/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Gesetze des Digitalen

Zu finden in: Mehr als 0 und 1, 2016    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Beat Döbeli HoneggerDie digitale Welt gehorcht gewissen Gesetzmäßigkeiten, die sich von denjenigen der analogen Welt unterscheiden. Diese Gesetzmäßigkeiten beeinflussen nicht nur die technische Entwicklung, sondern auch die Wirtschaft, die Gesellschaft sowie das Denken und Handeln jedes Einzelnen. Im Folgenden werden die wichtigsten Gesetzmäßigkeiten des Digitalen vorgestellt, die für das Verständnis der bisherigen Entwicklung und die Mitgestaltung der Zukunft notwendig sind.
Von Beat Döbeli Honegger im Buch Mehr als 0 und 1 (2016) im Text Gesetze des Digitalen

iconDieses Kapitel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Chris Anderson, John C. Beck, Reiner Clement, Thomas H. Davenport, Georg Franck, Nicholas Negroponte, Jeremy Rifkin, Dirk Schreiber

Aussagen
KB IB clear
Digitalisierung fördert Konvergenz
Moore's Law fördert Konvergenz
Publish or perish!
Wir mieten immer mehr statt dass wir besitzenWe rent more and own less

Begriffe
KB IB clear
Arthurs LawArthurs Law, Aufmerksamkeitattention, Aufmerksamkeitsökonomieattention economy, Automatisierung, Betriebssystemoperating system, Bologna-Reform, Computercomputer, Datendata, Digitalisierung, divide and conquerdivide and conquer, Drittmittel, FlatrateFlatrate, Flatrate-BiasFlatrate-Bias, Formalisierung, FreemiumFreemium, Geschäftsmodellbusiness model, Gesellschaftsociety, Gesetze des Digitalen, Grenzkostenmarginal cost, Grenzkostenlosigkeitzero marginal cost phenomenon, Hype CycleHype Cycle, Informationsflutinformation overflow, Konvergenzconvergence, Lock-In-EffektLock-In-Effect, Long TailLong Tail, Metadatenmeta data, Metcalfe's lawMetcalfe's law, Moore's lawMoore's law, Netzwerknetwork, Reed's lawReed's law, Sarnows Gesetz, Soziale Netzwerkesocial networking software, Standardisierung, Success to the SuccessfulSuccess to the Successful, Telefon, Vernetzung, Wirths LawWirths Law, Wirtschafteconomy
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1995    Total Digital (Nicholas Negroponte) 3, 14, 11, 7, 16, 10, 8, 18, 16, 8, 19, 1211352127154
1998   Ökonomie der Aufmerksamkeit (Georg Franck) 4, 6, 3, 3, 10, 3, 4, 4, 6, 6, 4, 17471158
2000    Access (Jeremy Rifkin) 5, 8, 2, 4, 8, 3, 4, 9, 10, 7, 6, 5246952265
2001The Attention Economy (Thomas H. Davenport, John C. Beck) 3, 1, 4, 5, 31, 7, 2, 4, 1, 2, 2, 1731460
2006The Long Tail (Chris Anderson) 3, 8, 2, 1, 14, 5, 1, 5, 1, 6, 4, 31133392
2009   Free (Chris Anderson) 7, 8, 2, 3, 13, 5, 2, 2, 5, 4, 2, 212612197
2010    Internet-Ökonomie (Reiner Clement, Dirk Schreiber) 3, 7, 5, 2, 5, 16, 8, 5, 6, 8, 6, 941199235
2014   The Zero Marginal Cost Society (Jeremy Rifkin) 5, 4, 2, 1, 5, 4, 5, 6, 2, 3, 6, 111221199

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalGesetze des Digitalen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2333 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 592
Webzugriffe auf dieses Kapitel 12498934
2016