/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Machen Medien Schule?

Schulblatt des Kantons Zürich 4/06
  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen zu dieser Zeitschrift

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDiese Zeitschrift erwähnt...


Personen
KB IB clear
Esther Bättig, Bildungsdirektion des Kantons Zürich, Schweizerischer Bundesrat

Begriffe
KB IB clear
Allgemeinbildunggeneral education, Anonymitätanonymity, Berufsschule, Bildungeducation (Bildung), Bologna-Reform, Computercomputer, CopyrightCopyright, Datendata, Denkenthinking, E-Maile-mail, Familiefamily, Firewall, Geisteswissenschaft, Gesellschaftsociety, Gewaltviolence, Gewalt in der Schulevioence in school, Gymnasium, ICTICT, Informatikcomputer science, Informatik im Unterricht (Informatikanwendung), Informationinformation, Informationsgesellschaftinformation society, Informationskompetenzinformation literacy, Interdisziplinarität, Internetinternet, IT-Bildungsstandards, Kinderchildren, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, Kulturtechnik, LehrerInteacher, Lernenlearning, Medienmedia, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Mobiltelefonmobile phone, Mobiltelefone in der Schulecell phones in learning, Naturwissenschaftnatural sciences, NetiquetteNetiquette, Privatsphäreprivacy, Schuleschool, Schule im Netz (PPP-SiN) (Schweiz), SchweizSwitzerland, Sekundarstufe II, Sicherheitsecurity, Softwaresoftware, SpamSpam, Sprachkompetenz, Suchmaschinesearch engine, Support, Technik, Technologietechnology, Telefon, Treffpunkte, Unterricht, Urheberrecht, Verantwortungresponsability, Werkzeugtool, Wirtschafteconomy, Wissen, Wissenschaftscience, wissenschaftliches Schreibenscientific writing
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2005   Information Literacy an Hochschulen (Esther Bättig) 3, 7, 2, 1, 3, 7, 3, 3, 3, 3, 2, 1241512799
2005    7. Bericht der Koordinationsgruppe Informationsgesellschaft (KIG) an den Bundesrat (Bundesamt für Kommunikation BAKOM) 1, 4, 1, 1, 4, 4, 3, 1, 2, 3, 3, 612226826
2008    Bericht des Interdepartementalen Ausschusses Informationsgesellschaft (IDA IG) für die Jahre 2006 - 2008 zur Umsetzung der Strategie des Bundesrates für eine Informationsgesellschaft in der Schweiz (IDA IG Interdepartementaler Ausschuss Informationsgesellschaft) 3, 2, 4, 2, 4, 2, 3, 3, 2, 2, 2, 814308320
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2006    Strategie des Bundesrats für eine Informationsgesellschaft in der Schweiz (Schweizerischer Bundesrat) 3, 4, 2, 4, 2, 3, 1, 3, 2, 1, 3, 61266464
2006    Problemfall Handy (Bildungsdirektion des Kantons Zürich) 2, 1, 1, 2, 3, 1, 1, 2, 1, 2, 2, 42124439

iconDiese Zeitschrift erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Eltern, Lehrplan 21, Primarschule

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate in der Zeitschrift

Es besteht an vielen Schulen eine Diskrepanz zwischen der Selbstverständlichkeit, mit der Lehrpersonen ICT-Mittel für die Unterrichtsvorbereitung einsetzen, und der Zufälligkeit und Planlosigkeit, mit der die Vermittlung von ICT- und Informationskompetenz im Unterricht erfolgt.
Von Martin Ludwig, Christian Jung, Christian Hirt, Andreas Meier in der Zeitschrift Machen Medien Schule? (2006) im Text Sekundarstufe II: Thema und Werkzeug Computer als selbstverständliches Pflichtfach?
Die Sekundarstufe II in ihrer Scharnierfunktion zwischen Volksschule und beruflichen Weiterentwicklung respektive der Besuch einer Fach- oder Hochschule muss - so meinen wir - einen wesentlichen Beitrag zur Festigung und zur Weiterentwicklung der Kulturtechniken «Informations- und Kommunikationstechnologie» und «Informationskompetenz» leisten.
Von Martin Ludwig, Christian Jung, Christian Hirt, Andreas Meier in der Zeitschrift Machen Medien Schule? (2006) im Text Sekundarstufe II: Thema und Werkzeug Computer als selbstverständliches Pflichtfach?
Wir haben seit dem neuen MAR jedoch ein Problem mit den Naturwissenschaften. Man kann heute mit relativ wenig Wissen in den Naturwissenschaften Studierfähigkeit erreichen. Ich bin ja selber Theologe, würde aber sagen, die Naturwissenschaften sind auch für die Geisteswissenschaften extrem wichtig. Und es gehört zu unserer Kultur, dass man nicht nur Goethes «Wahlverwandtschaften » kennt, sondern auch den zweiten Hauptsatz der Thermodynamik.
Von Hans Weder in der Zeitschrift Machen Medien Schule? (2006) im Text Wir brauchen ein klares Bekenntnis zur Maturität

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem Weg zu mehr Medienkompetenz: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 71 kByte)
LokalDie Verantwortung liegt bei den Schulen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 58 kByte)
LokalHorror, lass nach: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 239 kByte)
LokalICT-Weiterbildung - ein Fass ohne Boden?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 157 kByte)
LokalSekundarstufe II: Thema und Werkzeug Computer als selbstverständliches Pflichtfach?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 72 kByte)
LokalSitzt Lehrer Anton Jäggi in der Urheberrechtsfalle?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 69 kByte)
LokalWir brauchen ein klares Bekenntnis zur Maturität: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 277 kByte)
LokalMachen Medien Schule?: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2511 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Zeitschrift

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Diese Zeitschrift ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Zeitschrift 71
Verweise von dieser Zeitschrift 103
Webzugriffe auf Diese Zeitschrift 
200620072008200920102011201220132014201520162017