/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Unterricht: Verstehen - planen - gestalten - auswerten

Hans U. Grunder, Ursula Ruthemann, Stefan Scherer, Peter Singer, Heinz Vettiger , local secure 
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Dieses Lehrbuch vermittelt angehenden Lehrkräften eine umfassende, praxisnahe, theoretisch fundierte und leicht verständliche Einführung in Vorbereitung, Durchführung und Ausweftung von Unterricht. lm Zentrum steht ein mehrperspektivisch angelegter und sorgfältig reflektierter Unterricht, der auf der Basis von Unterrichtstheorien und -vorstellungen Ziele, lnhalte und Methoden von Lehr- und Lernprozessen verbindet und die Akteure in ihnen, also Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler, systematisch einbezieht. Dank vielfältiger konkreter Hinweise zur Gestaltung von Unterricht trägt das Buch zu einer eng vernetzten Sicht von Theorie und Praxis bei.
Die vielschichtige Darstellung vermittelt angehenden Lehrpersonen ein umfangreiches didaktisches Repertoire, das ihren Schülerinnen und Schülern individuelle Lernwege und bedeutsame Lernerfahrungen ermöglicht. Studierenden der Lehrämter, Praxislehrpersonen, Referendarinnen und Referendaren dient dieser Band als Grundlage für die Kommunikation über Unterricht auf der Basis einer gemeinsamen Sprache. Die Beurteilungsraster für die beschriebenen Arbeitsformen, Unterrichtsweisen und Unterrichtsarrangements tragen als Einschätzinstrumente zu einer sachlichen Auseinandersetzung im Kontext schulischer Lehr- und Lernprozesse bei.
Erfahrenen Lehrkräften aller Schulstufen und Dozierenden an Pädagogischen Hochschulen, Hochschulen für pädagogische Berufe und Universitäten erleichtert das Buch die Reflexion ihres eigenen unterrichtlichen Handelns. Es stellt überdies ein zweckdienliches Nachschlagewerk dar.
Von Klappentext im Buch Unterricht: Verstehen - planen - gestalten - auswerten (2007)
Dieses Lehrbuch ist eine Gemeinschaftsarbeit von erfahrenen und in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung langjährig tätigen Dozierenden. Es trägt zur allgemeindidaktischen Grundbildung von Lehramtsstudierenden bei, indem es eine enge Vernetzung zwischen allgemeindidaktischer Ausbildung an Pädagogischen Hochschulen (und Universitäten) und der berufspraktischen Erprobung im Rahmen von Praktika an Schulklassen ermöglicht, Das Buch richtet sich an:
  • StudierendevonLehrberufen,Lehramtsanwärterinnenund-anwärtern
  • Praxislehrpersonen,Praxisleiterund-leiterinnen
  • Begleitpersonen von Studierenden (Mentorinnen und Mentoren, Coaches)
  • Dozierende an Pädagogischen Hochschulen
  • Dozierende an Studienseminarien allerAusbildungsrichtungen
  • Referendarinnen und Referendare
Es soll dazu anregen, schulpraktische Erfahrungen, Beobachtungen und Gespräche auf einem konzeptionellen, theoretischen Hintergrund zu analysieren, zu reflektieren und sie infolgedessen besser zu verstehen. Dem Autorenteam ist es ein zentrales Anliegen, das differenzierte Verhältnis von theoretischer Argumentation und praktischem Handeln zu akzentuieren. Wir entwickeln keinen neuen allgemeindidaktischen Ansatz, sondern beziehen uns auf "Theoriefamilien" (Terhart 2005), insbesondere auf bildungs-, lehr-/lern-, kommunikations-/interaktionstheoretische, (moderat) konstruktivistische Ansätze sowie auf fachdidaktisch orientiefte Lehr-/Lernforschung. Wir setzen uns mit der allgemeindidaktischen Frage auseinander, warum welche Schülerinnen und Schüler was, wie, wo, wann lernen sollen, und verstehen unser Lehrbuch als Beitrag zur Gestaltung einer nachhaltigen Lernkultur.
Von Hans U. Grunder, Ursula Ruthemann, Stefan Scherer, Peter Singer, Heinz Vettiger im Buch Unterricht: Verstehen - planen - gestalten - auswerten (2007)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Hans Aebli, Albert Bandura, Sonja Bäriswyl, Ruth Cohn, J. Comenius, Ronnie Fink, Karl Frey, Angela Frey-Eiling, Peter Gallin, Paul Heimann, Werner Jank, Wolfgang Klafki, Norbert Landwehr, Hilbert Meyer, Heinz Moser, Gunther Otto, G. Polya, Kersten Reich, Urs Ruf, Wolfgang Schulz, Horst Siebert, Peter Suter

