/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Lernen und Lehren mit Technologien: Vermittlung digitaler und informatischer Kompetenzen

Erziehung & Unterricht 7&8/2017
   
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDiese Zeitschrift erwähnt...


Personen
KB IB clear
Monika Di Angelo, Gérard Berry, Roger Boyle, Gerhard Brandhofer, Erwin Bratengeyer, Karen Brennan, Edward L. Deci, Barbara Demo, Beat Döbeli Honegger, Jörg Dräger, Michèle Drechsler, Evelyn Eastmond, Martin Ebner, Birgit Eickelmann, Sabine Feierabend, Christian Freisleben-Teutscher, Walter Gander, Carlo Ghezzi, Ortrun Gröblinger, Hartmut Hacker, John Hattie, Henry Herper, Michael Hielscher, Andreas Hohenstein, Heinz Ulrich Hoppe, Ludger Humbert, ITU International Telecommunication Union, Yasmin B. Kafai, Christine Kapper, Eric Klopfer, Monika König, Michael Kopp, Bernhard Löwenstein, Wolfram Luther, John Maloney, Richard E. Mayer, Andrew McGettrick, Avi Mendelson, Bertrand Meyer, Peter Micheuz, Amon Millner, Roland Mittermeir, Andrés Monroy-Hernández, Heinz Moser, Ralph Müller-Eiselt, Thomas Nárosy, Kristin Narr, Markus Peißl, Antoine Petit, Dominik Petko, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb, Anton Reiter, Mitchel Resnick, Eric Rosenbaum, Natalie Rusk, Richard M. Ryan, Barbara Sabitzer, Gerhard Scheidl, Clemens M. Schlegel, Donald A. Schön, Sandra Schön, Renate Schulz-Zander, George Siemens, Jay Silver, Brian Silverman, Ingolf Ståhl, Felix Stalder, Hans-Peter Steinbacher, Chris Stephenson, Heinz Strohmer, Christian Swertz, Lydia Tittler, Jan Vahrenhold, Josef Wachtler, Martin Weissenböck, Werner Wiater, Karl Wilbers, Jeannette M. Wing

Aussagen
KB IB clear
Creativity Design Principle 02: Low threshold, high ceiling, and wide walls
Das Schulbuch hat eine Differenzierungsfunktion
Das Schulbuch hat eine Motivationsfunktion
Das Schulbuch hat eine Repräsentationsfunktion
Das Schulbuch hat eine Steuerungsfunktion
Das Schulbuch hat eine Strukturierungsfunktion
Das Schulbuch hat eine Übungs- und Kontrollfunktion
Lebensweltargument: ICT gehört in die Schule, weil es die Alltagsrealität der SchülerInnen (mit) prägt.

