/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Kissed by the Muse: Promoting Computer Science Education for All with the Calliope Board

Maria Grandl, Martin Ebner
Zu finden in: EdMedia 2018, 2018
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Martin EbnerA critical approach to new technologies requires a general understanding of the logical and technical aspects behind them. In the German-speaking part of Europe, we experience, that computer science education in school is still considered less important than other scientific subjects, especially in secondary and primary school. This is particularly disadvantageous for girls, as they stick to gender stereotypes and social expectation and do not opt for a male-dominated career path. To foster kids and teenagers’ interest in science, technology and particularly in programming, we believe, that active encouragement in school and hands-on experience play a vital role. Visual programming languages, age-appropriate development environments and educational robots or boards like the Calliope mini allow an easy entry into this field. To impart coding skills and to practise computational thinking, the Graz University of Technology offered workshops with the title “Coding with the Calliope mini - a playful approach to the digital world”. The aim of the paper is to present the Calliope initiative and to describe the importance of extracurricular offers to promote computer science education for boys and girls. The outcome of the study shows that the Calliope mini can boost programming activities and attract students. Nevertheless, the results show, that it does not influence teenage girls’ decisions for their future life and career, which correspond to gender stereotypes.
Von Maria Grandl, Martin Ebner im Konferenz-Band EdMedia 2018 (2018) im Text Kissed by the Muse: Promoting Computer Science Education for All with the Calliope Board

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Gerhard Brandhofer, Martin Ebner, Stefan Janisch, Wolfgang Slany

Begriffe
KB IB clear
data literacy, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2013 local web Digitale Schule Österreich (Peter Micheuz, Anton Reiter, Gerhard Brandhofer, Martin Ebner, Barbara Sabitzer) 11, 5, 5, 8, 13, 18, 13, 14, 14, 12, 13, 157141151067
2017 local web Lernen und Lehren mit Technologien: Vermittlung digitaler und informatischer Kompetenzen10, 8, 6, 7, 17, 18, 14, 10, 10, 12, 14, 16516816661
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2013 local web Lernen! Digital. Vernetzt? (Gerhard Brandhofer) 6, 1, 5, 7, 15, 13, 9, 11, 11, 9, 7, 1022410475
2017 local Informatische Bildung mithilfe eines MOOC (Stefan Janisch, Martin Ebner, Wolfgang Slany) 7, 7, 9, 12, 15, 14, 10, 9, 9, 9, 5, 1621216290

iconDieses Konferenz-Paper  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Konferenz-Paper

Beat hat Dieses Konferenz-Paper während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.