/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Ausbildung der Ausbildenden

Exemplarische Materialien aus sieben Kompetenzbereichen zur Vor- und Nachbereitung von komplexen Praxissituationen
Geri Thomann ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Das vorliegende Buch kann für die Aus- und Weiterbildung von Ausbildenden in der Erwachsenenbildung verwendet werden, versteht sich aber eher als Anregungs- denn als Lehrmittel, weil es Ausbildnerinnen und Ausbildner nicht als «Lehrmittelvollstrecker» sondern als schöpferische, differenzierte, kritische und reflektierende Berufsleute anspricht. Der Autor stellt theoretische Grundlagen und praktische Materialien (Übungen, Fallbeispiele, Geschichten, Rollenspiele u.a.) zur Bearbeitung von komplexen Praxissituationen zur Verfügung, ohne dadurch Wissen mit Sofortwirkung versprechen zu wollen. Unter Praxissituationen wird nicht nur der Unterricht im engeren Sinne verstanden: Organisationale und gesellschaftliche Kontextfaktoren sind in ihrer Praxisrelevanz mit berücksichtigt.
Von Klappentext im Buch Ausbildung der Ausbildenden (2002)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Hans Aebli, Albert Bandura, Gregory Bateson, Ulrich Beck, B. S. Bloom, John Dewey, Christian Doelker, Dietrich Dörner, Rolf Dubs, Vilém Flusser, Heinz von Foerster, Peter Gallin, Hartmut von Hentig, Heinz Mandl, Humberto R. Maturana, Hilbert Meyer, Seymour Papert, Bernhard Pörksen, Gabi Reinmann, Urs Ruf, Friedemann Schulz von Thun, Horst Siebert, Fritz B. Simon, Francisco J. Varela, Giambattista Vico, Paul Watzlawick, Benjamin Lee Whorf

Aussagen
KB IB clear
Man kann nicht nicht kommunizieren.

Begriffe
KB IB clear
Advanced Beginneradvanced beginner, Arbeitwork, Autopoieseautopoiesis, Berliner Didaktik / Lerntheoretischer Ansatz, Bildungeducation (Bildung), Bildungsstandards, Blinder Fleckblind spot, Competentcompetent, Didaktikdidactics, Erwachsenenbildung, Evaluationevaluation, ExpertiseExpertise, Gesellschaftsociety, Informationsflutinformation overflow, Informationsgesellschaftinformation society, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Konstruktivismusconstructivism, Lebenslanges Lernenlifelong learning, LehrerInteacher, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lernenlearning, Nonverbale Kommunikation, Novicenovice, Objektivitätobjectivity, Placebo-Effekt, Planung, Positive Rückkoppelung / Teufelskreisvicious circle, Primacy-Effekt, problem-based learningproblem-based learning, Proficientproficient, Pygmalion-Effekt, Recency-Effekt, Rollerole, Selbsterfüllende Prophezeiungself-fulfilling prophecy, Unterricht, Wahrnehmungperception
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1910Wie wir denken (John Dewey) 4, 5, 3, 8, 2, 2, 5, 7, 6, 14, 11, 2015520938
1956  Sprache - Denken - Wirklichkeit (Benjamin Lee Whorf) 1, 2, 1, 7, 7, 4, 6, 8, 9, 8, 5, 8202489055
1956  Taxonomy of educational objectives (B. S. Bloom) 2, 3, 4, 3, 2, 3, 1, 5, 6, 12, 5, 8852082524
1971Lernen am Modell (Albert Bandura) 11100
1972    Ökologie des Geistes (Gregory Bateson) 12, 12, 5, 6, 16, 3, 18, 16, 18, 18, 20, 362212233617743
1976    Wie wirklich ist die Wirklichkeit? (Paul Watzlawick) 4, 9, 9, 7, 7, 5, 8, 5, 9, 20, 9, 3632643624170
1981    Miteinander Reden 1 (Friedemann Schulz von Thun) 3, 4, 6, 4, 5, 3, 5, 1, 5, 8, 7, 2836642822496
1983  Zwölf Grundformen des Lehrens (Hans Aebli) 5, 8, 6, 11, 12, 7, 11, 3, 12, 18, 15, 2642972621466
1984    Der Baum der Erkenntnis (Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) 14, 21, 21, 21, 12, 11, 22, 15, 21, 46, 23, 481021244830674
1985  Einführung in den Konstruktivismus4, 11, 8, 8, 9, 6, 15, 4, 8, 24, 6, 34431463423325
1986Risikogesellschaft (Ulrich Beck) 1, 2, 1, 1, 1, 1, 2, 2, 4, 4, 4, 24652140
1987  Unterrichtsmethoden I (Hilbert Meyer) 9, 12, 21, 18, 20, 12, 17, 11, 15, 20, 21, 223299229568
1988    Anleitung zum Unglücklichsein (Paul Watzlawick) 2, 1, 1, 3, 1, 2, 2, 1, 2, 2, 3, 412149108
1988Münchhausens Zopf (Paul Watzlawick) 1, 3, 2, 1, 2, 2, 3, 3, 2, 6, 3, 47641237
1989    Die Logik des Misslingens (Dietrich Dörner) 3, 3, 2, 3, 10, 4, 2, 7, 7, 20, 6, 10391201014216
1989    Miteinander Reden 2 (Friedemann Schulz von Thun) 4, 5, 2, 4, 7, 6, 3, 6, 7, 18, 9, 101939109969
1990Meine Psychose, mein Fahrrad und ich (Fritz B. Simon) 2, 2, 3, 2, 2, 2, 1, 2, 2, 6, 6, 48143065
1993    Revolution des Lernens (Seymour Papert) 16, 16, 18, 20, 10, 8, 18, 9, 15, 24, 20, 4678163467449
1994  Was ist erkennen? (Humberto R. Maturana) 3, 8, 2, 4, 2, 1, 4, 4, 7, 6, 4, 893288136
1995Lehrerverhalten (Rolf Dubs) 1, 7, 3, 3, 4, 4, 1, 4, 4, 10, 9, 14186714384
1996Bildung (Hartmut von Hentig) 1, 1, 1, 2, 1, 2, 2, 3, 2, 4, 3, 617163390
1997Ein Bild ist mehr als ein Bild (Christian Doelker) 2, 3, 3, 4, 5, 5, 4, 4, 5, 12, 10, 122421123482
1998Dialogisches Lernen in Sprache und Mathematik - Band 1 Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Peter Gallin, Urs Ruf) 13200
1998  Kommunikologie (Vilém Flusser) 1, 1, 9, 8, 9, 5, 2, 1, 3, 12, 5, 819181056
1998    Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners (Heinz von Foerster, Bernhard Pörksen) 14, 21, 13, 17, 21, 11, 11, 8, 9, 24, 15, 36201883627783
1999Pädagogischer Konstruktivismus (Horst Siebert) 2, 3, 2, 3, 1, 4, 1, 4, 2, 8, 8, 614662833
2001Virtuelle Seminare in Hochschule und Weiterbildung (Gabi Reinmann, Heinz Mandl) 5, 2, 3, 4, 2, 4, 2, 2, 3, 6, 7, 62956341
2001  Mensch und Kommunikation3, 3, 3, 6, 4, 4, 3, 3, 3, 12, 6, 474044639
2003  Didaktisches Handeln in der Erwachsenenbildung (Horst Siebert) 7, 13, 7, 5, 6, 6, 1, 6, 9, 8, 4, 8188685334