Begriffe
KB IB clear
arduino, augmented realityaugmented reality, Bildungeducation (Bildung), Blended LearningBlended Learning, blockbasierte Programmiersprachenvisual programming language, Buchbook, calliope mini, computational thinkingcomputational thinking, digi.komp, Digitalisierung, E-LearningE-Learning, E-Portfolioe-portfolio, Face to Face Kommunikation (F2F), Feedback (Rückmeldung)Feedback, Fotografie, GamificationGamification, Geometriegeometry, Gesellschaftsociety, high ceiling, Hochschulehigher education institution, Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informationskompetenzinformation literacy, informatische Bildung, Innovationinnovation, Kindergarten, Kompetenzcompetence, Kompetenzorientierung, Kreativitätcreativity, learning analyticslearning analytics, LEGO Mindstorms, LehrerInteacher, Lernenlearning, Lernplattform, Lernumgebung, Lesekompetenz, low floor, MakeyMakey, Mathematikmathematics, Medienbildung, mobile learningmobile learning, MOOCMassive Open Online Course, Moodle, Motivationmotivation, Offenheitopenness, Open Educational Resources (OER)Open Educational Resources, ÖsterreichAustria, Ozobot, Pädagogische HochschuleUniversity for Teacher education, PersonalisierungPersonalization, Problemlösefähigkeitproblem solving skills, Programmierenprogramming, Programmiersprachenprogramming languages, Python, Rekursionrecursion, Roboterrobot, Schulbuchschoolbook, Schuleschool, Schulleitung, Scratch, ScratchJr, Snap! (Programmiersprache), Unterricht, Videovideo, Virtual Realityvirtual reality, Virtualitätvirtuality, WhatsApp, wide walls, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1980  Das Schulbuch (Hartmut Hacker) 3, 3, 2, 6, 7, 5, 2, 1, 3, 5, 13, 810198275
1983The Reflective Practitioner (Donald A. Schön) 1, 1, 1, 11, 7, 1, 1, 1, 5, 2, 10, 74677519
1997   Informatik und Lernen in der Informationsgesellschaft (Heinz Ulrich Hoppe, Wolfram Luther) 22, 22, 19, 18, 22, 14, 16, 13, 21, 17, 22, 2114135212205
2002   Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 21, 21, 22, 18, 19, 11, 11, 9, 26, 15, 18, 201694152013145
2003  Schulbuchforschung in Europa (Werner Wiater) 6, 6, 4, 11, 5, 8, 6, 3, 6, 1, 7, 7131227566
2003  Schulinformatik in Österreich (Anton Reiter, Gerhard Scheidl, Heinz Strohmer, Lydia Tittler, Martin Weissenböck) 3, 3, 5, 14, 10, 5, 4, 4, 6, 4, 9, 8169581782
2005  The Cambridge handbook of multimedia learning (Richard E. Mayer) 4, 1, 1, 1, 9, 3, 1, 1, 1, 3, 5, 21982186
2005    Didaktik der Informatik (Ludger Humbert) 12, 12, 14, 21, 17, 12, 13, 13, 15, 13, 12, 92317693266
2008   Augmented Learning (Eric Klopfer) 1, 2, 3, 1, 2, 1, 1, 1, 1, 2, 1, 2352237
2009    Measuring the Information Society (ITU International Telecommunication Union) 2, 2, 1, 5, 6, 3, 4, 4, 7, 1, 11, 3663260
2010     25 Jahre Schulinformatik (Gerhard Brandhofer, Gerald Futschek, Peter Micheuz, Anton Reiter, Karl Schoder) 16, 16, 16, 13, 12, 6, 8, 12, 9, 4, 12, 1015341101372
2011Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien (Martin Ebner, Sandra Schön) 17, 17, 15, 16, 14, 11, 10, 15, 21, 16, 16, 1871351181875
2011   Jahrbuch Medienpädagogik 9 (Renate Schulz-Zander, Birgit Eickelmann, Heinz Moser, Horst Niesyto, Petra Grell) 11, 11, 15, 16, 16, 7, 5, 10, 6, 4, 10, 7602867970
2012  Visible Learning for Teachers (John Hattie) 3, 1, 1, 2, 9, 6, 2, 3, 1, 3, 7, 321153250
2012Zukunft des Lernens (Edith Blaschitz, Gerhard Brandhofer, Christian Nosko, Gerhard Schwed) 6, 6, 7, 10, 12, 5, 6, 5, 7, 6, 12, 991329607
2013    Das Lehrbuch als E-Book (Monika König) 3, 3, 3, 1, 7, 6, 3, 2, 2, 2, 6, 12201245
2013    Digitale Schule Österreich (Peter Micheuz, Anton Reiter, Gerhard Brandhofer, Martin Ebner, Barbara Sabitzer) 5, 5, 7, 13, 11, 4, 6, 4, 7, 4, 6, 751417596
2014    Einführung in die Mediendidaktik (Dominik Petko) 29, 29, 23, 24, 22, 13, 19, 13, 20, 14, 28, 2427407241767
2015Die digitale Bildungsrevolution (Jörg Dräger, Ralph Müller-Eiselt) 2, 2, 4, 9, 10, 9, 7, 3, 7, 3, 9, 631126207
2016    Mehr als 0 und 1 (Beat Döbeli Honegger) 62, 62, 64, 51, 48, 45, 35, 43, 51, 49, 38, 58100707582913
2016    Kultur der Digitalität (Felix Stalder) 2, 2, 7, 9, 5, 1, 2, 3, 9, 3, 7, 215552198
2016    Digitale Medien: Zusammenarbeit in der Bildung (Josef Wachtler, Martin Ebner, Ortrun Gröblinger, Michael Kopp, Erwin Bratengeyer, Hans-Peter Steinbacher, Christian Freisleben-Teutscher, Christine Kapper) 11, 11, 10, 15, 25, 8, 19, 14, 16, 26, 15, 161118116406
2016    JIM-Studie 2016 (Sabine Feierabend, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb) 4, 2, 2, 1, 6, 3, 1, 1, 1, 1, 6, 212312117
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1980Didaktische Funktionen des Mediums Schulbuch (Hartmut Hacker) 6, 5, 5, 2, 7, 10, 4, 4, 2, 4, 4, 33193270
1993    Die Selbstbestimmungstheorie der Motivation und ihre Bedeutung für die Pädagogik (Edward L. Deci, Richard M. Ryan) 12, 12, 4, 26, 23, 28, 14, 17, 12, 12, 12, 193214193557
1997Diskrete Modellierung und Simulation (Henry Herper, Ingolf Ståhl) 2500
2003Schulbuch und Software als Medienpaket (Clemens M. Schlegel) 2, 1, 1, 2, 4, 4, 4, 2, 2, 2, 3, 22112180
2005    Connectivism (George Siemens) 2, 2, 1, 8, 6, 5, 2, 2, 6, 2, 7, 719267254
2006    Computational Thinking (Jeannette M. Wing) 6, 6, 3, 13, 7, 4, 3, 4, 6, 5, 10, 978219574
2009    Scratch: Programming for All (Mitchel Resnick, John Maloney, Andrés Monroy-Hernández, Natalie Rusk, Evelyn Eastmond, Karen Brennan, Amon Millner, Eric Rosenbaum, Jay Silver, Brian Silverman, Yasmin B. Kafai) 5, 5, 4, 9, 12, 4, 3, 4, 9, 1, 6, 740287488
2010    Smartphones im Klassenzimmer (Christian Swertz) 4, 4, 4, 2, 10, 3, 2, 3, 7, 2, 5, 35173418
2010   Informatikunterricht zur Vermittlung allgemeiner Bildungswerte (Roland Mittermeir) 3, 3, 1, 9, 5, 5, 2, 1, 3, 1, 5, 52345364
2011    Qualitätsentwicklung in der Schule und medienpädagogische Professionalisierung (Renate Schulz-Zander, Birgit Eickelmann, Heinz Moser) 1, 1, 2, 2, 4, 3, 2, 2, 2, 2, 5, 381390
2012Lego Mindstorms-Roboter - Coole Klassenkameraden im Programmierunterricht (Bernhard Löwenstein, Monika Di Angelo) 1200
2013    Informatics education: Europe cannot afford to miss the boat (Walter Gander, Antoine Petit, Gérard Berry, Barbara Demo, Jan Vahrenhold, Andrew McGettrick, Roger Boyle, Michèle Drechsler, Avi Mendelson, Chris Stephenson, Carlo Ghezzi, Bertrand Meyer) 3, 5, 5, 5, 8, 11, 6, 5, 1, 5, 6, 913259503
2013    Kein Kind ohne digitale Kompetenzen! (Thomas Nárosy) 9, 2, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 217296
2016    Ozobot Projektideen (Michael Hielscher, Beat Döbeli Honegger) 2, 3, 3, 6, 6, 4, 1, 3, 7, 2, 4, 33103149
2016   Vom Modellprojekt über den Online-Kurs bis zum Handbuch (Sandra Schön, Martin Ebner, Kristin Narr, Markus Peißl) 1, 1, 1, 2, 4, 3, 2, 1, 1, 4, 5, 3112367

