/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Geist, Hirn und Wissenschaft

Die Reith lectures
Diese Seite wurde seit mehr als 8 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Geist, Hirn und Wissenschaft greift Probleme auf, die im allgemeinen Verblüffung hervorrufen, und tut, was gute Philosophie immer tut: sie löst die falschen Vorstellungen auf, die durch den Zusammenschluss von Wahrheiten hervorgerufen werden. Wie bringen wir den gesunden Menschenverstand und die Wissenschaft miteinander in Einklang? Mit ebenso kräftigen wie farbigen Argumenten formuliert Searle seine These: sowohl die Wahrheit des gesunden Menschenverstandes als auch die Wahrheit der Wissenschaft sind richtig. Er erklärt, wie wir eine intuitive Sicht unserer selbst als bewusste, freie und rationale Akteure mit einem Universum in Übereinstimmung bringen können, von dem die Wissenschaft uns sagt, es bestehe aus geistlosen physikalischen Bestandteilen. Lebhaft und luzide entwickelt er seine Argumente gegen die vertrauten Positionen der Philosophie des Geistes und legt im einzelnen die Konsequenzen seiner Ideen dar, insbesondere für das Leib-Seele-Problem, die künstliche Intelligenz, die kognitive Wissenschaft, für Fragen des Handelns und des freien Willens sowie für die Philosophie der Sozialwissenschaften.
Von Klappentext im Buch Geist, Hirn und Wissenschaft (1984)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Noam Chomsky, Hubert L. Dreyfus, John McCarthy, Marvin Minsky, Alan Newell, Donald A. Norman, John R. Searle, Herbert Simon

Fragen
KB IB clear
Ist Denken Symbolmanipulation?
Ist mein Leben vorbestimmt?
Können Computer denken?Can computers think?

Begriffe
KB IB clear
Bedeutung, Behaviorismusbehaviorism, Bewusstseinconsciousness, Bewusstseinszustand, Biologiebiology, Chinesisches Zimmerchinese room, Computercomputer, Denkenthinking, Determinismusdeterminism, Dualismus, Erwartung, Evolutionevolution, Funktionalismus, Gefühlefeelings, Gehirnbrain, Geist, Geisteswissenschaft, Gottgod, Grosshirnrinde/Neocortex, Hardwarehardware, Informationsverarbeitunginformation processing, Intentionalitätintentionality, Kognitionswissenschaftcognitive science, Kognitivismuscognitivism, Kompatibilismus, Komplexitätcomplexity, Körperbody, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Kybernetikcybernetics, Lebenlife, Leib-Seele-Problem, Linguistiklinguistics, Materie, Mechanismusmechanism, Naturnature, Naturwissenschaftnatural sciences, Nervensystemnervous system, Neurophysiologie, Philosophiephilosophy, Physikalismus, Psychologiepsychology, Quantenmechanik, Roboterrobot, Semantiksemantics, Simulation, Soziobiologie, Spieltheoriegame theory, Sprachelanguage, Strukturalismus, Subjektivitätsubjectivity, Symbolsymbol, Symbolmanipulation, Syntax, Systemsystem, Vitalismusvitalism, Wahrnehmungperception, Willensfreiheitfree will, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1979What Computers Can't Do (Hubert L. Dreyfus) 1, 2, 6, 2, 5, 1, 2, 1, 2, 2, 3, 633162866
1981Perspectives on Cognitive Science (Donald A. Norman) 1, 2, 1, 8, 1, 1, 1, 2, 3, 2, 2, 46142021
1983Intentionality (John R. Searle) 10100

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate im Buch

John R. SearleEin Computer hat eine Syntax, aber keine Semantik. Der ganze Witz der Parabel mit dem Chinesisch-Zimmer besteht darin, uns an etwas zu erinnern, das wir die ganze Zeit über gewusst haben.
Von John R. Searle im Buch Geist, Hirn und Wissenschaft (1984) im Text Können Computer denken ? auf Seite 32

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Geist und Natur

Eine notwendige Einheit

Mind and Nature

A Necessary Unity

(Gregory Bateson) (1979)    
Buchcover

Computerdenken

Die Debatte um künstliche Intelligenz, Bewusstsein und die Gesetze der Physik

The Emperor’s New Mind

(Roger Penrose) (1989)    
Buchcover

Kognitionswissenschaft, Kognitionstechnik

Eine Skizze aktueller Perspektiven

Cognitive Science

A Cartography of Current Ideas

(Francisco J. Varela) (1988)  
Buchcover

Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte

The man who mistook his wife for a hat

(Oliver Sacks) (1985)    
Buchcover

Perceptrons

An Introduction to Computational Geometry

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Marvin Minsky, Seymour Papert) (1969)
Buchcover

Mind over Machine

The Power of Human Intuition and Expertise in the Era of the Computer

(Hubert L. Dreyfus, S. Dreyfus) (1986)    

Understanding Natural Language

(Terry Winograd) (1972)

Modularity of Mind

(Jerry Fodor) (1983)

Objektive Erkenntnis

(Karl R. Popper) (1973)
Buchcover

Das Ich und sein Gehirn

The self and its brain

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt John C. Eccles, Karl R. Popper) (1977)  
Buchcover

Bewusstsein

Beiträge aus der Gegenwartsphilosophie

(Thomas Metzinger) (1995)

Conjectures and Refutations

(Karl R. Popper) (1963)

Über Gewissheit

(Ludwig Wittgenstein)

Über die vierfache Wurzel des Satzes vom zureichenden Grund

(Arthur Schopenhauer)
Buchcover

Der Hintergrund des Wissens

Vorarbeiten zu einer Kritik der programmierbaren Vernunft

(Peter Baumgartner) (1993)   

Women, fire, and dangerous things

What categories reveal about the mind

(G. Lakoff) (1987)

Sein und Zeit

(Martin Heidegger)

Scripts, Plans, Goals, and Understanding

(R. C. Shank, R. Abelson) (1977)

Educating the Reflective Practitioner

Toward a New Design for Teaching and Learning

(Donald A. Schön) (1986)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat (Sea84 20.09.1996), IFE (Ca 411 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Geist, Hirn und WissenschaftD-Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft 591-19923518281917SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Minds, Brains and ScienceE----Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
Bei Amazon.com suchen und direkt bestellen

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch vor seiner Dissertation ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Beat hat Dieses Buch auch schon in Blogpostings erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 161228433222422
Verweise von diesem Buch 153
Webzugriffe auf Dieses Buch 
19981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017