Zitate
1. Metakommunikatives Axiom: Man kann nicht nicht kommunizieren. (Paul Watzlawick, Janet H. Beavin, Don D. Jackson)
4. Metakommunikatives Axiom: Menschliche Kommunikation bedient sich digitaler und analoger Modalitäten. Digitale Kommunikationen haben eine komplexe und vielseitige logische Syntax, aber eine auf dem Gebiet der Beziehungen unzulängliche Semantik. Analoge Kommunikation dagegen besitzen dieses semantische Potential, ermangeln aber die für eindeutige Kommunikationen erforderliche logische Syntax. (Paul Watzlawick, Janet H. Beavin, Don D. Jackson)
3. Metakommunikatives Axiom: Die Natur einer Beziehung ist durch die Interpunktion der Kommunikationsabläufe seitens der Partner bedingt. (Paul Watzlawick, Janet H. Beavin, Don D. Jackson)
2. Metakommunikatives Axiom: Jede Kommunikation hat einen Inhalts- und einen Beziehungsaspekt, derart, dass letzterer den ersteren bestimmt und daher eine Metakommunikation ist. (Paul Watzlawick, Janet H. Beavin, Don D. Jackson)
5. Metakommunikatives Axiom: Zwischenmenschliche Kommunikationsabläufe sind entweder symmetrisch oder komplementär, je nachdem, ob die Beziehung zwischen den Partnern auf Gleichheit oder Unterschiedlichkeit beruht. (Paul Watzlawick, Janet H. Beavin, Don D. Jackson)

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Behaviorismus, Negative Rückkoppelung, Schule

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconExterne Links

LokalAusbildung der Ausbildenden: 26 Abbildungen aus dem Buch als Folienvorlage (lokal: PDF, 175 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

PH-SO (374 THOM ), FHA Päd (37-388 ), Yvonne, IFE (Ld 237 ), PHZH (DW 1600 T453 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Ausbildung der AusbildendenD--120023905905590SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 11
Verweise von diesem Buch 121
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017