/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Computer und Internet in der Primarschule

Theorie und Praxis von ICT im Unterricht. mit 20 Praxisbeispielen auf zwei DVDs
Buchcover

iconEmpfehlungen

Gabi ReinmannDas Buch beginnt unspektakulär und skizziert in der Einleitung erst einmal, dass und inwiefern es das Resultat eines Forschungsprojektes ist, welches am Institut für Medien und Schule der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz – Hochschule Schwyz zwischen 2005 und 2007 durchgeführt wurde. Aus diesem Projekt stammt auch das Material für die beiden DVDs mit insgesamt 20 kommentierten Unterrichtsbeispielen, bei welchen der Leser zum Zuschauer wird und anschaulich miterleben kann, wie die Kernaussagen des Buches in der Unterrichtsrealität umgesetzt werden können. Wer marketingtechnisch professionell aufgezogene Veröffentlichungen zu innovativen Schulbeispielen etwa aus der Reportagen-Reihe „Treibhäuser der Zukunft“ kennt, wird nach diesem Einstieg vielleicht geneigt sein, das Buch wieder wegzulegen. Da kann man aber jedem Leser nur raten: „Tun Sie das nicht!“ Seit langem habe ich mal wieder ein Fachbuch von vorne bis hinten gelesen und das Begleitmaterial tatsächlich angesehen, denn: Das Buch überzeugt mich – von der verständlichen Darstellung und Aufmachung in Form einer Buch-Video-Kombination über die dezent verpackte theoretische und empirische Fundierung bis zur Praxistauglichkeit der vermittelten Inhalte.
Von Gabi Reinmann, erfasst im Biblionetz am 08.10.2008