Begriffe
KB IB clear
AkkommodationAccommodation, Assimilationassimilation, Beobachtungobservation, Bildungsstandards, Curriculum / Lehrplancurriculum, Didaktikdidactics, Einzelarbeit, Entdeckendes Lerneninquiry learning, Epistemologie (Erkenntnistheorie)epistemology, Evolutionevolution, Freinet-Pädagogik, Frontalunterricht, Gesellschaftsociety, Gruppenarbeitgroup work, HarmoS, Individualisierter Programmierter Unterricht, K1 knowledge / Wissen, K2 comprehension / Verständnis, K3 application / Anwendung, K4 analysis / Analyse, K5 synthesis / Synthese, K6 evaluation / Beurteilung, Kognitioncognition, Kommunikationcommunication, Konstruktivismusconstructivism, LehrerInteacher, Lernenlearning, Lernumgebung, Lernziellearning goal, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Partnerarbeit, Perturbationperturbation, Planung, Primärerfahrung, Primarschule (1-6) / Grundschule (1-4)primary school, Problemproblem, Programmierter Unterricht, Sachkompetenz, Schuleschool, Selbstkompetenz, Selbstorganisiertes Lernen (SOL), Simulation, Sozialformen des Unterrichts, Sozialkompetenz, Strukturstructure, Taxonomie von Bloom (kognitiver Bereich), Taxonomien von Bloom, Theorietheory, Unterricht, Viabilitätviability, Werkstattseminar, Zielebenenmodell
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
 Allgemeine Didaktik (Karl Frey, Angela Frey-Eiling) 8, 13, 13, 17, 22, 27, 25, 16, 22, 26, 15, 2718104273807
Neue Wege der Wissensvermittlung (Norbert Landwehr) 7000
 UnterrichtsMethoden II (Hilbert Meyer) 3, 4, 2, 5, 9, 9, 7, 7, 9, 7, 6, 132019135026
1657Didactica Magna (J. Comenius) 19100
1945 local secure Schule des Denkens (G. Polya) 6, 3, 1, 6, 2, 4, 5, 3, 1, 6, 5, 10173101215
1961Grundformen des Lehrens (Hans Aebli) 9200
1965  Unterricht - Analyse und Planung (Paul Heimann, Gunther Otto, Wolfgang Schulz) 4, 4, 3, 10, 8, 12, 14, 4, 4, 8, 6, 152223154042
1971Lernen am Modell (Albert Bandura) 13100
1976Von der Psychoanalyse zur themenzentrierten Interaktion (Ruth Cohn) 10200
1980 local secure Leitfaden zur Unterrichtsvorbereitung (Hilbert Meyer) 4, 10, 15, 9, 6, 8, 22, 4, 3, 9, 8, 1174111580
1985 local secure Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik (Wolfgang Klafki) 8, 4, 2, 14, 12, 16, 19, 6, 5, 11, 5, 15771515992
1987Grundlagen des Lehrens (Hans Aebli) 3, 5, 2, 5, 6, 7, 11, 15, 7, 8, 7, 12116121235
1987  Unterrichtsmethoden I (Hilbert Meyer) 6, 4, 11, 14, 16, 17, 23, 12, 12, 12, 17, 17321021710001
1990Sprache und Mathematik in der Schule (Peter Gallin, Urs Ruf) 7, 2, 7, 9, 12, 19, 22, 16, 15, 20, 20, 262934266023
1999Pädagogischer Konstruktivismus (Horst Siebert) 5, 4, 4, 8, 9, 16, 16, 10, 13, 10, 9, 20156203054
2002  Didaktische Modelle (Werner Jank, Hilbert Meyer) 17, 7, 10, 16, 10, 16, 25, 13, 10, 13, 17, 193587193348
2002Systemisch-konstruktivistische Pädagogik (Kersten Reich) 7, 6, 9, 9, 6, 11, 9, 10, 10, 13, 8, 15142152853
2003  Didaktisches Handeln in der Erwachsenenbildung (Horst Siebert) 6, 6, 7, 11, 12, 17, 14, 12, 8, 14, 13, 191791195622
2003 local secure Zur Entwicklung nationaler Bildungsstandards9, 3, 3, 6, 8, 12, 15, 5, 6, 11, 6, 215721211575
2004Werkzeugkiste Computer Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Sonja Bäriswyl, Ronnie Fink, Peter Suter) 4, 2, 6, 8, 4, 14, 5, 8, 8, 10, 9, 13122131242
2004 local secure Was ist guter Unterricht? (Hilbert Meyer) 9, 7, 7, 18, 14, 17, 30, 11, 20, 12, 7, 183915184544
2005  Wege aus der Technikfalle II (Heinz Moser) 14, 16, 23, 28, 24, 29, 40, 23, 20, 16, 18, 1926176192957
2009Ausgewählte Methoden der Didaktik (Karl Frey, Angela Frey-Eiling) 8, 6, 8, 11, 11, 15, 18, 12, 7, 11, 9, 21788211043
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2009Lernziele formulieren und mitteilen (Karl Frey, Angela Frey-Eiling) 1200

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalUntericht auswerten: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 2432 kByte)
LokalUnterricht gestalten: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 9487 kByte)
LokalUnterricht planen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1840 kByte)
LokalUnterricht verstehen: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1539 kByte)
LokalUnterricht: Verstehen - planen - gestalten - auswerten: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 15547 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.