/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Total Digital

Die Welt zwischen 0 und 1 oder Die Zukunft der Kommunikation
Cover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconEmpfehlungen

Beat Döbeli HoneggerDas auf deutsch leider vergriffene Taschenbuch vereint Kolumnen des MIT-Media-Lab-Gründers und OLPC-Initianten Nicholas Negroponte aus dem Jahr 1995, die auch heute noch relevant und leicht zu lesen sind.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 18.03.2011

iconZusammenfassungen

Beat Döbeli HoneggerNicolas Negroponte beschreibt in seinem Buch „total digital“ die weit reichenden Konsequenzen des Wandels "vom Atom zum bit".
Von Beat Döbeli Honegger im Konferenz-Band Informatik erweitert Horizonte im Text Informatik ist mehr als Informatik! (2013)
Die vielbeschworene Informationsgesellschaft nimmt konkrete Züge an. Der Autor dieses Buches beschreibt hier, wie die neue Welt zwischen "Multimedia" und "Internet" aussehen wird. Das Buch ist die konkrete Analyse des gewaltigen Sprungs in der Geschichte seit der Erfindung des Buchdrucks. Es geht nicht mehr um die technische Weiterentwicklung von Computern, sondern um die radikale Veränderung unseres gesamten Lebens. Wie wir miteinander kommunizieren werden, bestimmt, wie wir zukünftig denken, lernen, arbeiten und uns unterhalten lassen - kurz: wie wir leben werden.
Von Klappentext im Buch Total Digital (1995)
Frank HartmannMitte der neunziger Jahre machte ein Buch Furore, dessen Pathos heute etwas lächerlich erscheint: Being digital von Nicholas Negroponte, Professor für Medientechnologie am renommierten MIT. Der Titel ist doppeldeutig, er kann schlicht deskriptiv gelesen werden als "Digital sein ", konnotiert aber auch den philosophischen Sinn eines "digitalen Seins". In dieser Publikation beschreibt Negroponte Veränderungen durch Mikroelektronik in Alltag und Beruf, bietet dabei ein wenig Mediengeschichte und einen unvermeidlichen Ausblick auf kommende Innovationen und trifft vor allem eine zentrale Aussage: Im digitalen Zeitalter wird nichts mehr so sein, wie es bisher war. Zu verdanken ist das den neuen elektronischen Technologien, und sie sind es, die in welch rudimentärer Form auch immer heute schon zeigen, wo es morgen langgehen wird - die Welt der Atome wird ersetzt durch eine Welt der Bits. Diese fundamentale Recodierung unserer Lebenswelt, so geht die Argumentation, erleichtert alles (Bits haben kein Gewicht) und verändert die gesellschaftliche Wertschöpfung (Bits kosten nichts). Alle Lebensverhältnisse werden von dieser Veränderung tangiert, es gibt kein Entrinnen, also sollten wir uns besser darauf einrichten, wie uns der weise Medienprofessor bedeutet.
Von Frank Hartmann im Buch Mediologie (2003) im Text Philosophie der digitalen Medien auf Seite 121
Gründer des legendären Media Lab am Massachussets Institute of Technology (MIT), Wired-Kolumnist (dessen deutsche Übersetzungen übrigens in K@nrad erscheinen), Vordenker einer vernetzten Welt: Nicholas Negroponte hat eine große Schar treuer Anhänger. Total Digital (im Original Being Digital) ist eine überarbeitete Version von 18 Kolumnen, die Negroponte für Wired über dieses Thema geschrieben hat. Großteils sind diese Texte eine Geschichte der Medientechnolgie, nicht eine der üblichen Vorhersagen euphorischen Vorhersagen oder Ksssandrarufe kommender Technologien. Am Anfang beschreibt er die Entwicklung der CD-ROM, von Multimedia, Hypermedia, HDTV (High-Definition Television) und mehr. Besonders interessant ist der ganze Bereich über Benutzeroberflächen -- Negroponte gibt einen umfassenden Überblick über die Bereiche Grafik, VR (Virtual Reality), Hologramme, Teleconferencing, Spracherkennung und andere Eingabemöglichkeiten. Erst im letzten Kapitel und im Epilog gibt Negroponte einen Ausblick darauf, was "Digitales Sein" für unsere Zukunft heißt. Er preist den Computer wegen seiner pädagogischen Möglichkeiten, erkennt aber auch Gefahren des technischen Fortschritts, beispielsweise den zunehmenden Software- und Datendiebstahl. Auch die Veränderungen, denen der Arbeitsmarkt unterworfen ist, betrachtet er mit gemischten Gefühlen. Total Digital gibt einen aufschlußreichen Einblick in die Geschichte des Siegeszugs der neuen Technologien und Medien, und Negroponte trifft einige interessante Voraussagen für die Zukunft
Von Amazon.com, erfasst im Biblionetz am 03.11.1999

iconBemerkungen zu diesem Buch

Jakob NielsenErweiterung von Negropontes Kolumne in der Zeitschrift WIRED. Vermittelt einen guten Einblick in die Verschmelzung von Fernseh- und Computertechnologien. Beschreibt die "Negroponte-Verschiebung" (engl.: Negroponte switch) (Negropontes Voraussage, daß in Zukunft die Massenmedien, wie z.B. das Fernsehen, per Kabel verbreitet werden, und daß persönliche Kommunikation, wie z.B. das Telefon, drahtlos übertragen werden wird).
Von Jakob Nielsen im Buch Multimedia, Hypertext und Internet (1996) im Text Bibliographie mit Anmerkungen auf Seite 429