iconZusammenfassungen

Iwan SchrackmannDaniela KnüselThomas MoserHartmut MitzlaffDominik PetkoDieses Buch und die beiliegenden zwei DVDs haben den Anspruch, Theorie und Praxis des Computereinsatzes im Unterricht auf anschauliche Art und Weise zu verbinden. Das Buch fokussiert auf den Einsatz von Computern und Internet im Primarschulunterricht. Es richtet sich an praktizierende und zukünftige Primarlehrpersonen, die sich mit der Frage auseinandersetzen, wie Computer didaktisch und methodisch gewinnbringend und variantenreich im Unterricht eingesetzt werden können. Neben den theoretisch-empirischen Ausführungen zum Computereinsatz vermittelt das Buch eine Reihe von konkreten Umsetzungsideen. Mit zwanzig alltagstauglichen Unterrichtsbeispielen auf zwei DVDs erhalten Primarlehrpersonen ganz konkrete Anregungen zur (modifizierten) Nachahmung, ohne dass dabei der Anspruch erhoben werden soll, die einzig richtigen oder besten Einsatzweisen vorzugeben.
Von Iwan Schrackmann, Daniela Knüsel, Thomas Moser, Hartmut Mitzlaff, Dominik Petko im Buch Computer und Internet in der Primarschule (2008)
Computer und Internet in der PrimarschuleDer Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) in der Primarschule ist für viele Lehrpersonen noch immer eine Herausforderung. Während die Schulen mittlerweile mit Hard- und Software gut ausgerüstet sind, ist die tatsächliche Nutzung (insbesondere die Integration im Unterricht) noch stark eingeschränkt.
In der vorliegenden Studie hat das Autorenteam den Einsatz von ICT im Unterricht untersucht. Mit einer Typologie des Computereinsatzes fokussieren sie drei Dimensionen: Unterrichtsaktivitäten, ICTLernziele sowie Fach und Stufe. Damit wird eine Übersicht geschaffen, welche auch ungeübten Lehrpersonen den Zugang erleichtert.
Mit den auf zwei DVD mitgegebenen, beispielhaften Lektionen kann jede Lehrperson den Computereinsatz (nach Typen) im Unterricht beobachten, beurteilen und für den eigenen Bedarf anpassen. ICT in der Primarschule wendet sich an Studierende und Ausbildende der Pädagogischen Hochschulen, an die Lehrerweiterbildung sowie an Lehrpersonen zum Selbststudium.
Von Klappentext im Buch Computer und Internet in der Primarschule (2008)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Hans Aebli, Dieter Baacke, Ilse Bailicz, Sonja Bäriswyl, Jean-Luc Barras, Peter Baumgartner, Janet H. Beavin, Carl Bereiter, Andrea Bertschi-Kaufmann, Urs Bischofberger, John Seely Brown, Peter Bucher, Allan Collins, Regina Decker, Pierre Dillenbourg, Beat Döbeli Honegger, Thomas Dörig, Silvia Dörig, Nicola Döring, P. Duguid, Ernst Elsener, Christine Feil, Helmut Fend, Ronnie Fink, Christoph Gieger, Werner Hartmann, Corinne Hasler, Eva Häuptle, Andreas Helmke, Hartmut von Hentig, Ludwig J. Issing, Don D. Jackson, J.-C. Jehng, Reinhard Kahl, Viviane Kappes, Michael Kerres, Erwin Peter Kindler, Nicole Kleeberg, Daniela Knüsel, Barbara Kochan, Felix Künzle-Gallina, Norbert Landwehr, Jean Lave, Herbert Limacher, Herbert Luthiger, mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest, Ruth Meile, Thomas Merz, Hilbert Meyer, Paul Michel, Doris Miotto, Hartmut Mitzlaff, Heinz Moser, Edith Müller, Michael Näf, Seymour Papert, Sabine Payr, Rudolf Peschke, Dominik Petko, Raimond Reichert, Gabi Reinmann, Kurt Reusser, Christian Rohrbach, Franz Josef Röll, Markus Roos, Susanne Roth Genovese, Volker Rüddigkeit, Gilly Salmon, Marlene Scardamalia, Peter Schäuble, Heike Schaumburg, Heidi Schelhowe, Hansueli Schiller, Rolf Schulmeister, Wolfgang Seper, Melanie Sonderegger, Leopold Sperker, R. J. Spiro, Beatrice Straub Haaf, Peter Suter, Vincent Tscherter, Ernst Waespe, Wolf-Rüdiger Wagner, Paul Watzlawick, Stefan Weber, Bernd Weidenmann, Etienne Wenger, Dagmar Wilde, Martin Wirthensohn, Stephan Wöckel, Tobias Zimmermann, Siegfried Zweifel

Fragen
KB IB clear
Fördern Computerspiele Gewalt?
Warum ICT in der Schule?Why ICT in schools?
Was bringt Computereinsatz in der Schule?
Was bringt das Internet in der Ausbildung?

Aussagen
KB IB clear
Computer (Informatik) ermöglicht Simulation
Computer ermöglichen individuelles Lerntempo.
Computer ermöglichen unmittelbare Rückmeldungen.
Computer=Medium
Computer=Werkzeug
Computerräume in Schulen sind nicht mehr zeitgemäss.
Der Computer kann das Lesen- und Schreibenlernen fördern.
Internet = Kommunikationsmittel
Internet = Kooperationsmedium
Kinder benötigen reale und nicht virtuelle Erfahrungenchildren need real and not virtual experiences
Lernargument: ICT-Einsatz fördert das Lernen
Merkmal guten Unterrichts 01: Klare Strukturierung des Lehr-Lernprozesses
Merkmal guten Unterrichts 02: Intensive Nutzung der LernzeitFeatures of good teaching 02: Intensive use of learning time
Merkmal guten Unterrichts 04: Methodenvielfalt
Merkmal guten Unterrichts 05: Intelligentes Üben
Merkmal guten Unterrichts 07: Lernförderliches Unterrichtsklima
Schreiben am Computer erleichtert die Überarbeitung von Textenwriting with a computer facilitates revisions of text
Schreiben am Computer kann die Schreibmotivation fördern.writing with a computer can foster the motivation to write
Schreiben am Computer vereinfacht das gemeinsame Erarbeiten von Texten
Schülerinnen und Schüler schreiben am Computer längere Texte als von Handstudents write longer texts when they can use a computer for writing
Überarbeitung von Texten fördert ihre QualitätRevising texts enhance their quality
Veröffentlichung der eigenen Arbeit kann motivierend wirken

