/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Micromedia & e-Learning 2.0: Gaining the Big Picture

Proceedings of Microlearning 2006
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Peter A. BruckMicrolearning06is a platform for looking at and discussing the impact and development of all those technologies and practices where micro-content are used, produced and circulated. The developments of computers, Internet and mobile phones in the last ten years have transformed our living, working and learning environments to such an extent that we are actually continuously engaged in microlearning.
Von Peter A. Bruck im Konferenz-Band Micromedia & e-Learning 2.0: Gaining the Big Picture (2006) im Text What is Microlearning and why care about it?

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieser Konferenz-Band erwähnt...


Personen
KB IB clear
Tim Berners-Lee, Peter A. Bruck, Lilia Efimova, Sebastian Fiedler, Mark Fischetti, Heinz von Foerster, Hans-Georg Gadamer, Ernst von Glasersfeld, Theo Hug, Kevin Kelly, Wolfgang Klafki, Peter Krieg, Jean Lave, Martin Lindner, Niklas Luhmann, Humberto R. Maturana, Norbert Meder, Hilbert Meyer, Tim O'Reilly, Sébastien Paquet, L. B. Resnick, Francisco J. Varela, Etienne Wenger

Aussagen
KB IB clear
Internet = Publikationsmedium

Begriffe
KB IB clear
Computerspielecomputer game, Didaktikdidactics, formal learningformal learning, informal learninginformal learning, IT-Management in Bildungseinrichtungen, Learning Management System (LMS)Learning Management System, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernenlearning, non-formal learningnon-formal learning, Offenheitopenness, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, RSSReally Simple Syndication, social softwaresocial software, Vorlesung, Vorlesungsaufzeichnung, Weblogsblogging, Wikiwiki
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1960Wahrheit und Methode (Hans-Georg Gadamer) 20300
1978  Die erfundene Wirklichkeit (Paul Watzlawick) 19, 46, 12, 29, 28, 22, 28, 21, 12, 12, 11, 18851451826555
1980   Autopoiesis and Cognition (Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) 5, 2, 4, 4, 4, 2, 1, 3, 1, 1, 2, 124811123156
1984    Der Baum der Erkenntnis (Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) 23, 48, 13, 19, 21, 71, 24, 18, 19, 19, 15, 231061242330916
1985   Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik (Wolfgang Klafki) 9, 20, 7, 8, 5, 3, 1, 7, 1, 1, 4, 13701513803
1985    Sicht und Einsicht (Heinz von Foerster) 6, 14, 11, 9, 6, 4, 3, 6, 7, 7, 5, 1266172128839
1987  Unterrichtsmethoden I (Hilbert Meyer) 21, 22, 8, 14, 8, 12, 17, 20, 17, 17, 11, 193299199711
1991Situated Learning (Jean Lave, Etienne Wenger) 6, 28, 12, 22, 19, 17, 20, 16, 10, 10, 2, 101352101085
1993  Wissen und Gewissen (Heinz von Foerster) 6, 38, 13, 19, 16, 16, 19, 16, 13, 13, 5, 13922961319647
1994   Out of Control (Kevin Kelly) 5, 12, 5, 5, 5, 3, 2, 5, 5, 5, 1, 121632121454
1995  Radikaler Konstruktivismus (Ernst von Glasersfeld) 12, 46, 16, 27, 22, 17, 15, 15, 12, 12, 6, 14512101422425
1997   Die Gesellschaft der Gesellschaft (Niklas Luhmann) 4, 58, 9, 8, 6, 4, 3, 2, 2, 2, 1, 735371294
1997  Wege des Wissens (Ernst von Glasersfeld) 9, 24, 8, 8, 7, 5, 3, 5, 7, 7, 4, 1326207138859
1999Weaving the Web Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Tim Berners Lee, Mark Fischetti) 4, 8, 5, 2, 9, 2, 1, 4, 3, 3, 2, 52135716
2000Globalisierung und Wissensorganisation Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (H. P. Ohly, Gerhard Rahmstorf, Alexander Sigel) 5, 6, 5, 4, 2, 7, 2, 2, 2, 3, 1, 681361124
2002   Understanding Understanding (Heinz von Foerster) 7, 16, 7, 6, 7, 4, 3, 4, 8, 8, 4, 1158193114050
2003   A Socio-Technologic Approach to Sharing Knowledge Across Disciplines (Sébastien Paquet) 2, 11, 6, 1, 6, 2, 1, 1, 3, 1, 1, 43104541
2005Die paranoide Maschine (Peter Krieg) 11, 2, 4, 5, 3, 4, 2, 3, 4, 4, 3, 331031212
2006   Microlearning: Emerging Concepts, Practices and Technologies after e-Learning (Theo Hug, Martin Lindner, Peter A. Bruck) 4, 8, 7, 4, 6, 4, 1, 8, 6, 6, 3, 112352111261
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1978    Über das Konstruieren von Wirklichkeiten (Heinz von Foerster) 1, 26, 13, 30, 24, 21, 23, 16, 10, 10, 6, 1422301410856
1978Einführung in den radikalen Konstruktivismus (Ernst von Glasersfeld) 7, 16, 12, 30, 17, 10, 20, 15, 12, 12, 38, 1126331113116
1987Learning in School and out (L. B. Resnick) 14000
1997Kognition, Konstruktion des Wissens und Unterricht (Ernst von Glasersfeld) 8, 7, 12, 4, 2, 2, 2, 1, 2, 2, 2, 974091184
2000    Didaktische Ontologien (Norbert Meder) 4, 2, 3, 4, 3, 6, 1, 2, 1, 1, 1, 671261232
2003Personal Webpublishing as a reflective conversational tool for self-organized learning (Sebastian Fiedler) 7000
2004    Learning Webs (Lilia Efimova, Sebastian Fiedler) 1, 3, 2, 6, 8, 3, 3, 2, 1, 1, 2, 3453267
2005    What Is Web 2.0 (Tim O'Reilly) 10, 4, 18, 11, 21, 15, 17, 17, 12, 6, 6, 944239518