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Tracy Kidder, Marvin Minsky, Seymour Papert, Alan Turing

Aussagen
KB IB clear
Automatisierung des Automatisierbaren

Begriffe
KB IB clear
analog, Apple, Architekturarchitecture, Asynchrone Kommunikation, CD (Compact Disc), Computercomputer, CyberspaceCyberspace, Digitalisierung, E-Maile-mail, Ergonomie, Fernsehentelevision, GUI (Graphical User Interface)Graphical User Interface, HCI/MMI (Human-Computer-Interaction)Human-Computer-Interaction, HypermediaHypermedia, Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Interaktioninteraction, Internetinternet, Kommunikationcommunication, Konstruktionismusconstructionism, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, LEGO Mindstorms, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Massenmedien, Media Lab (MIT)Media Lab (MIT), Medienmedia, MUDMUD, Multimediamultimedia, NetiquetteNetiquette, Raum / Ortspace / place, Redundanzredundancy, Simulation, synchron/asynchron, Synchrone Kommunikation, Telefon, Terrorismusterrorism, Ubiquitous ComputingUbiquitous Computing, Urheberrecht, VHS (Video), Virtual CommunityVirtual Community, Virtual Realityvirtual reality, Zeittime
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1963Computers and Thought Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Edward Feigenbaum, Julian Feldman) 4, 2, 1, 3, 5, 9, 4, 2, 3, 8, 3, 4561541276
1981    Einsicht ins Ich (Douglas Hofstadter, Daniel C. Dennett) 4, 4, 3, 1, 7, 13, 6, 3, 3, 3, 1, 5655157935
1984    Die Seele einer neuen Maschine (Tracy Kidder) 2, 1, 1, 1, 3, 7, 3, 2, 1, 3, 1, 313432328
2003  The New Media Reader (Noah Wardrip-Fruin, Nick Montfort) 8, 4, 9, 7, 10, 12, 7, 9, 8, 11, 10, 81819183929
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1950  Computing Machinery and Intelligence (Alan Turing) 2, 2, 2, 4, 4, 5, 6, 3, 4, 6, 2, 4441045637

Zitate
The medium is the message. (Marshall McLuhan)

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate im Buch

Nicholas NegroponteDer Wechsel vom Atom zum Bit - wie ich es nenne - ist unwiderruflich und nicht mehr aufzuhalten.
Von Nicholas Negroponte im Buch Total Digital (1995) auf Seite 11
Nicholas NegroponteEine Möglichkeit, der digitalen Zukunft gegenüberzutreten, besteht darin zu fragen, inwieweit die Eigenschaften eines Mediums auf ein anderes Medium übertragen werden können.
Von Nicholas Negroponte im Buch Total Digital (1995) auf Seite 29
Nicholas NegroponteJe mehr wir uns miteinander vernetzen, desto mehr werden die Wertvorstellungen eines Staates oder einer Nation den Werten größerer und kleinerer elektronischer Gemeinschaften weichen.
Von Nicholas Negroponte im Buch Total Digital (1995) auf Seite 13

icon28 Vorträge von Beat mit Bezug

  • Verkaufen Lehrmittelverlage bis zum Schluss Bücher?

    hep Verlag, 25.03.2010
  • Hochschulen im Strudel des Leitmedienwechsels

    Halbinsel Au, 28.11.2011
  • iLegende Wollmilchsau?
    Lehrmittel in Zeiten von iPad & Co. (Videoaufzeichnung)
    L3T talk, 19.03.2012
  • Leitmedienwechsel auf der Sekundarstufe II
    Visionstag 2020 Zug
    Zug, 29.05.2012
  • Bildungsflatrate?
    oder: Kommt Bildung künftig flach raus?
    Vorstandssitzung Pro Litteris, Bern, 24.08.2012
  • Der Leitmedienwechsel als Herausforderung für die Sekundarstufe II
    Rektorenkonferenz Sek II, Kanton Schwyz
    Insel Schwanau, 21.09.2012
  • Digitale Schulbücher
    Warum alles ganz einfach ist und welche Schwierigkeiten daraus erwachsen
    edu-ict-Tagung, Zürich, 21.11.2012
  • Von eBooks und Warenkörben
    Eine Annäherung
    MIPHD-Treffen, Bern, 22.11.2012
  • Bedeutung der digitalen Medien für die Bildung

    Swisscom Sessions-Apero St. Gallen, 26.11.2012
  • Neue Technik in alten Mauern?
    Der Leitmedienwechsel am Theresianum Ingebohl
    Theresianum Ingebohl, 19.12.2012
  • Informatische Bildung auf der Primarstufe: Bildungswert und Grenzen