Begriffe
KB IB clear
AdaptivitätAdaptive Control, Bedürfnis nach Autonomieerleben, Bedürfnis nach Kompetenzerleben, Bedürfnis nach sozialer Eingebundenheit, Behaviorismusbehaviorism, Bildungeducation (Bildung), Blended LearningBlended Learning, Chatchat, Computercomputer, Computerspielecomputer game, Content Management SystemContent Management System, Curriculum / Lehrplancurriculum, Datenschutz, Deutschlandgermany, educanet2, Einzelarbeit, Elternparents, E-Maile-mail, Entdeckendes Lerneninquiry learning, Fehlerkultur (positive), Föderalismus, Goldauer Modell, Gruppenarbeitgroup work, ICTICT, Informatik im Unterricht (Informatikanwendung), Interaktioninteraction, Interaktivitätinteractivity, Internetinternet, Internet in der Schuleinternet in school, Kinderchildren, Kindergarten, Kognitivismuscognitivism, Kollaboratives Schreibencollaborative writing, Kommunikationcommunication, Konstruktivismusconstructivism, Kooperationcooperation, Kreativitätcreativity, LehrerInteacher, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lernenlearning, Lernkontrolle, Lernsoftware, Lerntagebuch, Lernziellearning goal, Medienmedia, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, microworldmicroworld, Motivationmotivation, Motivation, extrinsischeextrinsic motivation, Motivation, intrinsische, Multicodierung, Multimediamultimedia, Multimodalität, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, Notebook-Wagennotebook cart, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Partnerarbeit, Primärerfahrung, Primarschule (1-6) / Grundschule (1-4)primary school, Projektmethode, Schreibenwriting, Schreiben am Computerwriting with a computer, Schreiben von Handhand writing, Schriftspracherwerb, Schuleschool, Schule im Netz (PPP-SiN) (Schweiz), SchweizSwitzerland, Selbstbestimmungstheorie nach Deci und Ryan, Selbststudium, Simulation, SMSText messaging, Softwaresoftware, Überfachliche Kompetenzen, Unterricht, Urheberrecht, Videovideo, Videographie, Werkzeugetool, Wikiwiki, Wireless Computing an Schulen, Wirklichkeit, WLAN / Wireless LANWireless LAN, Wochenplan, WWW (World Wide Web)World Wide Web, Zielebenenmodell
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Neue Wege der Wissensvermittlung (Norbert Landwehr) 7000
Unterrichtsqualität (Andreas Helmke) 8, 17, 6, 11, 11, 7, 6, 16, 11, 5, 1, 22222633
1967  local Menschliche Kommunikation (Paul Watzlawick, Janet H. Beavin, Don D. Jackson) 17, 23, 16, 18, 18, 9, 12, 16, 37, 7, 4, 592206551921
1981Theorie der Schule (Helmut Fend) 17200
1982 local web Mindstorms (Seymour Papert) 15, 19, 16, 15, 15, 17, 14, 28, 33, 5, 3, 62674565657
1983  Zwölf Grundformen des Lehrens (Hans Aebli) 11, 19, 14, 13, 13, 18, 14, 15, 23, 5, 2, 340101322103
1984Das allmähliche Verschwinden der Wirklichkeit (Hartmut von Hentig) 14, 20, 14, 7, 7, 8, 16, 12, 15, 2, 1, 4285143673
