/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Lernen 4.0

Pädagogik vor Technik - Möglichkeiten und Grenzen einer Digitalisierung im Bildungsbereich
Klaus Zierer ,
Buchcover

iconZusammenfassungen

Für viele ist Digitalisierung der Schlüssel, um Bildung und Erziehung zu revolutionieren. Aber was wissen wir über den Einfluss von Digitalisierung auf den Lernprozess? Welche Möglichkeiten und Grenzen sind mit einer Digitalisierung verbunden? Und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für pädagogische Interventionen? Diese Fragen werden im vorliegenden Buch diskutiert und am Beispiel von Schule und Unterricht konkretisiert. Zentral ist dabei die These, dass Digitalisierung als Strukturmaßnahme wenig bringen wird. Denn viel wichtiger sind die Menschen, die diese Strukturen zum Leben erwecken. Also: Pädagogik vor Technik!
Von Klappentext im Buch Lernen 4.0 (2017)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Beat Döbeli Honegger Dieses Buch beschäftigt sich ausschliesslich mit dem möglichen didaktischen Mehrwert digitaler Medien. Es wird nicht darauf eingegangen, OB und WIE die Digitalisierung auch Bildungsziele und damit Unterrichtsinhalte und -methoden verändern sollte. (Beim der Behandlung des SAMR-Modells werden zwar neuartige Unterrichtsszenarien besprochen, aber nicht, warum diese aufgrund der Digitalisierung relevant sein sollten).
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 06.02.2018

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Dieter Baacke, Nicholas G. Carr, Helmut Fend, Karl-Heinz Flechsig, John Hattie, Wolfgang Klafki, Niklas Luhmann, Pam A. Mueller, Daniel M. Oppenheimer, Marc Prensky, Manfred Spitzer, Gregory C. R. Yates, Klaus Zierer

Aussagen
KB IB clear
ICT in der Schule: Pädagogik vor Technik!
ICT-Einsatz spart keine Lehrkräfte ein.
Lernargument: ICT-Einsatz fördert das Lernen

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Digital ImmigrantsDigital Immigrants, Digital NativesDigital Natives, Digitalisierung, Lebenlife, LehrerInteacher, Lernenlearning, Medienbildung, Mensch, SAMR-Model, Schreibenwriting, Schreiben am Computerwriting with a computer, Schreiben von Handhand writing, Schuleschool, Unterricht
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1984   Soziale Systeme (Niklas Luhmann) 5, 74, 10, 24, 11, 5, 4, 4, 4, 4, 1, 146439142549
1985   Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik (Wolfgang Klafki) 9, 20, 7, 8, 5, 3, 1, 7, 1, 1, 4, 13701513803
1996     Kleines Handbuch Didaktischer Modelle (Karl-Heinz Flechsig) 9, 14, 10, 3, 10, 5, 3, 17, 4, 4, 2, 112336114116
1997  Medienpädagogik (Dieter Baacke) 10, 26, 8, 6, 5, 3, 2, 3, 3, 3, 6, 154652155508
2006   Neue Theorie der Schule (Helmut Fend) 2, 8, 9, 16, 5, 4, 2, 2, 1, 2, 2, 510325171
2009    Visible Learning (John Hattie) 10, 34, 21, 5, 11, 9, 10, 5, 5, 5, 7, 121035212726
2010   The Shallows (Nicholas G. Carr) 10, 14, 5, 9, 9, 3, 1, 3, 5, 5, 2, 1038710291
2012  Visible Learning for Teachers (John Hattie) 7, 16, 4, 4, 4, 6, 6, 3, 1, 1, 2, 922159225
2012    Digitale Demenz (Manfred Spitzer) 19, 48, 22, 32, 19, 16, 22, 15, 14, 14, 19, 23148213232196
2013   Visible Learning and the Science of How We Learn (John Hattie, Gregory C. R. Yates) 7, 8, 7, 5, 5, 4, 2, 4, 3, 3, 4, 62396137
2014   Hattie für gestresste Lehrer (Klaus Zierer) 6, 12, 4, 4, 3, 3, 3, 3, 1, 1, 2, 8216895
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2001    Digital Natives, Digital Immigrants (Marc Prensky) 11, 38, 10, 22, 18, 12, 14, 17, 14, 14, 10, 131149132193
2014    The Pen Is Mightier Than the Keyboard (Pam A. Mueller, Daniel M. Oppenheimer) 8, 16, 10, 16, 12, 6, 10, 2, 8, 1, 8, 818108268

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schweiz

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon2 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 10.08.2017)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.