iconDieser Konferenz-Band erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitate im Konferenz-Band

In many cases organisational affiliations do not last long enough to justify the adaptation and change of personal workflows to proprietary institutional solutions.
Von Sebastian Fiedler, Barbara Kieslinger im Konferenz-Band Micromedia & e-Learning 2.0: Gaining the Big Picture (2006) im Text Adapting to Changing Landscapes in Education
Many institutional policies are still based on the illusion that all relevant technical support and mediation happens (and should happen) within the institutional boundaries. In addition, very often security aspects are mentioned as one of the main arguments against any liberalisation and opening of the institutional landscape.
Von Sebastian Fiedler, Barbara Kieslinger im Konferenz-Band Micromedia & e-Learning 2.0: Gaining the Big Picture (2006) im Text Adapting to Changing Landscapes in Education

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon9 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Perpetual Contact

Mobile Communication, Private Talk, Public Performance

(Mark A. Aakhus, James Katz) (2002)
Buchcover

JIM 2008

Basisuntersuchung zum Medienumgang 12- bis 19-jähriger

(mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) (2008)    

Media, Knowledge & Education

Exploring new Spaces, Relations and Dynamics in Digital Media Ecologies

(Theo Hug) (2008)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAdapting to Changing Landscapes in Education: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 86 kByte)
LokalChallenges for a Microlearning-Driven Process of Knowledge Creation: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 109 kByte)
LokalLearning in Micromedia Environments?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 25 kByte)
LokalMicroContent is Everywhere: Artikel als Volltext
LokalMicrolearning and (Micro)Didaktik: Artikel als Volltext
LokalMicromedia & eLearning 2.0: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 36 kByte)
LokalThe Learning Game: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 43 kByte)
LokalWhat is Microlearning and why care about it?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 28 kByte)
LokalAuf dem WWW Micromedia & e-Learning 2.0: Gaining the Big Picture: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1492 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2018-07-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2011-04-28)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Micromedia & e-Learning 2.0: Gaining the Big PictureD--03901249990SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieser Konferenz-Band

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieser Konferenz-Band ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.).

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.