1990Cognition, education, and multimedia Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (D. Nix, R. J. Spiro) 8, 10, 10, 10, 11, 11, 6, 11, 13, 8, 2, 129311026
1991Situated Learning (Jean Lave, Etienne Wenger) 14, 13, 15, 7, 7, 8, 9, 15, 23, 2, 2, 2150221452
1992Lernen mit Software (Peter Baumgartner, Sabine Payr) 2, 4, 11, 16, 16, 9, 9, 14, 12, 13, 13, 153712390
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 16, 22, 15, 12, 12, 15, 13, 19, 31, 5, 3, 7234227710433
1996CSCL (Timothy D. Koschmann) 7, 10, 26, 13, 12, 12, 10, 9, 15, 15, 2, 4985041405
1996  local web Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 27, 22, 20, 19, 19, 21, 74, 28, 33, 5, 5, 101352141015699
1996  local Handbuch Grundschule und Computer (Hartmut Mitzlaff) 22, 23, 16, 12, 12, 12, 10, 19, 13, 5, 3, 5295952149
1997  Medienpädagogik (Dieter Baacke) 11, 14, 19, 15, 10, 10, 9, 10, 13, 19, 2, 3585335981
1999Collaborative Learning (Pierre Dillenbourg) 9, 10, 22, 11, 8, 8, 8, 9, 16, 18, 4, 2583522366
1999  Sozialpsychologie des Internet (Nicola Döring) 8, 9, 14, 16, 11, 11, 11, 14, 19, 15, 2, 36113238733
2000 local Abenteuer Internet (Heinz Moser) 16, 17, 11, 9, 9, 12, 10, 18, 20, 3, 2, 6206562883
2000 local E-Moderating (Gilly Salmon) 7, 9, 15, 13, 8, 8, 13, 9, 13, 13, 1, 126311189
2000  local web Informationsbeschaffung im Internet (Werner Hartmann, Michael Näf, Peter Schäuble) 9, 14, 16, 14, 11, 11, 12, 8, 21, 18, 1, 4173245435
2000Lesen und Schreiben in einer Medienumgebung (Andrea Bertschi-Kaufmann) 11, 12, 11, 10, 10, 14, 10, 13, 11, 4, 1, 1161013397
2001  Multimediale und telemediale Lernumgebungen (Michael Kerres) 16, 17, 10, 13, 13, 12, 15, 16, 22, 2, 2, 515313756045
2001  Wege aus der Technikfalle (Heinz Moser) 15, 15, 16, 7, 7, 12, 11, 14, 16, 1, 2, 7399974671
2001bits 4 kids Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Doris Miotto, Christian Rohrbach) 6, 11, 14, 11, 9, 9, 7, 11, 16, 13, 2, 261122057
2002 local Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 32, 21, 22, 17, 17, 17, 16, 24, 43, 7, 5, 9180427913972
2002  Internet in der Grundschule (Stephan Wöckel) 9, 15, 17, 15, 13, 13, 9, 13, 19, 16, 2, 41513643223
2002  local web Konstruktivistischer Unterricht mit Laptops? (Heike Schaumburg) 12, 20, 16, 14, 14, 13, 14, 16, 31, 1, 3, 4349343778
2002  local Lernen mit Laptops (Heike Schaumburg, Ludwig J. Issing) 22, 27, 17, 17, 17, 15, 15, 20, 21, 3, 2, 6502563317
2003  Pädagogik der Navigation (Franz Josef Röll) 13, 13, 16, 14, 15, 15, 10, 8, 19, 20, 4, 72623076552
2003  local web ICT-Nutzung an 'High-Tech-Schulen' (Ernst Elsener, Herbert Luthiger, Markus Roos) 7, 12, 17, 10, 9, 9, 9, 9, 13, 13, 1, 3111931482
2004  local web Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) in der Primarschule (Beat Döbeli Honegger, Michael Näf) 15, 23, 20, 12, 12, 12, 14, 17, 23, 2, 3, 8105983561
