/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Human-Computer Interaction in the New Millennium

John M. Caroll ,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

The more than 25 essays in this volume consider the social implications of advanced human-computer interaction. They look at revolutionary interfaces for multimedia, hypermedia, collaboration, virtual environments, and ubiquitous computing.
Von Klappentext im Buch Human-Computer Interaction in the New Millennium (2001)
A collection of selected writings presenting a view of the motivation that is creating innovation in human-computer interaction. Covers the influence of cognitive science on HCI, new interfaces and methodologies for collaboration, social and societal impacts, and other subjects.
Von Klappentext im Buch Human-Computer Interaction in the New Millennium (2001)
Human-computer interaction (HCI) has long been a focal area for innovative, multidisciplinary computing research and development. At the dawn of a new millennium, it is time to ask where this increasingly important field is going. What are the critical technical challenges and opportunities that will define HCI work in the years to come? What are the approaches that will sustain and enhance the vitality and effectiveness of HCI? In what ways will HCI differ from what it is today?
In this unique book, John M. Carroll, himself a prominent contributor to HCI understanding, presents answers to these questions from a number of leaders in the field. Half of the chapters are based on articles that first appeared in special issues of ACM Transactions on Computer-Human Interaction and Human-Computer Interaction, revised and rewritten for a broader audience. The other half are original contributions, describing some of the latest work being done in HCI and providing a striking vision of the future. No single volume could cover the entire scope of HCI, but these selected writings will give you a good glimpse of the energy and creativity now driving HCI forward. Whether you are a specialist in HCI, a software designer or developer, or simply a curious computer user, you will find here a wealth of interesting and stimulating ideas on the future of our interactions with computers.
Von Klappentext im Buch Human-Computer Interaction in the New Millennium (2001)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Marvin Minsky, Nicholas Negroponte, Seymour Papert

Begriffe
KB IB clear
Handheld / PDAHandheld, HCI/MMI (Human-Computer-Interaction)Human-Computer-Interaction
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1982    Mindstorms (Seymour Papert) 10, 4, 6, 12, 11, 14, 16, 6, 24, 6, 17, 3420045344582
1985    The Society of Mind (Marvin Minsky) 5, 4, 1, 2, 2, 5, 5, 2, 2, 4, 9, 143648141102
1995    Total Digital (Nicholas Negroponte) 12, 12, 10, 9, 16, 16, 12, 8, 16, 14, 13, 2411352247304

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Handheld / PDA in school

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Interfaces that Give and Take Advice: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 54 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Human-Computer Interaction in the New MillenniumE--120010201704471SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 3
Verweise von diesem Buch 9
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017