/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Grundsätze und Standards für die Informatik in der Schule

Bildungsstandards Informatik - Entwurfsfassung für Empfehlungen der Gesellschaft für Informatik e. V.
Buchcover

iconZusammenfassungen

Torsten BrindaSteffen FriedrichCarsten SchulteMit diesen "Grundsätzen und Standards für die Informatik in der Schule Bildungsstandards Informatik" wendet sich der Arbeitskreis "Bildungsstandards" der Gesellschaft für Informatik e. V. an Informatiklehrerinnen und -lehrer, an Entscheidungsträger in der Bildungsadministration und an Lehrende für Informatiklehrkräfte in Universitäten und Studienseminaren, um eine zeitgemäße und fachlich substanzielle informatische Bildung in den Schulen zu befördern.
Von Torsten Brinda, Steffen Friedrich, Bernhard Koerber, Gerhard Röhner, Carsten Schulte, Hermann Puhlmann, Michael Fothe in der Broschüre Grundsätze und Standards für die Informatik in der Schule (2007)
Torsten BrindaSteffen FriedrichCarsten SchulteDie "Grundsätze" zeichnen ein Bild des erstrebenswerten Informatikunterrichts. Dabei geht es um Chancengleichheit, das Curriculum, Lehren und Lernen, die Qualitätssicherung, den Technikeinsatz und die Interdisziplinarität des Informatikunterrichts. Die "Standards" nennen die Kompetenzen, die die Schülerinnen und Schüler unter den Rahmenbedingungen des so beschriebenen Informatikunterrichts erwerben sollen. Dazu sind die Standards in fünf Inhaltsund fünf Prozessbereiche unterteilt. Die Inhaltsbereiche charakterisieren mindestens zu erwerbende fachliche Kompetenzen. Die Prozessbereiche beschreiben, auf welche Art und Weise die Schülerinnen und Schüler mit den genannten Fachinhalten umgehen sollen. Es sei deshalb ausrücklich davor gewarnt, die Inhaltsbereiche als Listen »abzuarbeitenden Stoffs« zu lesen. Guter Informatikunterricht entsteht vielmehr durch anregende und die Schülerinnen und Schüler ansprechende Beispiele, in denen die Inhaltsbereiche miteinander in Beziehung gesetzt und Arbeitsformen gewählt werden, bei denen die Lernenden den aktiven Umgang mit den Inhalten einüben können, der in den Prozessbereichen formuliert ist.
Von Torsten Brinda, Steffen Friedrich, Bernhard Koerber, Gerhard Röhner, Carsten Schulte, Hermann Puhlmann, Michael Fothe in der Broschüre Grundsätze und Standards für die Informatik in der Schule (2007)

iconBemerkungen zu dieser Broschüre

Beat Döbeli HoneggerDie Entwurfsfassung dieser Standards wurde der Zeitschrift Login 146 / 147 beigelegt, aber nicht elektronisch veröffentlicht. Als Begründung wurden dafür nicht etwa Urheberrechtsgründe genannt, sondern politische Überlegungen. Man wolle verhindern, dass eine Entwurfsfassung zu grosse Verbreitung finde und somit politische Gremien verwirre.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 19.01.2008

iconDiese Broschüre erwähnt...


Personen
KB IB clear
Beat Döbeli Honegger, Steffen Friedrich, Yvan Grepper, Ludger Humbert, Fachausschuss 7.3 Informatische Bildung in Schulen der GI, Werner Jank, Wolfgang Klafki, Hilbert Meyer, Hermann Puhlmann, Helmut Witten

Aussagen
KB IB clear
Schulen benötigen professionellen Informatiksupport!

