/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

To Save Everything, Click Here

The Folly of Technological Solutionism
Buchcover

iconZusammenfassungen

Evgeny MorozovDie Kemaussage dieses Buches: Das Vorhaben des Silicon Valley, uns alle in eine digitale Zwangsjacke zu stecken und Effizienz, Transparenz, Gewissheit und Perfektion zu fördern (und gleichzeitig ihre »bösen Zwillinge«, das Sperrige, das Undurchsichtige, das Mehrdeutige und Unperfekte auszumerzen), wird uns langfristig sehr teuer zu stehen kommen. Aus verschiedenen ideologischen Gründen, die icn später in diesem Buch noch erörtern werde, sind diese hohen Nebenkosten für die Gesellschaft nicht sichtbar und werden auch unsichtbar bleiben, solange wir, kopflos auf dem Weg in das digitale Eden, nicht radikal unsere Vemarrtheit in allerlei Technologien hinterfragen, die so gern mit dem irreführenden Etikett »das Internet« beklebt werden. Dieses Buch unternimmt den Versuch, die wahren Kosten unseres ersehnten Paradieses zu kalkulieren und zu erklären, warum sie so schwierig zu berechnen sind.
Von Evgeny Morozov im Buch To Save Everything, Click Here (2013) im Text Einführung
Evgeny MorozovDas Buch ist wie folgt gegliedert. In den ersten beiden Kapiteln skizziere und kritisiere ich zwei wichtige Ideologien, die das große Weltverbesserungsexperiment des Silicon Valley sanktioniert haben - ich nenne sie »Solutionismus« und »Inter- netzentrismus«. In den weiteren sieben Kapiteln untersuche ich, wie diese beiden Ideologien an einem bestimmten Verbes- serungsplan beteiligt sind, sei es mehrTransnnrenz, die Neugestaltung der Demokratie, die Effizienzsteigerung im Bereich Kultur, Kriminalitätsbekämpfung, die Vermessung unseres Lebens mittels Self-Tracking und Life-Logging oder die Gamifizierung (Verhaltensanreize durch Onlinespiele) des staatsbürgerlichen Raums. Im letzten Kapitel werfe ich einen Blick in die Zukunft, frage, wie wir die Grenzen von Solutionismus und Intemetzentrismus überwinden und Technik so entwerfen und einsetzen könnten, dass sie menschlichen und staatsbürgerlichen Bedürfnissen gerecht wird.
Von Evgeny Morozov im Buch To Save Everything, Click Here (2013) im Text Einführung
Dem Silicon Valley verdanken wir die technischen Errungenschaften, die unsere Welt so ganz anders machen, als sie einst war. Mehr noch, die Vordenker aus den Eckbüros von Google, Apple und Facebook lieferten die dazugehörige Philosophie gleich mit - und wir alle haben sie verinnerlicht. Das Internetzeitalter gilt als epochaler Einschnitt. Die digitale Revolution stellt die Daseinsberechtigung althergebrachter Strukturen und Institutionen infrage. Politik, Wirtschaft, Kultur und unsere Lebenswege sind heute transparent, individualisiert und jederzeit abrufbar. Evgeny Morozov hinterfragt diese smarte neue Welt mit Verve. Ist sie wirklich besser, sicherer, lebenswerter?
Evgeny Morozov entlarvt diese digitale Utopie in seinem weitgreifenden Werk als gefährliche Ideologie. Durch die Brille der digitalen Utopisten sehen wir ineffizient, unberechenbar und ungenügend, kurz: nicht optimiert aus. Wir sind nicht smart genug. Und die Lösung für dieses vermeintliche Problem heißt: mehr Technik - mehr Daten, mehr Algorithmen, mehr Kontrolle. Mit »Smarte neue Welt« drängt Morozov darauf, diese Brille abzusetzen und differenziert darüber nachzudenken, wie wir das digitale Universum mit unserem analogen Dasein sinnvoll in Einklang bringen und Demokratie, Kreativität und Selbstbestimmung retten können.
Von Klappentext im Buch To Save Everything, Click Here (2013)
In the very near future, “smart” technologies and “big data” will allow us to make large-scale and sophisticated interventions in politics, culture, and everyday life. Technology will allow us to solve problems in highly original ways and create new incentives to get more people to do the right thing. But how will such “solutionism” affect our society, once deeply political, moral, and irresolvable dilemmas are recast as uncontroversial and easily manageable matters of technological efficiency? What if some such problems are simply vices in disguise? What if some friction in communication is productive and some hypocrisy in politics necessary? The temptation of the digital age is to fix everything—from crime to corruption to pollution to obesity—by digitally quantifying, tracking, or gamifying behavior. But when we change the motivations for our moral, ethical, and civic behavior we may also change the very nature of that behavior. Technology, Evgeny Morozov proposes, can be a force for improvement—but only if we keep solutionism in check and learn to appreciate the imperfections of liberal democracy. Some of those imperfections are not accidental but by design.
Arguing that we badly need a new, post-Internet way to debate the moral consequences of digital technologies, To Save Everything, Click Here warns against a world of seamless efficiency, where everyone is forced to wear Silicon Valley’s digital straitjacket.
Von Klappentext im Buch To Save Everything, Click Here (2013)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Evgeny MorozovDieses Buch ist der Versuch, unsere Technikdebatten von vielen ungesunde und falschen Annahmen über "das Internet" zu befreien.
Von Evgeny Morozov im Buch To Save Everything, Click Here (2013) im Text Solutionism and Its Discontents

