/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Die vier Dimensionen der Bildung

Was Schülerinnen und Schüler im 21. Jahrhundert lernen müssen
Charles Fadel, Maya Bialik, Bernie Trilling , local 
Buchcover

iconZusammenfassungen

Die vier Dimensionen der BildungWhat should students learn to best prepare for the twenty-first century?In this book, the Center for Curriculum Redesign (CCR) describes a framework built to address this question, so that curriculum is redesigned for versatility and adaptability, to thrive in our volatile present and uncertain future. The framework focuses on knowledge (what to know and understand), skills (how to use that knowledge), character (how to behave and engage in the world), and meta-learning (how to reflect on and adapt by continuing to learn and grow).This book is essential for teachers, department heads, heads of schools, administrators, policymakers, standard setters, curriculum and assessment developers, and other thought leaders and influencers, who seek to develop a thorough understanding of the needs and challenges we all face, and to help devise innovative solutions.
Von Klappentext im Buch Die vier Dimensionen der Bildung (2015)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 1. Bildung für eine Welt im Wandel neu gestalten
  • 2. Bildungsziele für das 21. Jahrhundert
  • 3. Die Dimension Wissen
  • 4. Die Dimension Skills local web 
  • 5. Die Dimension Charakter
  • 6. Die Dimension Meta-Lernen
  • 7. Kurze Überlegungen zum WIE
  • 8. Abschließende Gedanken

iconDieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Lorin W. Anderson, Mihaly Csikszentmihalyi, David R. Krathwohl, James Surowiecki

Fragen
KB IB clear
Welche Ausbildung wird in der Informationsgesellschaft benötigt?

Aussagen
KB IB clear
Automatisierung führt zu mehr Freizeit
Die heutige Schule ist auf die Bedürfnisse der Industriegesellschaft ausgerichtet

Begriffe
KB IB clear
4K-Modell, Aktives Zuhören, Allgemeinbildunggeneral education, Altruismus, Anthropologie, Automatisierung, Bedürfnispyramide, big databig data, Bildungeducation (Bildung), Biologiebiology, Computercomputer, Curriculum / Lehrplancurriculum, Denkenthinking, Emotionale Intelligenz, Empathieempathy, Ethikethics, Fremdsprachesecond language, Gesellschaftsociety, Industrielle Revolutionindustrial revolution, Informatikcomputer science, Informationskompetenzinformation literacy, Innovationinnovation, Intelligenzintelligence, Interdependenz, Kinderchildren, Kognitioncognition, Kompetenzcompetence, Komplexitätcomplexity, Körperbody, Kreativitätcreativity, Kunst, LehrerInteacher, Lernenlearning, Lernen zu Lernenlearning to learn, Lernumgebung, Lernziellearning goal, Logiklogic, Mathematikmathematics, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Metakognitionmetacognition, MINTscience, technology, engineering, mathematics, Motivationmotivation, Motivation, intrinsische, Nachhaltigkeit, Naturwissenschaftnatural sciences, Optimismus, Outsourcingoutsourcing, Philosophiephilosophy, Programmierenprogramming, Projektmanagementproject management, Psychologiepsychology, Rekursionrecursion, Rückkopplung / Regelkreisfeedback loop, Schuleschool, Selbstwahrnehmung, Selbstwirksamkeitself efficacy, Sozialwissenschaft, Soziologiesociology, Statistikstatistics, Strassenlampen-Effekt, Systemsystem, Toleranztolerance, Unterricht, Vertrauentrust, Volatility, uncertainty, complexity and ambiguity, Wissen, Wissenschaftscience, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1996 local  Kreativität (Mihaly Csikszentmihalyi) 9, 15, 12, 9, 9, 6, 8, 12, 9, 3, 1, 114411301
2000 A Taxonomy for Learning, Teaching, and Assessing (Lorin W. Anderson, David R. Krathwohl) 6, 13, 15, 9, 11, 11, 10, 10, 12, 17, 3, 452231392
2004  local  Die Weisheit der Vielen (James Surowiecki) 13, 14, 8, 9, 9, 8, 9, 18, 11, 1, 1, 245311223

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

icon12 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Der technischen Zivilisation gewachsen bleiben

Nachdenken über die neuen Medien und das gar nicht mehr allmähliche Verschwinden der Wirklichkeit

(Hartmut von Hentig) (2002)  local 
Buchcover

Too Big to Know

Das Wissen neu denken, denn Fakten sind keine Fakten mehr, die Experten sitzen überall und die schlaueste Person im Raum ist der Raum

Too Big to Know

Rethinking Knowledge Now That the Facts Aren't the Facts, Experts Are Everywhere, and the Smartest Person in the Room

(David Weinberger) (2012)  local 
Buchcover

Digitaler Deutschunterricht

Neue Medien produktiv einsetzen

(Philippe Wampfler) (2017) local 
Buchcover

Lernen 4.0

Pädagogik vor Technik - Möglichkeiten und Grenzen einer Digitalisierung im Bildungsbereich

(Klaus Zierer) (2017)  

iconVolltext dieses Dokuments

Die vier Dimensionen der Bildung: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 1064 kByte)
Auf dem WWW Die Dimension Skills: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1476 kByte; WWW: Link OK )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel   Format Bez. Aufl. Jahr ISBN          
Four-Dimensional Education E - - 0 151864256X Swissbib Worldcat Bestellen bei Amazon.de Buy it now!
Die vier Dimensionen der Bildung D - - 0 - Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf).

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.