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Allgemeinbildunggeneral education, Behaviorismusbehaviorism, Bildungsstandards, Blended LearningBlended Learning, Chancengleichheit, Curriculum / Lehrplancurriculum, digital dividedigital divide, Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, IT-Bildungsstandards, IT-Management in Bildungseinrichtungen, Kognitivismuscognitivism, Kompetenzcompetence, Konstruktivismusconstructivism, Lernenlearning, Moore's lawMoore's law, opportunity-to-learn standardsopportunity-to-learn standards, Schuleschool, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1985   Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik (Wolfgang Klafki) 2, 3, 2, 1, 3, 5, 1, 2, 1, 3, 3, 467144702
1999     Beschaffung und Betrieb von Informatikmitteln an allgemeinbildenden Schulen (Yvan Grepper, Beat Döbeli Honegger) 16, 8, 6, 6, 13, 9, 9, 10, 8, 13, 13, 156458156424
2002  Didaktische Modelle (Werner Jank, Hilbert Meyer) 5, 9, 7, 6, 7, 11, 4, 6, 7, 3, 5, 7358472956
2003   Zur Entwicklung nationaler Bildungsstandards13, 2, 3, 1, 3, 2, 5, 2, 1, 1, 3, 2542121339
2003Informatische Fachkonzepte im Unterricht (Peter Hubwieser) 6, 7, 4, 8, 6, 11, 5, 5, 1, 11, 7, 75716372229
2004     Standards in der Schulinformatik2, 4, 1, 2, 1, 4, 2, 3, 1, 2, 1, 25202713
2004   Was ist guter Unterricht? (Hilbert Meyer) 3, 11, 4, 8, 2, 11, 2, 2, 7, 6, 4, 9281594088
2005  Unterrichtskonzepte für informatische Bildung (Steffen Friedrich) 32, 21, 19, 24, 21, 27, 28, 29, 21, 32, 30, 2577346253968
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2000    Empfehlungen für ein Gesamtkonzept zur informatischen Bildung an allgemein bildenden Schulen (Fachausschuss 7.3 Informatische Bildung in Schulen der GI) 7, 5, 2, 4, 3, 3, 4, 1, 3, 3, 5, 3283834651
2001    Empfehlungen der Gesellschaft für Informatik e. V. zur Planung und Betreuung von Rechnersystemen an Schulen3, 12, 2, 3, 4, 3, 3, 2, 2, 2, 5, 4121942265
2003    Allgemeinbildender Informatikunterricht? (Helmut Witten) 83300
2003    Informatische Literalität nach dem PISA-Muster (Hermann Puhlmann) 1, 3, 5, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 2982270
2003   Informatik und PISA (Steffen Friedrich) 1, 1, 3, 3, 8, 1, 1, 1, 2, 1, 2, 212102783
2004Informatische Bildung und PISA Standards Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Ludger Humbert, Hermann Puhlmann) 2300
2005    Bildungsstandards Informatik - zwischen Vision und Leistungstests (Hermann Puhlmann) 520186

iconDiese Broschüre erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Das allmähliche Verschwinden der informationstechnischen Grundbildung

Zum Verhältnis von Informatik und Allgemeinbildung

(Ulrike Wilkens) (2000)   
Buchcover

Didaktik der Informatik

Grundlagen, Konzepte und Beispiele

(Peter Hubwieser) (2000)     
Buchcover

Pragmatischer Konstruktivismus und fundamentale Ideen als Leitlinien der Curriculumentwicklung

am Beispiel der theoretischen und technischen Informatik

(Eckart Modrow) (2002)     
Buchcover

Informatische Modellbildung

Modellieren von Modellen als ein zentrales Element der Informatik für den allgemeinbildenden Schulunterricht

(Marco Thomas) (2002)    
Buchcover

Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik

Zeitgemäße Allgemeinbildung und kritisch-konstruktive Didaktik

(Wolfgang Klafki) (1985)   
Buchcover

Fundamente der Informatik

Ablaufmodellierung, Algorithmen und Datenstrukturen

(Peter Hubwieser, Gerd Aiglstorfer) (2004)
Buchcover

Innovative Concepts for Teaching Informatics

Informatics in Secondary Schools: Evolution and Perspectives

(Peter Micheuz, Peter K. Antonitsch, Roland Mittermeir) (2005)  
Buchcover

Didaktik der Informatik

mit praxiserprobtem Unterrichtsmaterial

(Ludger Humbert) (2005)    
Buchcover

Bildung im informationstechnischen Zeitalter

Untersuchung der fachdidaktischen Entwicklung der informationstechnischen Bildung

(Hermann Forneck) (1992)   
Buchcover

Abenteuer Informatik

IT zum Anfassen von Routenplaner bis Online-Banking

(Jens Gallenbacher) (2006)  

Informatische Bildung in der Wissensgesellschaft

Praxisband der 12. Fachtagung "Informatik und Schule - INFOS 2007" der Gesellschaft für Informatik e. V.

(Peer Stechert) (2007)  
Buchcover

Konstruktionstätigkeit mit Digitalen Medien

Eine qualitative Studie als Beitrag zur Medienbildung

(Isabel Zorn) (2009)    
Buchcover

Medienbildung an deutschen Schulen

Handlungsempfehlungen für die digitale Gesellschaft

(Frank Wetterich, Martin Burghart, Norbert Rave, Initiative D21) (2014)    

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Grundsätze und Standards für die Informatik in der Schule: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 625 kByte; WWW: Link OK 2017-01-11 ,Neulich geändert. am: 2017-01-11)
LokalGrundsätze und Standards für die Informatik in der Schule (ENTWURF): Gescannte Volltext-Version inkl. OCR (da Dokument auch auf Nachfrage hin nicht elektronisch veröffentlicht wurde...) (lokal: PDF, 752 kByte)

iconExterne Links

Auf dem WWW Grundsätzen und Standards für die Informatik in der Schule: Website zu den Bildungsstandards ( WWW: Link OK 2017-01-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Broschüre

Beat hat Diese Broschüre während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Beat hat Diese Broschüre auch schon in Blogpostings erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Broschüre 37527421737874133441151247
Verweise von dieser Broschüre 48132
Webzugriffe auf Diese Broschüre 
20072008200920102011201220132014201520162017