Beats Biblionetz - Bücher

/ en / Traditional / help

Robots Will Steal Your Job, But That's OK

how to survive the economic collapse and be happy
Frederico Pistono , local secure 
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

You are about to become obsolete. You think you are special, unique, and that whatever it is that you are doing is impossible to replace. You are wrong. As we speak, millions of algorithms created by computer scientists are frantically running on servers all over the world, with one sole purpose: do whatever humans can do, but better.
That is the argument for a phenomenon called technological unemployment, one that is pervading modern society. But is that really the case? Or is it just a futuristic fantasy? What will become of us in the coming years, and what can we do to prevent a catastrophic collapse of society?
Robots Will Steal Your Job, But That's OK: how to survive the economic collapse and be happy explores the impact of technological advances on our lives, what it means to be happy, and provides suggestions on how to avoid a systemic collapse.
Von Klappentext im Buch Robots Will Steal Your Job, But That's OK (2012)

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Erik Brynjolfsson, Bruno S. Frey, Ray Kurzweil, Andrew McAfee, Jeremy Rifkin, Clay Shirky

Aussagen
KB IB clear
Automatisierung fördert Arbeitslosigkeit

Begriffe
KB IB clear
3D-Drucker3D-Printer, Affective ComputingAffective Computing, Algorithmusalgorithm, Arbeitslosigkeitunemployment, Computercomputer, Gesellschaftsociety, Kreativitätcreativity, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Moore's lawMoore's law, Roboterrobot, Spracherkennungvoice recognition, Technologietechnology, Turing-Testturing test, Wahrnehmungperception
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1995 local secure The End of Work (Jeremy Rifkin) 2, 1, 7, 5, 3, 5, 9, 4, 3, 5, 2, 520385164
1999 local secure The Age of Spiritual Machines (Ray Kurzweil) 2, 3, 4, 7, 7, 5, 8, 11, 1, 4, 4, 5246652622
2005 local secure The Singularity Is Near (Ray Kurzweil) 3, 2, 6, 7, 6, 9, 9, 1, 1, 2, 1, 739327254
2008Happiness (Bruno S. Frey) 2, 1, 1, 2, 2, 2, 2, 4, 1, 13, 19, 637692
2008 local secure Here Comes Everybody (Clay Shirky) 2, 3, 2, 6, 2, 3, 6, 17, 1, 9, 10, 73217351
2010  local secure Cognitive Surplus (Clay Shirky) 3, 3, 5, 2, 19, 16, 4, 7, 8, 1, 4, 419184359
2011 local secure Race Against The Machine (Erik Brynjolfsson, Andrew McAfee) 6, 2, 8, 7, 2, 12, 17, 52, 258, 184, 133, 40754394071646

icondieses Buch  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Intelligenz

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalRobots Will Steal Your Job, But That's OK: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 793 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN      
Robots Will Steal Your Job, But That's OKE--01479380008SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.