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Amazon.com, Jeff Bezos, Nicholas G. Carr, Jeff Davis, Elizabeth Eisenstein, Albert Hirschman, Kevin Kelly, Thomas S. Kuhn, Marshall McLuhan, Evgeny Morozov, John Naughton, Beth Simone Noveck, Bruce Schneier, Clay Shirky, Christopher Steiner, Don Tapscott, David Weinberger, Anthony D. Williams, Tim Wu, Jonathan L. Zittrain, Mark Zuckerberg

Fragen
KB IB clear
Gefährdet das Internet die Verlage?

Aussagen
KB IB clear
Offenheit fördert Innovation
Offenheit wird oft in pauschal-naiver Weise für gut befunden
Werkzeuge formen unser Denkentools are influencing our thinking

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Anonymitätanonymity, Bibliotheklibrary, big databig data, Buchbook, Buchdruckprinting press, Coursera, crowdfundingcrowdfunding, darknet, Datenschutz, Demokratiedemocracy, Digital NativesDigital Natives, Digitalisierung, Dilemma, Effizienz, Epochen, facebook, Fernsehentelevision, Freiheitfreedom, futility thesisfutility thesis, Gatekeepergatekeeper, GenerativityGenerativity, Gesellschaftsociety, Gesichtserkennungface recognition, Google, Innovationinnovation, Internetinternet, Internetzentrismusinternet centrism, jeopardy thesisjeopardy thesis, Kinderpornographie, Kriminalität, Marketingmarketing, Meme, Mensch, MOOCMassive Open Online Course, Moore's lawMoore's law, Moral, Motivationmotivation, Naturgesetze, Netzneutralitätnet neutrality, Netzwerknetwork, Offenheitopenness, Ökonomieeconomy, Open GovernmentOpen Government, perversity thesisperversity thesis, Philosophiephilosophy, Politikpolitics, Predictive AnalyticsPredictive Analytics, Problemproblem, singularity pointsingularity point, SolutionismSolutionism, Staat, Suchmaschinesearch engine, Taylorismustaylorism, Technologietechnology, Terrorismusterrorism, Twitter, Verlagepublisher, Weblogsblogging, Werkzeugetool, wikileaks, Wikipedia, YouTube, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
  Wiki Government (Beth Simone Noveck) 2, 2, 2, 2, 4, 11, 4, 2, 1, 3, 1, 2572136
1962  Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen (Thomas S. Kuhn) 7, 3, 5, 18, 8, 34, 13, 27, 16, 13, 20, 1410817149324
1979   The Printing Press as an Agent of Change (Elizabeth Eisenstein) 2, 3, 1, 2, 6, 3, 2, 4, 3, 3, 4, 3923183
1991The Rhetoric of Reaction (Albert Hirschman) 1, 2, 2, 3, 6, 3, 2, 3, 3, 2, 1, 3920367
2007    Wikinomics (Don Tapscott, Anthony D. Williams) 44, 6, 25, 16, 6, 28, 26, 20, 20, 18, 18, 144495141256
2008   Here Comes Everybody (Clay Shirky) 2, 3, 3, 6, 6, 6, 5, 2, 4, 3, 1, 23212256
2008    The Future of the Internet (Jonathan L. Zittrain) 7, 6, 6, 14, 7, 10, 8, 2, 4, 10, 1, 222502550
2009    What Would Google Do? (Jeff Davis) 1, 2, 2, 4, 6, 6, 3, 4, 3, 2, 2, 69296514
2010    Cognitive Surplus (Clay Shirky) 4, 1, 3, 8, 4, 6, 4, 4, 4, 4, 1, 321183256
2010   Macrowikinomics (Don Tapscott, Anthony D. Williams) 3, 2, 4, 2, 3, 6, 2, 4, 2, 2, 5, 3443179
2010   The Shallows (Nicholas G. Carr) 4, 2, 5, 10, 10, 14, 5, 9, 9, 3, 1, 33573269
2010   What Technology Wants (Kevin Kelly) 1, 1, 1, 6, 4, 6, 6, 2, 2, 5, 1, 21332120
2010   The Master Switch (Tim Wu) 4, 4, 3, 4, 5, 10, 10, 1, 5, 9, 2, 21482155
2011   The Net Delusion (Evgeny Morozov) 3, 1, 3, 8, 4, 6, 5, 2, 3, 4, 1, 214112155
2012   Automate This (Christopher Steiner) 2, 1, 2, 8, 5, 2, 3, 3, 3, 2, 1, 27102142
2012From Gutenberg to Zuckerberg (John Naughton) 1, 2, 2, 4, 6, 2, 4, 3, 3, 2, 1, 2612103
2012   Liars and Outliers (Bruce Schneier) 2, 1, 2, 1, 2, 3, 2, 3, 1, 2, 3, 235293
2012   Too Big to Know (David Weinberger) 1, 4, 5, 10, 2, 2, 5, 2, 4, 2, 1, 29172202

