Beats Biblionetz - Bücher

/ en / Traditional / help

Schule im Netz

Chancen und Gefahren
Forum Helveticum, Paolo Barblan, Arnold Koller ,  local secure 
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Veronika Aegerter, Karl Frey, Stephanie Greiwe, Heinz Moser, Ruedi Niederer, Daniel Pakoci, Seymour Papert, Clifford Stoll, Joseph Weizenbaum

Fragen
KB IB clear
Ab welchem Alter sollen Kinder den Zugang zu Computern erhalten?

Aussagen
KB IB clear
Behauptung 29: Das Internet im Unterricht macht die heile Welt der Schule mit der harten Realität des Alltags kaputt.
ICT in der Schule führt dazu, dass über Technik statt über Inhalt diskutiert wird
ICT in der Schule ist überflüssig: Kinder lernen den Umgang mit ICT im Alltag.
ICT in der Schule: Pädagogik vor Technik!
Kinder benötigen reale und nicht virtuelle Erfahrungenchildren need real and not virtual experiences
LehrerInnen benötigen ICT-AnwenderInnen-Schulung.
LehrerInnen benötigen ICT-Weiterbildung.
LehrerInnen benötigen Weiterbildung zur ICT-Nutzung im Unterricht (Didaktik).
Schulen benötigen professionellen Informatiksupport!

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Chancengerechtigkeit, Chatchat, Computercomputer, Computerviruscomputer virus, ContentContent, Datenschutz, Denkenthinking, digital dividedigital divide, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), E-LearningE-Learning, Elternparents, E-Maile-mail, Ethikethics, Evaluationevaluation, Frontalunterricht, Gefühlefeelings, Gewaltviolence, Hardwarehardware, ICTICT, Informatik im Unterricht (Informatikanwendung), Informationsgesellschaftinformation society, Internetinternet, Internet in der Schuleinternet in school, Internet-Filterinternet filter, IT-Sicherheit, Jugendschutz, Kulturtechnik, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernenlearning, Lernsoftware, Lernumgebung, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Medienpädagogik, Nachhaltigkeit, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, Notebook-Wagennotebook cart, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, PISA-StudienPISA studies, Pornographiepornography, Primarschule (1-6) / Grundschule (1-4)primary school, Rassismus, Schuleschool, Schule im Netz (PPP-SiN) (Schweiz), SchweizSwitzerland, Softwaresoftware, Systemadministration, Verantwortungresponsability, Virtueller Campus Schweiz (VCS), Wireless Computing an Schulen, Wirtschafteconomy, WLAN / Wireless LANWireless LAN, WWW (World Wide Web)World Wide Web
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1976  Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft (Joseph Weizenbaum) 16, 9, 13, 11, 10, 16, 16, 21, 26, 67, 24, 171081691718365
1984  local secure Kurs auf den Eisberg (Joseph Weizenbaum) 9, 3, 5, 9, 14, 8, 9, 15, 31, 13, 5, 121543126928
1990  Informatik und Computernutzung im schweizerischen Bildungswesen (Ruedi Niederer, Karl Frey) 12, 10, 8, 5, 4, 8, 11, 15, 21, 11, 12, 13814131659
1993  local secure Revolution des Lernens (Seymour Papert) 38, 15, 19, 19, 12, 26, 16, 25, 46, 29, 29, 2478176248033
1996  Die Wüste Internet (Clifford Stoll) 7, 4, 3, 4, 1, 8, 4, 8, 13, 11, 8, 10212103730
2001  Wege aus der Technikfalle (Heinz Moser) 15, 9, 13, 12, 10, 19, 20, 19, 24, 19, 14, 203699204397
2001  local secure web Bundesgesetz über die Förderung der Nutzung von IKT in den Schulen4, 4, 4, 4, 1, 6, 4, 7, 8, 13, 8, 719771532
2003  local secure Informations- und Kommunikationstechnologien an den Volksschulen in der Schweiz Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Veronika Aegerter, Stephanie Greiwe, Ruedi Niederer, Daniel Pakoci, Bundesamt für Statistik) 14, 10, 6, 7, 12, 14, 13, 19, 26, 16, 20, 212920212067

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitate im Buch

Internet auf der Primarstufe ist an sich nicht gut oder schlecht. Sowie es viel anderes auch nicht in dieser verkürzten Sichtweise sein kann. Die Welt ist weder schwarz noch weiss, sondern bunt. Eine Diffenzierung tut not.
Von Andreas Saladin im Buch Schule im Netz (2003) im Text Gestadeck Times
Beat W. ZempIn der OECD-Studie PISA2006 werden [...] erstmals auch die ICT-Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler systematisch erfasst. Man braucht kein Prophet zu sein um vorauszusagen, dass die Schweiz in diesem Bereich wohl keinen Spitzenplatz belegen wird.
Von Beat W. Zemp im Buch Schule im Netz (2003) im Text 'Schule im Netz' aus der Sicht des Dachverbandes Schweizer Lehrerinnen und Lehrer auf Seite  61
Durch Ignorieren haben Pädagogen weder Fernsehen, GameBoy, noch Pokemon verhindert. Setzen wir die richtigen erzieherischen Pfähle ein. Wir prägen damit das Medium in seinen Kindheitsjahren positiv und unsere Kinder lernen, damit verantwortlich und sinnvoll umzugehen.
Von Andreas Saladin im Buch Schule im Netz (2003) im Text Gestadeck Times
Heinz MoserWas als 100 Millionen-Programm der Eidgenössischen Räte angekündigt wurde, erweist sich [...] zunehmend als veritables Polit-Desaster. Noch sind die ersten Programme zum Aufbau einer Kaderbildung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) aus diesem Fördertopf kaum richtig angelaufen, streichen dieselben Räte, welche noch vor zwei Jahren den Wirtschaftsstandort Schweiz mit ihrer Offensive nachhaltig fördern wollten, das Programm radikal zusammen. CVP-Parteipräsident Philipp Stähelin äussert begleitend dazu im Sonntagsblick (21.9.2003), das Projekt sei nicht richtig durchdacht und überholt, da die Computer die Kinder eigentlich schon überall in der Freizeit begleiten. Die Schülerinnen und Schüler wüssten über Computer viel besser Bescheid als die Lehrpersonen.
Von Heinz Moser im Buch Schule im Netz (2003) im Text Schule im Netz und die Technikfalle auf Seite  105

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Gestadeck Times: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 97 kByte; WWW: Link OK 2020-02-28)
LokalSchule im Netz: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2915 kByte)

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 15.12.2003), BIAS

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.