    PH FHNW, 01.03.2013
  • 0 und 1 aber nicht schwarz/weiss
    Der Leitmedienwechsel und das Schweizerische Bildungswesen
    GDI Rüschlikon, 12.03.2013
  • Warum machen wir das alles?
    Gedanken zum Leitmedienwechsel an Gymnasien
    Gymnasium Immensee, 06.04.2013
  • Ist JavaScript das neue Latein?
    Warum und welche Informatik in die Schule gehört
    30 Jahre Jubiläum SI, Fribourg, 25.06.2013
  • Leitmedienwechsel und Motivation
    Interne Weiterbildung Kollegium Schwyz
    Bad Ragaz, 16.08.2013
  • Informatik ist mehr als Informatik
    Warum sich die Informatik mit dem Leitmedienwechsel befassen muss
    Eröffnungsvortrag an der INFOS 2013, 26.09.2013
  • Liegt Altstätten in Uruguay?
    oder: Warum müssen wir uns mit 1:1 beschäftigen?
    Altstätten (SG), 18.03.2014
  • Wo steht die landwirtschaftliche Ausbildung digital?
    Eröffnungsvortrag Jahreskonferenz 2014 der SLK Landwirtschaft und der BK Bäuerinnen
    Châteauneuf (VS), 15.05.2014
  • Fachfrau / Fachmann Leitmedienwechsel BFS

    Berufsbildungszentrum BBZ Päffikon, 13.08.2014
  • Denken ist wie googlen, nur krasser

    Kantonsschule Ausserschwyz, 28.08.2014
  • Tablets im Unterricht - Warum und wie?

    Sek I Höfe, Pfäffikon, 31.10.2014
  • Mehr als 0 und 1: Schule in einer digitalisierten Welt

    Pädagogische Hochschule Schwyz, 20.11.2014
  • Der Leitmedienwechsel und die Bildung
    Podium Interface, Hochschule für Technik
    FHNW, Windisch, 08.12.2014
  • Schule in einer digitalisierten Welt

    Bildungstag Obwalden, 20.03.2015
  • Dem digitalen Flächenbrand begegnen

    Weiterbildungstag Primarschule Wädenswil, 07.04.2015
  • Aus dem fernen Digitalien...
    edudays 2015 (Videoaufzeichnung)
    Krems an der Donau 2015, 08.04.2015
  • Bedeutung und Potenziale digitaler Medien für die Volksschule
    Verband Schwyzer Gemeinden und Bezirke (vszgb)
    Rothenthurm, 16.04.2015
  • NMG im Zeitalter digitaler Medien
    8. NMG-Fachtagung des forums NMG didaktik
    PHSZ, Goldau, 28.08.2015

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Leben im Netz

Identität in Zeiten des Internet

Life on the Screen

Identity in the Age of the Internet

(Sherry Turkle) (1995)  
Buchcover

The cult of information

(Theodore Roszak) (1994) Bei amazon.de anschauen
Buchcover

Internet - Schöne neue Welt?

Der Report über die unsichtbaren Risiken

(David Rosenthal) (1999)    
Buchcover

Die Revolution der Bilder

Der Flusser-Reader zu Kommunikation, Medien und Design

(Vilém Flusser) (1995)  
Buchcover

Kuckucksei

Die Jagd auf die deutschen Hacker, die das Pentagon knackten

The Cuckoo's Egg

Inside the World of Computer Espionage

(Clifford Stoll) (1989)    
Buchcover

Die Wüste Internet

Geisterfahrten auf der Datenautobahn

Silicon Snake Oil

Second Thoughts on the Information Highway

(Clifford Stoll) (1996)  

Krise der Linearität

(Vilém Flusser) (1992)

Der Weg nach vorn

Die Zukunft der Informationsgesellschaft

(Bill Gates) (1995)
Buchcover

The World Is Flat

Brief History of the Globalized World in the Twenty-First Century

(Thomas Friedman) (2005)     
Buchcover

Von den Mythen der Buchkultur zu den Visionen der Informationsgesellschaft

Trendforschungen zur kulturellen Medienökologie

(Michael Giesecke) (2002)    
Buchcover

Deschooling Society

(Ivan Illich) (1971)    

iconVolltext dieses Dokuments

LokalTotal Digital: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 9069 kByte)
LokalTotal Digital: Gesamtes Buch als Volltext (englisch) (lokal: PDF, 4288 kByte)

iconExterne Links

Auf dem WWW Being digital: A few chapters online as HTML ( WWW: Link OK 2016-12-28)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 01.09.1998), Marc, BIAS

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Total DigitalDGebundenvergriffen?-19973570122018SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Total DigitalDPaperbackvergriffen?-19973442127211SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
being digitalEPaperback--19960679762906SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de
being digitalEGebunden--19950679439196SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch vor seiner Dissertation ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es wird häufig von anderen Objekten im Biblionetz zitiert. Beat hat Dieses Buch auch schon in Vorträgen sowie in Blogpostings erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 31156333648362321436333322441223243255917241221143151255332133511143312923
Verweise von diesem Buch 614331111
Webzugriffe auf Dieses Buch 
19981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017