/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Göttinger Didaktik / Bildungstheoretischer Ansatz

Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconSynonyme

Göttinger Didaktik, Bildungstheoretischer Ansatz, Bildungstheoretische Didaktik

iconDefinitionen

Peter HubwieserDas zentrale Leitbild dieses auch Göttinger Schule genannten Ansatzes ist die bildende Begegnung des Menschen mit der kulturellen Wirklichkeit. Daraus resultiert eine doppeltseitige Erschliessung: Die Wirklichkeit erschliesst sich dem Menschen und umgekehrt. Diese Erschliessung führt zum Prozess kategorialer Bildung.
Von Peter Hubwieser im Buch Didaktik der Informatik (2000) im Text Theoretische Ansätze der allgemeinen Didaktik
Ziel der Bildungstheoretischen Didaktik ist die Bildung des Menschen im Ganzen, nicht nur die Vermittlung nützlicher Kenntnisse und die Förderung der Fähigkeiten. Erreicht werden soll dies nach Klafki durch die Synthese einer umfassenden Bildung im klassisch-philosophischen Sinne und im Sinne einer allgemeinen geistigen, »objektbezogenen« Kompetenz, aber auch der Entwicklung von Fähigkeiten und Fertigkeiten der »subjektbezogenen« Kompetenz. Diese »Synthese materialer und formaler Bildung« bezeichnet Klafki als Kategoriale Bildung, als Erschließung von Wirklichkeit. Die Festlegung der genauen Inhalte und Fertigkeiten überließ Klafki den jeweils gültigen Lehrplänen; es wurden von ihm auch keine Kriterien und Verfahren entwickelt, die in eigenständiger Weise Ziele, Themen und Inhalte des Unterrichts festlegten - das sollten Andere machen.
im Buch Bildung braucht Persönlichkeit (2011) im Text Zeitgenössische didaktische Konzepte auf Seite 256

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Berliner Didaktik / Lerntheoretischer Ansatz, Benutzerorientierter Ansatz, Anwendungsorientierter Ansatz, Algorithmenorientierter Ansatz, Didaktikdidactics

iconHäufig co-zitierte Personen

Paul Heimann Paul
Heimann
Gunther Otto Gunther
Otto
John Broadus Watson John Broadus
Watson
Wolfgang Klafki Wolfgang
Klafki
Wolfgang Schulz Wolfgang
Schulz
Elsbeth Stern Elsbeth
Stern
Burrhus F. Skinner Burrhus F.
Skinner

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Göttinger Didaktik / Bildungstheoretischer Ansatz 66343
Webzugriffe auf Göttinger Didaktik / Bildungstheoretischer Ansatz 
200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017