/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

ICT-Kompass

Bildung braucht ICT
Publikationsdatum:

iconEmpfehlungen

Beat Döbeli HoneggerStatt seitenlanger Abhandlungen, die in der Schulpraxis mangels Zeit ungelesen oft bleiben, setzt der ICT-Kompass auf plakative, aber trotzdem fundierte Aussagen: In Form eines beidseitig bedruckten A0-Plakats. Es eignet sich zum Nachdenken, Diskutieren und Ausarbeiten von Antworten auf die Frage: Welche Bedeutung hat ICT für unsere Schule?
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 05.10.2006

iconZusammenfassungen

Stephan BrülhartBeat Döbeli HoneggerStanley SchwabBeim ICT-Kompass handelt es sich um ein beidseitig bedrucktes A0-Plakat. Damit möchten wir zum Nachdenken, Diskutieren und Widersprechen anregen. Der ICT-Kompass versucht mit zwei Zugängen Antworten auf die Frage "Warum sind ICT ein Thema für die Schule?" aufzuzeigen und die entsprechende Diskussion anzuregen und zu strukturieren:
  • Auf der Vorderseite des ICT-Kompasses werden die vier Hauptargumente des ICT-Einsatzes in der Schule grafisch dargestellt
  • Auf der Rückseite des ICT-Kompasses finden sich erläuternde Texte zu den vier Hauptargumenten mit Literaturhinweisen und Verweisen auf Informationen im WWW.
Von Stephan Brülhart, Beat Döbeli Honegger, Stanley Schwab Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text ICT-Kompass (2005)

iconBemerkungen

Stephan BrülhartBeat Döbeli HoneggerStanley SchwabDer ICT-Kompass richtet sich an zukünftige und gegenwärtige Lehrpersonen, ICT-Verantwortliche, Eltern, Politiker und Schulbehörden. Der ICT-Kompass eignet sich für das Selbststudium, als Begleitmaterial für Lehrveranstaltungen in Aus- und Weiterbildungen sowie als Diskussionsbasis für Arbeitsgruppen zur Erarbeitung von ICT-Konzepten.
Von Stephan Brülhart, Beat Döbeli Honegger, Stanley Schwab Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Text ICT-Kompass (2005)

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Veronika Aegerter, Peter A. Bruck, Guntram Geser, Stephanie Greiwe, Hartmut von Hentig, Paul Hitlin, Ludwig J. Issing, Alan Kay, Paul Klimsa, Amanda Lenhart, Mary Madden, Heinz Moser, Ruedi Niederer, Daniel Pakoci, Seymour Papert, Neil Postman, Heike Schaumburg, Rolf Schulmeister, EDK Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren, Don Tapscott, Wolf-Rüdiger Wagner, Stephan Wöckel

Fragen
KB IB clear
Warum ICT in der Schule?Why ICT in schools?
Was bringt Computereinsatz in der Schule?
Was bringt das Internet in der Ausbildung?

Aussagen
KB IB clear
Effizienzargument: Mit ICT lassen sich gewisse Abläufe beim Lernen effizienter gestalten
Internet fördert Extremismus
Lebensweltargument: ICT gehört in die Schule, weil es die Alltagsrealität der SchülerInnen (mit) prägt.
Lernargument: ICT-Einsatz fördert das Lernen
Zukunftsargument: computer literacy ist eine für die Informationsgesellschaft notwendige Kulturtechnik

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Elternparents, Gesellschaftsociety, ICTICT, Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Internetinternet, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Schuleschool, Technologietechnology
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1993    Revolution des Lernens (Seymour Papert) 6, 4, 12, 7, 5, 11, 9, 11, 11, 34, 20, 77516377039
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 36, 40, 34, 19, 19, 22, 24, 20, 27, 36, 19, 17202205178838
1996     Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 18, 15, 19, 16, 21, 14, 21, 26, 18, 30, 19, 211171992113928
1997  Growing Up Digital (Don Tapscott) 7, 4, 6, 9, 7, 8, 12, 5, 9, 13, 4, 56911755276
2000  Schulen auf dem Weg in die Informationsgesellschaft (Peter A. Bruck, Guntram Geser) 17, 10, 18, 8, 13, 16, 16, 5, 9, 33, 9, 54219858050
2002    Der technischen Zivilisation gewachsen bleiben (Hartmut von Hentig) 27, 24, 27, 4, 7, 11, 14, 8, 7, 15, 6, 73017175720
2002  Internet in der Grundschule (Stephan Wöckel) 6, 8, 7, 3, 6, 7, 10, 8, 7, 18, 7, 81912682492
2002    Lernen mit Laptops (Heike Schaumburg, Ludwig J. Issing) 15, 12, 9, 11, 10, 10, 10, 10, 14, 23, 10, 6462562306
2003    Informations- und Kommunikationstechnologien an den Volksschulen in der Schweiz Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Veronika Aegerter, Stephanie Greiwe, Ruedi Niederer, Daniel Pakoci, Bundesamt für Statistik) 15, 20, 16, 22, 2, 3, 7, 8, 3, 6, 3, 1311811633
2004  Medienkompetenz revisited (Wolf-Rüdiger Wagner) 21, 15, 29, 4, 8, 7, 10, 9, 10, 19, 8, 81815381938
2005  Wege aus der Technikfalle II (Heinz Moser) 31, 23, 27, 8, 10, 22, 16, 5, 13, 26, 6, 72816172227
2005   Teens and Technology Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Paul Hitlin, Amanda Lenhart, Mary Madden) 17, 13, 16, 2, 4, 5, 3, 6, 4, 8, 9, 35103733
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1991   Computers, Networks and Education (Alan Kay) 6, 3, 1, 2, 1, 3, 2, 1, 4, 5, 2, 212252991
1998    Five Things We Need to Know About Technological Change (Neil Postman) 18, 13, 24, 4, 4, 8, 10, 4, 1, 8, 4, 232722649
2004    Empfehlungen für die Grundausbildung und Weiterbildung der Lehrpersonen an der Volksschule und der Sekundarstufe II im Bereich ICT (EDK Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren) 3, 1, 1, 1, 1, 1, 4, 1, 4, 8, 2, 316143502

