempfehlung 14: Planen Sie die Wartung Ihres Schulnetzes!
Wartungsempfehlung 15: Rechnen Sie mit 1 Stellenprozent Support pro Computer!
Wartungsempfehlung 20: Setzen Sie SchülerInnen ein!
Wartungsempfehlung 23:Gründen Sie ein Informatikteam!
Wartungsempfehlung 24: Begegnen Sie dem Computervandalismus pädagogisch und nicht technisch!

Begriffe
KB IB clear
Behaviorismusbehaviorism, Bildungsstandards, Blackboard, Blended LearningBlended Learning, Computercomputer, Curriculum / Lehrplancurriculum, Deutschlandgermany, digital dividedigital divide, Digitalisierung, ECDL, educanet2, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), E-LearningE-Learning, E-Maile-mail, Gesellschaftsociety, Handelnacting, HarmoS, ICTICT, Ilias, Informatik im Unterricht (Informatikanwendung), Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Internetinternet, Internet in der Schuleinternet in school, Internet-Filterinternet filter, IT-Bildungsstandards, Kognitivismuscognitivism, Kommunikationcommunication, Konstruktivismusconstructivism, Kulturelle Ebene von Medienkompetenz, Lebenslanges Lernenlifelong learning, LehrerInteacher, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lernenlearning, Lernplattform, Lernsoftware, Lernumgebung, Massenmedien, Medienmedia, Medienbildung, Medienerziehung, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Medienpädagogik, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, Notebook-Wagennotebook cart, ÖsterreichAustria, PISA 2003, PISA-StudienPISA studies, Portfolio, Projekt Neptun, Reflexive Ebene von Medienkompetenz, Schuleschool, Schule im Netz (PPP-SiN) (Schweiz), Schulen ans Netz (Deutschland), SchweizSwitzerland, situated learning / situated cognitionsituated learning, Soziale Ebene von Medienkompetenz, Strukturstructure, Suchmaschinesearch engine, TCO, TCO in Education, Technische Ebene von Medienkompetenz, Technologietechnology, Test Your ICT-KnowledgeTest Your ICT-Knowledge, Unterricht, Unterrichtsmaterialserver, Unterrichtsmedien, Urheberrecht, USA, Wandtafelblackboard, WebCT, WebQuest, Wikiwiki, Wiki in educationWiki in education, Wikipedia, Wireless Computing an Schulen, Wissen, Wissensmanagementknowledge management, WLAN / Wireless LANWireless LAN, Zielgoal
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
   Einführung in die Medienpädagogik (Heinz Moser) 9, 10, 9, 7, 12, 8, 4, 7, 6, 6, 15, 1251124129515
1986   Der Computer vor der Schultür (Heinz Moser) 12, 7, 24, 18, 16, 15, 15, 16, 17, 19, 16, 152910415467
1999   Die Realität der Massenmedien (Niklas Luhmann) 10, 5, 4, 1, 5, 5, 28, 4, 4, 9, 2, 4333145137
1999Lehrplanarbeit Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Konstantin Bähr, Anna V. Fries, G. Ghisla, Rudolf Künzli, M. Rosenmund, G. Seliner) 3, 1, 3, 4, 2, 2, 4, 1, 2, 1, 1, 4854708
1999  LogOut (Clifford Stoll) 8, 4, 6, 10, 8, 12, 7, 7, 10, 10, 8, 103190106191
1999    Eine neue Lernwelt II Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Gaby Engel, Michael Klein) 1, 6, 4, 10, 7, 5, 6, 1, 6, 8, 6, 2153021473
1999     Beschaffung und Betrieb von Informatikmitteln an allgemeinbildenden Schulen (Yvan Grepper, Beat Döbeli Honegger) 16, 8, 6, 6, 13, 9, 9, 10, 8, 13, 13, 156458156424
2000   Abenteuer Internet (Heinz Moser) 8, 6, 4, 12, 6, 7, 9, 2, 10, 6, 6, 3254132250
2000  Schulen auf dem Weg in die Informationsgesellschaft (Peter A. Bruck, Guntram Geser) 9, 5, 9, 10, 17, 19, 9, 8, 5, 18, 12, 1542198158182
2000     Bericht 2 - Wissenschaftliche Evaluation des Schulversuchs 'Schulprojekt 21' Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Xaver Büeler, Rita Stebler, Georg Stöckli, Daniel Stotz) 1, 2, 1, 1, 3, 1, 2, 2, 3, 2, 1, 22522191
2001  Das Internet und die Schule (Rudolf Groner, Miriam Dubi) 9, 6, 7, 9, 7, 10, 6, 9, 6, 11, 11, 134496135568
