/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Pädagogische Psychologie des Lernens und Lehrens

Gerd Mietzel ,   
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Mietzels Werk verschafft einen hervorragenden, systematischen Überblick über ältere und neuere Theorien der Pädagogischen Psychologie. Dabei besticht der Autor durch eine angenehm verständliche, anschauliche Sprache, die auch einem psychologischen Laien den Zugang zu einer insbesondere für Lehrer grundlegenden pädagogischen Bezugswissenschaft ermöglicht. Neben theoretischen Zusammenhängen erfährt der Leser auch etwas über den Kontext der Entstehung neuer Theorien. Dies verdeutlicht einerseits, von welchen Zufälligkeiten häufig die Entwicklung einer neuen wissenschaftlichen Idee abhängt; andererseits wird so das Lesen zu einer spannenden, in vielfältiger Weise erhellenden Angelegenheit. Erfreulich bei Mietzel: Im Gegensatz zu ähnlichen Standardwerken - z. B. von Edelmann oder Gage/Berliner - nimmt die bei vielen Pädagogik-Studenten und Lehrern kaum "angekommene" konstruktivistische Perspektive einen zentralen Stellenwert ein. Seine (sicherlich als "moderat" einzustufende) Konstruktivismus-Auffassung gibt mir als Lehrer immer wieder wesentliche Impulse und Ideen zur Neugestaltung meines Unterrichts.Zumal es sich hierbei um eine Konzeption handelt, die mir geeignet erscheint, die gerade in der Wirtschaftsdidaktik so hochgehaltene, dabei aber theoretisch recht nachlässig fundamentierte "Handlungsorientierung" in ihre Schranken zu weisen.
Allerdings: Bei aller sprachlichen Verständlichkeit und anschaulichen Darstellung erfordert die Lektüre des Buches schon ein kognitives Niveau, das über den entsprechenden Eingangsvoraussetzungen zur Teilnahme an nachmittäglichen "Talkshows" angesiedelt ist.
Von Klappentext im Buch Pädagogische Psychologie des Lernens und Lehrens (1999)

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Konstruktivismusconstructivism, Lernenlearning, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Psychologiepsychology

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Behaviorismus

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Grundlagen hypermedialer Lernsysteme

Theorie - Didaktik - Design

(Rolf Schulmeister) (1996)     
Buchcover

Einführung in die Medienpädagogik

Aufwachsen im Medienzeitalter

(Heinz Moser)    
Buchcover

eLearning

Einsichten und Aussichten

(Rolf Schulmeister) (2006)    
Buchcover

Psychologie

(Philip G. Zimbardo, Richard J. Gerrig)   

iconVolltext dieses Dokuments

LokalPädagogische Psychologie des Lernens und Lehrens: Gesamtes Buch als Volltext

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

IFE (Di 64 : 5 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Pädagogische Psychologie des Lernens und LehrensD--119993801709582SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1354842
Verweise von diesem Buch 5
Webzugriffe auf Dieses Buch 26522713144471153223133422221414521211333121131214511244358562265764511532378610
20102011201220132014201520162017