iconDiese Zeitschrift erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

Lokal3D-Geometrie und Virtual Reality in der Schule: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 5244 kByte)
LokalCoding und Robotik im Unterricht: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 124 kByte)
LokalDifferenzierung braucht Überblick - wie Moodle dabei helfen kann: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 254 kByte)
LokalDigitalisierungsinitiative der Hertha Firnberg Schulen: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 80 kByte)
LokalEinsatz von OZOBOTs zur informatischen Grundbildung: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 132 kByte)
LokalePortfolio - Dokumentiere dein Praktikum!: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 373 kByte)
LokalFlarf poetry - Dada 2.0 für die Schule: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 522 kByte)
LokalInformatische Bildung mithilfe eines MOOC: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 170 kByte)
LokalIst Unterricht ohne digitale Medien und Werkzeuge noch gut genug?: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 176 kByte)
LokalKompetenzorientiertes Lernen mit digitalen Medien: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 169 kByte)
LokalLehrkräftefortbildung 4.0 - in digitalen Häppchen spielerisch Kompetenzen erwerben: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 118 kByte)
LokalLesen fördern mit der LeseEule: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 221 kByte)
LokalOffener Unterricht mit Augmented Reality: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 121 kByte)
LokalOffenheit als Chance: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 124 kByte)
LokalPraxiseinsatz und Nutzen von Learning Analytics: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 108 kByte)
LokalPrototyp eines digitalen Schulbuches für den Mathematikunterricht: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 327 kByte)
LokalPrototyp eines digitalen Schulbuches für den Mathematikunterricht: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 327 kByte)
LokalSocial Video Learning - ein neues Mantra für die Pädagogisch-praktischen Studien?: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 363 kByte)
LokalVernetzungsprojekt «Die Hüte der Frau Strubinski»: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 1869 kByte)
LokalAuf dem WWW Lernen und Lehren mit Technologien: Vermittlung digitaler und informatischer Kompetenzen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 11889 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Zeitschrift

Beat hat Diese Zeitschrift während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.