2001  Multimediale und telemediale Lernumgebungen (Michael Kerres) 12, 9, 10, 11, 6, 23, 4, 11, 6, 13, 5, 714613075180
2001    Stand der Informatikintegration an der Volksschule des Kantons Zürich 2000 Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Bildungsdirektion des Kantons Zürich, Martin Lüscher, Martin Wirthensohn) 3, 7, 2, 1, 2, 3, 2, 2, 1, 1, 2, 191111010
2002  Für das Leben gerüstet?1, 2, 3, 1, 6, 1, 1, 1, 3, 2, 2, 219321002
2002    Lernen mit Laptops (Heike Schaumburg, Ludwig J. Issing) 10, 6, 11, 9, 11, 12, 4, 5, 6, 7, 10, 7492572397
2002   Mediencurricula & Schulentwicklung Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Peter Brichzin, Eva Stolpmann) 14, 7, 4, 7, 8, 11, 13, 11, 5, 14, 13, 20639202233
2003    Informations- und Kommunikationstechnologien an den Volksschulen in der Schweiz Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Veronika Aegerter, Stephanie Greiwe, Ruedi Niederer, Daniel Pakoci, Bundesamt für Statistik) 3, 1, 2, 6, 2, 6, 2, 7, 6, 5, 7, 8311881690
2003    Stand der Informatikintegration an der Volksschule des Kantons Zürich 2002 Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Bildungsdirektion des Kantons Zürich, Silvie Spiess, Martin Wirthensohn) 4, 4, 10, 2, 3, 2, 3, 2, 1, 2, 1, 28152766
2003   Zur Entwicklung nationaler Bildungsstandards13, 2, 3, 1, 3, 2, 5, 2, 1, 1, 3, 2542121339
2003  Medien im Lebenszusammenhang5, 2, 3, 1, 5, 3, 4, 2, 2, 4, 3, 314293735
2003    ICT-Nutzung an 'High-Tech-Schulen' (Ernst Elsener, Herbert Luthiger, Markus Roos) 2, 4, 4, 3, 3, 5, 3, 3, 4, 7, 6, 812198993
2003    Schule im Netz (Forum Helveticum, Paolo Barblan, Arnold Koller) 7, 7, 10, 8, 5, 8, 5, 4, 8, 9, 3, 6711462140
2004Werkzeugkiste Computer Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Sonja Bäriswyl, Ronnie Fink, Peter Suter) 1, 2, 1, 6, 1, 5, 3, 5, 1, 3, 4, 214221015
2004    Expertenbericht ICT-Standardentwicklung (Peter Bucher, Martin Wirthensohn, Heinz Moser, Urs Ingold, Walter Scheuble, Urs Moser) 2, 2, 1, 1, 4, 3, 1, 4, 1, 6, 4, 192911292
2004  ICT und Bildung in der Schweiz2, 7, 5, 3, 3, 4, 2, 3, 1, 3, 5, 213242801
2004    Digitale Spaltung in der Schweiz (BBT Bundesamt für Bildung und Technologie) 8, 4, 1, 5, 6, 8, 5, 3, 2, 5, 8, 781671168
2004   HARMOS-Weissbuch (EDK Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren) 4, 3, 1, 2, 2, 5, 3, 2, 2, 6, 1, 14161801
2005  Medienbildung in der Volksschule (Thomas Merz) 9, 8, 8, 11, 9, 10, 6, 6, 3, 8, 10, 52210551600
2005    Bits und Bytes im Portfolio (Heinz Moser) 1, 5, 2, 5, 5, 3, 2, 3, 2, 4, 2, 692461253
2005  Medienpädagogik, Internet und eLearning (Thomas Baumann) 6, 6, 5, 7, 5, 11, 3, 4, 4, 9, 7, 1212101122113
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1997   Das Lernen neu erfinden (Frank Thissen) 6, 3, 6, 4, 5, 5, 2, 1, 3, 6, 4, 4142541371
2000    Empfehlungen für ein Gesamtkonzept zur informatischen Bildung an allgemein bildenden Schulen (Fachausschuss 7.3 Informatische Bildung in Schulen der GI) 7, 5, 2, 4, 3, 3, 4, 1, 3, 3, 5, 3283834651
2001Geschlechtsunterschiede bei der Internet-Nutzung (Annette Kielholz) 7, 1, 3, 2, 4, 2, 1, 2, 1, 3, 2, 6676562
2002   Neptun 2001 (Franta Kraus) 1, 5, 1, 2, 6, 1, 2, 1, 1, 2, 2, 1391965
2002    Beschaffung und Betrieb von Informatikmitteln an Schulen (Beat Döbeli Honegger) 11, 3, 1, 2, 7, 4, 5, 6, 3, 9, 9, 12316121277
2002Medienbildung mit Methode Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Peter Brichzin, Eva Stolpmann) 1500
2003    Das allmähliche Verschwinden der Medienpädagogik (Arnold Fröhlich) 1, 2, 3, 5, 5, 2, 1, 4, 1, 4, 4, 38183715
2003Schule im Netz und die Technikfalle (Heinz Moser) 1, 1, 5, 1, 4, 3, 1, 2, 3, 1, 3, 31153526