2004Werkzeugkiste Computer Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Sonja Bäriswyl, Ronnie Fink, Peter Suter) 7, 12, 13, 12, 6, 6, 10, 10, 14, 11, 2, 112211392
2004 local Was ist guter Unterricht? (Hilbert Meyer) 15, 20, 15, 10, 10, 12, 11, 24, 18, 8, 6, 104715104803
2004  Lernen fürs Leben9, 7, 11, 13, 6, 6, 12, 8, 14, 12, 2, 212622327
2004  Wie entdecken Kinder das Internet? (Christine Feil, Regina Decker, Christoph Gieger) 8, 12, 16, 13, 9, 9, 11, 9, 14, 13, 2, 1751880
2004Treibhäuser der Zukunft (Reinhard Kahl) 3, 5, 6, 11, 9, 6, 6, 9, 5, 13, 10, 251123302
2005  Medienbildung in der Volksschule (Thomas Merz) 13, 17, 14, 7, 7, 9, 10, 14, 24, 1, 2, 52410752295
2005  Wege aus der Technikfalle II (Heinz Moser) 5, 17, 15, 14, 14, 14, 14, 11, 16, 19, 2, 62617663197
2005 local web Erfolgreich unterrichten mit Medien und ICT (Peter Bucher, Hansueli Schiller, Martin Wirthensohn) 8, 9, 13, 7, 10, 10, 10, 9, 12, 11, 1, 171711035
2005  Blended Learning in der Lehrerbildung (Gabi Reinmann) 17, 19, 13, 12, 12, 11, 16, 17, 17, 3, 1, 63717663907
2006  E-Learning (Damian Miller) 11, 13, 19, 19, 15, 12, 12, 17, 15, 16, 28, 63327864351
2006inform@ KGU Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Silvia Dörig, Thomas Dörig, Corinne Hasler, Ruth Meile, Edith Müller, Susanne Roth Genovese, Beatrice Straub Haaf) 10, 13, 11, 14, 7, 7, 10, 8, 10, 13, 6, 22132870
2006inform@ MSP/OS Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Urs Bischofberger, Thomas Dörig, Erwin Peter Kindler, Felix Künzle-Gallina, Edith Müller, Melanie Sonderegger, Beatrice Straub Haaf, Ernst Waespe, Siegfried Zweifel) 5, 7, 6, 18, 6, 3, 3, 13, 4, 9, 10, 1521215981
2006Unterrichtswissenschaft 1/20062, 6, 11, 12, 12, 6, 6, 9, 11, 13, 15, 115251954
2006IT im schulischen Kontext (Heinz Moser, Heidi Schelhowe) 23, 21, 15, 9, 9, 17, 9, 17, 13, 5, 4, 41616742329
2006 local web Notebooks in der Hauptschule (Eva Häuptle, Gabi Reinmann) 8, 15, 18, 12, 11, 11, 13, 13, 19, 18, 1, 4262341337
2006  local Informatikunterricht planen und durchführen (Werner Hartmann, Michael Näf, Raimond Reichert) 22, 26, 22, 15, 15, 20, 27, 34, 36, 13, 7, 1239195123276
2006  Das Google-Copy-Paste-Syndrom (Stefan Weber) 8, 11, 12, 13, 12, 12, 13, 5, 16, 13, 4, 2175421736
2006  local web educaguide Infrastruktur (Vincent Tscherter, Beat Döbeli Honegger) 7, 19, 16, 16, 11, 11, 13, 11, 21, 14, 1, 4222241627
2007  Computer (ICT), Grundschule, Kindergarten und Neue Lernkultur (Hartmut Mitzlaff) 15, 17, 16, 18, 18, 13, 16, 19, 23, 1, 2, 45718643050
2007 local web KIM-Studie 2006 (mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) 6, 9, 14, 12, 8, 8, 9, 10, 12, 13, 3, 1212011202
2007  local Technologie, Imagination und Lernen (Heidi Schelhowe) 15, 16, 23, 19, 13, 13, 15, 17, 21, 18, 3, 85722782700
2007Web 2.0 in der Schule10, 9, 18, 14, 8, 8, 11, 11, 16, 12, 2, 354831529
2007  local Web 2.0 - Internet Interaktiv15, 22, 20, 11, 11, 20, 10, 18, 26, 4, 1, 4179042962