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon2 Vorträge von Beat mit Bezug

  • Aus dem fernen Digitalien...
    edudays 2015 (Videoaufzeichnung)
    Krems an der Donau 2015, 08.04.2015
  • Sind wir reif für Bildung in einer digitalisierten Welt?
    Kader-Retraite der Bildungsdirektion Kanton ZH
    Bananenreiferei Zürich, 25.11.2016

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon12 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Innovation

The Attacker's Advantage

(R. N. Foster) (1986)  
Buchcover

The Wealth of Networks

How Social Production Transforms Markets and Freedom

(Yochai Benkler) (2006)    
Buchcover

Here Comes Everybody

The Power of Organizing Without Organizations

(Clay Shirky) (2008)   
Buchcover

What Would Google Do?

(Jeff Davis) (2009)    
Buchcover

The Future of the Internet

and how to stop it

(Jonathan L. Zittrain) (2008)    
Buchcover

Payback

Warum wir im Informationszeitalter gezwungen sind zu tun, was wir nicht tun wollen, und wie wir die Kontrolle über unser Denken zurückgewinnen

(Frank Schirrmacher) (2009)   
Buchcover

You are not a Gadget

A Manifesto

(Jaron Lanier) (2010)    
Buchcover

Program or Be Programmed

Ten Commands for a Digital Age

(Douglas Rushkoff) (2010)   
Buchcover

Alone together

Why We Expect More from Technology and Less from Each Other

(Sherry Turkle) (2011)    
Buchcover

The Filter Bubble

What the Internet is Hiding from You

(Eli Pariser) (2011)   
Buchcover

Wo gute Ideen herkommen

Eine kurze Geschichte der Innovation

Where Good Ideas Come From

The Natural History of Innovation

(Steven Johnson) (2010)   
Buchcover

Too Big to Know

Rethinking Knowledge Now That the Facts Aren't the Facts, Experts Are Everywhere, and the Smartest Person in the Room

(David Weinberger) (2012)   
Buchcover

The Information

A History, a Theory, a Flood

(James Gleick) (2011)   
Buchcover

The Network Society

A Cross-Cultural Perspective

(Manuel Castells) (2004)   
Buchcover

Net Smart

How to Thrive Online

(Howard Rheingold) (2012)   

The Cult of the Amateur

How blogs, MySpace, YouTube, and the rest of today's user-generated media are destroying our economy, our culture, and our values

(Andrew Keen) (2008)
Buchcover

The Net Delusion

The Dark Side of Internet Freedom

(Evgeny Morozov) (2011)   
Buchcover

Automate This

How Algorithms Came to Rule Our World

(Christopher Steiner) (2012)   
Buchcover

Die stille Revolution

Wie Algorithmen Wissen, Arbeit, Öffentlichkeit und Politik verändern, ohne dabei viel Lärm zu machen

(Mercedes Bunz) (2012)  
Buchcover

Networked

The New Social Operating System

(Lee Rainie, Barry Wellman) (2012)   
Buchcover

In the Age of the Smart Machine

The Future of Work and Power

(Shoshana Zuboff) (1988)   
Buchcover

The New Digital Age

Reshaping the Future of People, Nations and Business

(Eric Schmidt, Jared Cohen) (2013)   
Buchcover

The Zero Marginal Cost Society

The Internet of Things, the Collaborative Commons, and the Eclipse of Capitalism

(Jeremy Rifkin) (2014)   
Buchcover

The Rhetoric of Reaction

(Albert Hirschman) (1991)
Buchcover

Sie wissen alles

Wie intelligente Maschinen in unser Leben eindringen und warum wir für unsere Freiheit kämpfen müssen

(Yvonne Hofstetter) (2014)   
Buchcover

Das Neue Spiel

Strategien für die Welt nach dem digitalen Kontrollverlust

(Michael Seemann) (2014)    

iconVolltext dieses Dokuments

LokalNeue Smarte Welt: Gesamtes Buch als deutschsprachiger Volltext (lokal: 641 kByte)
LokalTo Save Everything, Click Here: Gesamtes Buch als englischer Volltext (lokal: 641 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 10.10.2014), Werner, Nando, Marc, Vincent

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Smarte neue WeltD--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 
To Save Everything, Click HereE--01610391381SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Beat hat Dieses Buch auch schon in Vorträgen erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 132722322233315
Verweise von diesem Buch 42113311
Webzugriffe auf Dieses Buch 16242122111113313114364746454523181941257723154646126616314774428
201320142015201620172018