/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Medien im Lebenszusammenhang

Medienheft Dossier 19
 
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDiese Zeitschrift erwähnt...


Personen
KB IB clear
Bardo Herzig, Heinz Moser, Gerhard Tulodziecki

Aussagen
KB IB clear
LehrerInnen benötigen ICT-AnwenderInnen-Schulung.
LehrerInnen benötigen ICT-Weiterbildung.

Begriffe
KB IB clear
digital dividedigital divide, ECDL, Familiefamily, Fernsehentelevision, Gewaltviolence, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lesekompetenz, Medienmedia, Medienbildung, Mediendidaktik, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Medienpädagogik, PISA-StudienPISA studies, Pornographiepornography, Schule im Netz (PPP-SiN) (Schweiz), SchweizSwitzerland
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
   Einführung in die Medienpädagogik (Heinz Moser) 7, 12, 8, 4, 7, 6, 6, 15, 12, 13, 9, 95112499546
2001     Bundesgesetz über die Förderung der Nutzung von IKT in den Schulen2, 3, 2, 5, 2, 5, 5, 2, 1, 1, 2, 318731386
2002  Für das Leben gerüstet?1, 2, 3, 1, 6, 1, 1, 1, 3, 2, 2, 219321002
2002Computer & Internet im Unterricht (Gerhard Tulodziecki, Bardo Herzig) 7, 4, 5, 5, 1, 7, 4, 8, 4, 2, 7, 6283461890

iconDiese Zeitschrift erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Radio

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate in der Zeitschrift

Medienpädagogik findet in der Schweiz auf der Ebene der Lehrerinnen- und Lehrerweiterbildung nicht statt. Oder mit anderen Worten: Die Medienbildung beschränkt sich für Lehrpersonen, die ihre Grundausbildung abgeschlossen haben, ausschliesslich auf Anwenderkompetenzen im Multimediabereich.
Von Arnold Fröhlich in der Zeitschrift Medien im Lebenszusammenhang (2003) im Text Das allmähliche Verschwinden der Medienpädagogik
Ich plädiere erstens dafür, Medienpädagogik und Medieninformatik unter Einbezug der Mediendidaktik zu einer kohärenten und umfassenden Medienbildung zusammenzuführen. An den Pädagogischen Hochschulen wird für die Grundausbildung und Weiterbildung von Lehrpersonen aller Stufen ein Ausbildungsbereich Medien - Information - Kommunikation mit der Zielsetzung aufgenommen, Kenntnisse und Fertigkeiten sowohl auf technischer als auch methodisch-didaktischer und pädagogischer Ebene im Sinne einer umfassenden Medienbildung zu vermitteln.
Von Arnold Fröhlich in der Zeitschrift Medien im Lebenszusammenhang (2003) im Text Das allmähliche Verschwinden der Medienpädagogik

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Leseförderung in der Schule: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 43 kByte; WWW: Link OK 2017-05-05)
LokalAuf dem WWW Das allmähliche Verschwinden der Medienpädagogik: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 56 kByte; WWW: Link OK 2017-05-05)
LokalAuf dem WWW Soziale Differenzen im Zugang und in der Nutzung des Internet: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 53 kByte; WWW: Link OK 2017-05-05)
LokalAuf dem WWW Fragmentierung der Familie durch Medientechnologien?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 57 kByte; WWW: Link OK 2017-05-05)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 24.12.2004)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Zeitschrift

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Diese Zeitschrift ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Zeitschrift 73344234
Verweise von dieser Zeitschrift 311
Webzugriffe auf Diese Zeitschrift 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017