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Kinder, LehrerIn, Unterricht

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon24 Vorträge von Beat mit Bezug

  • Bitte voten!
    Wie die Schule mit Web 2.0 politische Bildung fördern kann
    3. Aarauer Demokratietage, 08.04.2011
  • Projektschule Goldau - Eine Allianz für die Zukunft
    Workshop am Forum Lehrerinnen- und Lehrerbildung
    Schloss Lenzburg, 17.05.2011
  • Passepartout - digital?
    Der Einsatz digitaler Medien im Sprachenprojekt Passepartout
    Schloss Hünigen, 10.11.2011
  • So alltäglich wie Papier und Bleistift
    Visionsworkshop Stadt Zürich
    Zürich, 16.03.2012
  • To Tablet or not to Tablet
    Ist das die richtige Frage?
    fri-tic, 11.05.2012
  • Wenn selbst Verlage damit anfangen

    Berufsschule St. Gallen, 12.05.2012
  • Neue Technik in alten Mauern?
    Der Leitmedienwechsel am Theresianum Ingebohl
    Theresianum Ingebohl, 19.12.2012
  • Die Schule renovieren
    Interne Weiterbildung der Primarschule Brunnen
    Brunnen, 05.03.2014
  • Liegt Altstätten in Uruguay?
    oder: Warum müssen wir uns mit 1:1 beschäftigen?
    Altstätten (SG), 18.03.2014
  • Wo steht die landwirtschaftliche Ausbildung digital?
    Eröffnungsvortrag Jahreskonferenz 2014 der SLK Landwirtschaft und der BK Bäuerinnen
    Châteauneuf (VS), 15.05.2014
  • Fachfrau / Fachmann Leitmedienwechsel BFS

    Berufsbildungszentrum BBZ Päffikon, 13.08.2014
  • Denken ist wie googlen, nur krasser

    Kantonsschule Ausserschwyz, 28.08.2014
  • Tablets im Unterricht - Warum und wie?

    Sek I Höfe, Pfäffikon, 31.10.2014
  • Mehr als 0 und 1: Schule in einer digitalisierten Welt

    Pädagogische Hochschule Schwyz, 20.11.2014
  • Der Leitmedienwechsel und die Bildung
    Podium Interface, Hochschule für Technik
    FHNW, Windisch, 08.12.2014
  • Schule in einer digitalisierten Welt

    Bildungstag Obwalden, 20.03.2015
  • Dem digitalen Flächenbrand begegnen

    Weiterbildungstag Primarschule Wädenswil, 07.04.2015
  • Aus dem fernen Digitalien...
    edudays 2015 (Videoaufzeichnung)
    Krems an der Donau 2015, 08.04.2015
  • Bedeutung und Potenziale digitaler Medien für die Volksschule
    Verband Schwyzer Gemeinden und Bezirke (vszgb)
    Rothenthurm, 16.04.2015
  • Schule - Medien - Informatik - Worauf sollen wir uns einstellen?
    Eröffnungsreferat an der Kick-Off-Veranstaltung zur dynamischen ICT-Strategie des Kantons Thurgau
    PH Thurgau, Kreuzlingen, 24.06.2015
  • Mehr als 0 und 1 - Schule in einer digitalisierten Welt.
    Digitale Medien in der Schul- und Unterrichtsentwicklung - Herausforderung und Chance für die Bildung
    Wolfsburg, 07.11.2015
  • Digitalisierung und Volksschule: Warum - Was - Wie?
    Hauptreferat am Hochschultag der Pädagogischen Hochschule St. Gallen 2015
    Rorschach, 13.11.2015
  • Berufsschule in einer digitalisierten Welt

    Berufsbildungszentrum Goldau, 23.12.2015
  • Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter

    BASPO / EHSM Magglingen, 10.03.2016

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW ICT-Kompass: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2318 kByte; WWW: Link OK 2016-01-11)

iconExterne Links

Auf dem WWW ICT-Kompass: Website zum Poster "Bildung braucht ICT" ( WWW: Link OK 2016-01-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 271772121121412161
Verweise von diesem Text 5712
Webzugriffe auf diesen Text 
20062007200820092010201120122013201420152016