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, cognitive apprenticeship, Daten, Eltern, Kinder, PISA 2000, Primarschule, TopClass, WWW (World Wide Web)

iconZitate im Buch

Heinz MoserInformations- und Kommunikationstechniken sind für Schulen nicht einfach Instrumente und Werkzeuge. Vielmehr handelt es sich um Katalysatoren, an denen Veränderungen in der Lernkultur ersichtlich werden. Denn diese Techniken haben auch soziale Folgen, indem sie Arbeits- und Organisationsprozesse verändern, und dies wiederum bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die Beziehungsformen zwischen den daran Beteiligten.
Von Heinz Moser im Buch Wege aus der Technikfalle II (2005) im Text Empfehlungen für die Einführung von ICT in den Schulen
Heinz MoserWenn die Informations- und Kommunikationstechnologien nicht einfach Hilfsmittel für den Unterricht sein sollen, sondern im Hinblick auf die Vorbereitung eines Lebens in der Informationsgesellschaft selbst eine inhaltliche Zielperspektive für die Schule beinhalten, dann kann deren Einsatz nicht einfach dem Belieben der einzelnen Lehrkräfte überlassen bleiben. Es braucht eine vom Kollegium getragene gemeinsame Vision bzw. ein Schulprofil, das von einer Schule entwickelt wird.
Von Heinz Moser im Buch Wege aus der Technikfalle II (2005) im Text Empfehlungen für die Einführung von ICT in den Schulen auf Seite 153

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Einführung in die Medienpädagogik

Aufwachsen im Medienzeitalter

(Heinz Moser)    
Buchcover

bits 4 kids

Materialien für den integrierten Informatikunterricht auf der Primarstufe

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Doris Miotto, Christian Rohrbach) (2001)
Buchcover

Informations- und Kommunikationstechnologien an den Volksschulen in der Schweiz

Untersuchung im Auftrag des Bundesamtes für Statistik

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Veronika Aegerter, Stephanie Greiwe, Ruedi Niederer, Daniel Pakoci, Bundesamt für Statistik) (2003)    
Buchcover

Konstruktivistischer Unterricht mit Laptops?

Eine Fallstudie zum Einfluss mobiler Computer auf die Methodik des Unterrichts

(Heike Schaumburg) (2002)     
Buchcover

Werkzeugkiste Computer

Materialien für die Informatik-Integration im Unterricht

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Sonja Bäriswyl, Ronnie Fink, Peter Suter) (2004)
Buchcover

ICT und Bildung in der Schweiz

Lehren und lernen mit Unterstützung von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) an den obligatorischen Schulen und an den Sekundarstufen II

(2004)  
Buchcover

ICT-Nutzung an 'High-Tech-Schulen'

Forschungsbericht der pädagogischen Hochschule Zentralschweiz, Luzern

(Ernst Elsener, Herbert Luthiger, Markus Roos) (2003)    
Buchcover

Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) in der Primarschule

Eine Planungshilfe für die Beschaffung und den Betrieb - Endversion infoSense zu Handen Kanton Basel-Landschaft

(Beat Döbeli Honegger, Michael Näf) (2004)    
Buchcover

Internet in der Grundschule

Medienpädagogische und -didaktische Grundlagen

(Stephan Wöckel) (2002)  
Buchcover

Bits und Bytes im Portfolio

Schüler und Schülerinnen präsentieren ihre Computerleistungen

(Heinz Moser) (2005)    
Buchcover

Medienbildung in der Volksschule

Grundlagen und konkrete Umsetzung

(Thomas Merz) (2005)  
Buchcover

Wissensmanagement lernen

Ein Leitfaden zur Gestaltung von Workshops und zum Selbstlernen

(Gabi Reinmann, Heinz Mandl, Christine Erlach, Andrea Neubauer) (2001)  
Buchcover

KIM-Studie 2006

Kinder + Medien, Computer + Internet

(mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) (2007)    
Buchcover

educaguide Didaktik

Computer im Unterricht - Didaktik und Methodik

(Walter Scheuble, Heinz Moser, Dominik Petko) (2007)    
Buchcover

Notebook-Klassen an einer Hauptschule

Eine Einzelfallstudie zur Wirkung eines Notebook-Einsatzes auf Unterricht, Schüler und Schule

(Eva Häuptle) (2006)    
Buchcover

JIM 2008

Basisuntersuchung zum Medienumgang 12- bis 19-jähriger

(mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) (2008)    
Buchcover

Mobiles Lernen in der Praxis

Eine Studie zum Einsatz des Handys als Lernmedium im Unterricht

(Heike Ernst) (2008)    
Buchcover

Guidelines for Learning/Teaching/Tutoring in a Mobile Environment

(C. O’Malley, Giasemi Vavoula, J.P. Glew, Josie Taylor, Mike Sharples, P. Lefrere) (2003)    

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 01.06.2005), Vincent ( 01.06.2005), PH-SO (519.7 MOSE ), FHA Päd (37-372 ), PH Schwyz (756.2 ), PHZH (DP 2600 M899 W4 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Wege aus der Technikfalle IIDPaperback-120053907526864SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 431443343334102257221021436
Verweise von diesem Buch 2185
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017