2007  ICT und Bildung: Hype oder Umbruch?19, 19, 22, 12, 12, 19, 13, 16, 16, 1, 1, 4548741713
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1989 local web Situated Cognition and the Culture of Learning (John Seely Brown, Allan Collins, P. Duguid) 12, 17, 12, 9, 9, 11, 10, 17, 25, 3, 1, 1611111660
1990Cognitive flexibility and hypertext (R. J. Spiro, J.-C. Jehng) 22200
1994 local web Computer Support for Knowledge-Building Communities (Marlene Scardamalia, Carl Bereiter) 7, 21, 12, 8, 8, 10, 11, 13, 13, 3, 2, 350731715
1995Multicodierung und Multimodalität im Lernprozess (Bernd Weidenmann) 15, 20, 10, 14, 14, 8, 12, 18, 14, 1, 2, 4354043396
1996 local Der Computer als Herausforderung zum Nachdenken über schriftsprachliches Lernen und Schreibkultur in der Grundschule (Barbara Kochan) 15, 13, 14, 11, 11, 11, 9, 20, 13, 5, 1, 4113041455
1999 local web What do you mean by 'collaborative learning'? (Pierre Dillenbourg) 11, 13, 12, 9, 9, 10, 7, 13, 10, 2, 1, 1322311400
2004 local Wie hoch ist die Strahlung bei DECT- und WLAN-Installationen? (Herbert Limacher) 5, 8, 10, 5, 6, 6, 4, 8, 12, 9, 4, 221023003
2005 local web Praxisorientiertes E-Learning mit Video gestalten (Dominik Petko, Kurt Reusser) 7, 9, 11, 10, 4, 4, 9, 8, 10, 15, 1, 261421126
2006 local Das Potenzial interaktiver Lernressourcen zur Förderung von Lernprozessen (Dominik Petko, Kurt Reusser) 11, 13, 11, 13, 11, 11, 13, 13, 11, 20, 3, 4126241628
2006Elektronische Textverarbeitung und Aufsatzleistung (Heike Schaumburg) 8, 12, 13, 14, 9, 9, 12, 7, 14, 22, 1, 3573784
2006Mobiles Lernen in der Schule (Nicola Döring, Nicole Kleeberg) 9, 11, 16, 15, 3, 3, 10, 5, 15, 16, 2, 1111811230
2006 local web Was wissen wir über guten Unterricht? (Andreas Helmke) 3, 7, 8, 14, 9, 8, 8, 9, 5, 12, 12, 14111720
2006 local web Informationsbeurteilungsfähigkeit (Tobias Zimmermann, Viviane Kappes, Paul Michel) 8, 12, 17, 10, 8, 8, 10, 11, 15, 14, 3, 35193891
2007ppc@school - Kleine Computer für kleine Hände (Ilse Bailicz, Wolfgang Seper, Leopold Sperker) 6, 9, 11, 9, 8, 8, 10, 8, 12, 9, 4, 2342463
2007Schreiben in der Grundschule ist -immer auch- Schreiben mit dem Computer. (Dagmar Wilde) 5, 6, 12, 5, 7, 7, 9, 6, 10, 12, 3, 1381738
2007Social Software (Keynote) (Peter Baumgartner) 9, 12, 3, 9, 9, 5, 7, 9, 12, 5, 1, 21112471
2007 local web Wiki und die starken Potenziale (Beat Döbeli Honegger) 15, 15, 14, 9, 9, 15, 10, 18, 16, 1, 1, 4121841608
2007Web 2.0 und Schule (Rudolf Peschke, Volker Rüddigkeit, Wolf-Rüdiger Wagner) 5, 8, 15, 10, 9, 9, 7, 7, 12, 13, 2, 23172822
2007 local ICT in Primarschulen (Dominik Petko, Hartmut Mitzlaff, Daniela Knüsel) 17, 13, 14, 13, 13, 10, 8, 16, 24, 2, 2, 4237441766
2007 local web Computer und Internet in Schweizer Schulen (Jean-Luc Barras, Dominik Petko) 15, 16, 17, 10, 10, 16, 9, 19, 29, 6, 5, 7482971437

