Beats Biblionetz - Bücher

/ en / Traditional / help

The Age of Spiritual Machines

When Computers Exceed Human Intelligence
Buchcover

iconZusammenfassungen

Bill GatesTwenty years from now, predicts Ray Kurzweil, $1,000 computers will match the power of the human brain. Kurzweil offers a thought-provoking analysis of human and artificial intelligence and a unique look at a future in which the capabilities of the computer and the species that invented it grow ever closer.
Von Bill Gates, erfasst im Biblionetz am 06.08.2007
Imagine a world where the difference between man and machine blurs, where the line between humanity and technology fades, and where the soul and the silicon chip unite. This is not science fiction. This is the twenty-first century according to Ray Kurzweil, the "restless genius" (Wall Street Journal) and inventor of the most innovative and compelling technology of our era. In The Age of Spiritual Machines, the brains behind the Kurzweil Reading Machine, the Kurzweil synthesizer, advanced speech recognition, and other technologies devises a framework for envisioning the next century. In his inspired hands, life in the new millennium no longer seems daunting. Instead, Kurzweil's twenty-first century promises to be an age in which the marriage of human sensitivity and artificial intelligence fundamentally alters and improves the way we live.
The Age of Spiritual Machines is no mere list of predictions but a prophetic blueprint for the future. Kurzweil guides us through the inexorable advances that will result in computers exceeding the memory capacity and computational ability of the human brain. According to Kurzweil, machines will achieve all this by 2020, with human attributes not far behind. We will begin to have relationships with automated personalities and use them as teachers, companions, and lovers. A mere ten years later, information will be fed straight into our brains along direct neural pathways; computers, for their part, will have read all the world's literature. The distinction between us and computers will have become sufficiently blurred that when the machines claim to be conscious, we will believe them.
Von Klappentext im Buch The Age of Spiritual Machines (1999)

iconBemerkungen zu diesem Buch

1998 versuchte ich in einem neuen Buch (The Age of Spiritual Machines) zu beschreiben, wie das menschliche Leben aussieht, wenn die Grenzen zwischen menschlicher und maschineller Kognition verschwimmen. Dabei stellte ich mir diese Epoche als eine Zeit des Zusammenwirkens unserer biologischen Vergangenheit mit einer überbiologischen Zukunft vor.
Von Ray Kurzweil im Buch The Singularity Is Near (2005)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • An Inexoarable Emergence    
  • 1. The Law of Time and Chaos    
  • 2. The Intelligence of Evolution
  • 3. Of Mind and Machine
  • 4. A New Form of Intelligence on Earth
  • 6. Building New Brains...    
  • 9. 2009    

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Stephen W. Hawkings, Hans Moravec, Alan Turing, Ludwig Wittgenstein

Fragen
KB IB clear
Kann ein Computer Geist besitzen?
Können Computer denken?Can computers think?
Was unterscheidet den Menschen vom Computer?
Werden Computer künftig intelligenter als Menschen?

Begriffe
KB IB clear
Accelerating changeAccelerating change, Algorithmusalgorithm, Betriebssystemoperating system, Bewusstseinconsciousness, Biologiebiology, Chaoschaos, Chaostheoriechoas theory, cogito ergo sum, Computercomputer, Datenbankdatabase, Denkenthinking, Digitalisierung, DNS, Entropieentropy, Evolutionevolution, Expertensystemexpert system, Gedächtnismemory, Gehirnbrain, General Problem Solver (GPS)General Problem Solver, Gödelsches Theorem, Hardwarehardware, Informationstheorieinformation theory, Intelligenzintelligence, Konnektivismusconnectivism, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Künstliches Leben (Artificial life)Artificial life, Kybernetikcybernetics, Lebenlife, LISP, Moore's lawMoore's law, Neuronales Netzneural network, Paradigmaparadigm, Parallelrechner, Perceptron, Physikphysics, Quantencomputer, Quantenmechanik, Rekursionrecursion, Roboterrobot, Softwaresoftware, Systemsystem, Technologietechnology, Turing-Maschineturing machine, Turing-Testturing test, Virtual Realityvirtual reality, Willensfreiheitfree will
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Mind Children (Hans Moravec) 17000
 Tractatus logico-philosophicus (Ludwig Wittgenstein) 4, 5, 5, 10, 8, 4, 10, 9, 6, 3, 5, 711224714118
1988  Eine kurze Geschichte der Zeit (Stephen W. Hawkings) 3, 2, 1, 3, 4, 1, 5, 19, 4, 3, 3, 454149558
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Philosophische Untersuchungen (Ludwig Wittgenstein) 44000
1933Tractatus logico-philosophicus (Ludwig Wittgenstein) 2, 3, 3, 7, 5, 1, 3, 6, 4, 3, 4, 75323710951

icondieses Buch  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon23 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Shadows of the mind

A search for the missing science of conciousness

(Roger Penrose) (1994)    
Buchcover

Understanding Intelligence

(Rolf Pfeifer, Christian Scheier) (1999)    
Buchcover

Understanding Media

The Extensions of Man

(Marshall McLuhan) (1966)   

Mirror Worlds

(David Gelernter) (1991)  

Mind Children

(Hans Moravec)
Buchcover

Emergence

The Connected Lives of Ants, Brains, Cities, and Software

(Steven Johnson) (2001)
Buchcover

The Singularity Is Near

when humans transcend biology

(Ray Kurzweil) (2005)   
Buchcover

Snow Crash

(Neal Stephenson) (1992)   
Buchcover

How the Mind Works

(Steven Pinker)   
Buchcover
Buchcover

The Innovator's Dilemma

When new technologies cause great firms to fail

(Clayton Christensen) (1997)   

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDie Intelligenz der Evolution. Wie Mensch und Computer verschmelzen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 2154 kByte)
LokalThe Age of Spiritual Machines: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 3267 kByte)
LokalAuf dem WWW Building New Brains...: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 63 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2019-08-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2019-01-28)
LokalAuf dem WWW 2009: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 30 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2019-08-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2019-01-28)
LokalAuf dem WWW An Inexoarable Emergence: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 19 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2019-08-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2019-01-28)

iconExterne Links

LokalAuf dem WWW The Law Of Time And Chaos: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 56 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2019-08-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2019-01-28)
Auf dem WWW The Age of Spiritual Machines: Website zum Buch ( WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2019-08-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2019-01-28)

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

PH Schwyz (756 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN      
The Age of Spiritual MachinesEPaperback-120000140282025SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de
The Age of Spiritual MachinesEGebunden-119990670882178SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de
Die Intelligenz der EvolutionD--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 
Homo S@piensDPaperback-1354875026SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf).

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.