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconVorträge von Beat mit Bezug

  • Das iPhone-Projekt an der Projektschule Goldau
    Elternabend für die Eltern der Projektklasse
    Goldau, 12.05.2009
  • Projektschule Goldau - Eine Allianz für die Zukunft
    Workshop am Forum Lehrerinnen- und Lehrerbildung
    Schloss Lenzburg, 17.05.2011
  • Brings mIT! - Von 1:1 zu BYOD
    Erfahrungen der Projektschule Goldau
    4. Workshop Lerninstrastruktur an Schulen, GMW-Preconference 2013, Frankfurt, 02.09.2013
  • Kollaborative Lese- & Schreibprozesse mit Wikis, Etherpad, GoogleDoc etc

    Interne Weiterbildung PHSZ, 10.02.2014
  • Beats Biblionetz: Entstehung und Konzepte einer öffentlichen Literaturdatenbank

    Forschungskolloquium PHSZ, 20.04.2020
  • Was machen wir mit der Digitalisierung - und was verstärken Stiftungen?

    Netzwerktreffen Digitalisierung, Schweizer Stiftungen, 20.10.2021

iconEinträge in Beats Blog

iconErwähnungen auf anderen Websites im Umfeld von Beat Döbeli Honegger

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

icon16 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Wege aus der Technikfalle

Computer und Internet in der Schule

(Heinz Moser) (2001)  
Buchcover

ppc@school

Kleine Computer für kleine Hände (Buch mit DVD)

(Ilse Bailicz, Wolfgang Seper, Leopold Sperker, Johann Eder, Anton Reiter) (2006)  local 
Buchcover

Einführung in die Netzdidaktik

Lehren und Lernen in der Wissensgesellschaft

(Heinz Moser) (2008)
Buchcover

Benchmarking Access and Use of ICT in European Schools 2006

Final Report from Head Teacher and Classroom Teacher Surveys in 27 European Countries

(Werner B. Korte, Tobias Hüsing) (2006) local web 

Technology, Innovation, and Educational Change

A Global Perspective

(Robert B. Kozma) (2003)
Buchcover

Unterrichtsqualität

Erfassen, Bewerten, Verbessern

(Andreas Helmke)
Buchcover

Medienpädagogik

Ein Studienbuch zur Einführung

(Daniel Süss, Claudia Lampert, Christine Wijnen) (2009)  local 
Buchcover

Motivation und Handeln

(Jutta Heckhausen, Heinz Heckhausen) (2010) local 
Buchcover

The ICT Impact Report

A review of studies of ICT impact on schools in Europe

(Anja Balanskat, Roger Blamire, Stella Kefala) (2006) local web 

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Computer und Internet in der Primarschule: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 1754 kByte; WWW: Link OK 2021-03-21)
Gestalten und präsentieren mit ICT: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 239 kByte)
ICT in der Primarschule: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 167 kByte)
Kommunizieren und kooperieren mit ICT: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 260 kByte)
Qualität des ICT-Einsatzes im Unterricht: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 173 kByte)
Üben, experimentieren und spielen mit ICT: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 274 kByte)

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 25.08.2008), PH Schwyz (756.2 ), PH-SO (371.333 COMP ), FHA Päd (AWK-119 37-372(06) COMP ), PHZH (DP 2600 S377 ), IFE (Ec 343 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN     
Computer und Internet in der PrimarschuleD--19783034502320SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Beat hat dieses Buch auch schon in Vorträgen sowie in Blogpostings erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.