Beats Biblionetz - Begriffe

/ en / Traditional / help

Fallmethode

Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Hierbei bearbeiten Lerner einzeln oder in Gruppen in Akten rekonstruierte Praxisfälle, um sich Wissen über die betreffende Praxis anzueignen und ihre Urteils- und Entscheidungsfähigkeit auszubilden.
Von Karl-Heinz Flechsig im Buch Kleines Handbuch Didaktischer Modelle (1996)

iconBemerkungen

Für manche Berufsgruppen, z.B. Arzte und Juristen, entwickelte sich aus dem Meister-Lehrling-Konzept deshalb die Fallmethode. In der Sammlung relevanter Fälle konnte die gemeinsame berufliche Praxis komprimiert werden. Zugleich boten die Dokumentationen der Fälle die Möglichkeit Systematisierungen und Regeln zu entwerfen. Sie wurden zur Grundlage der wissenschaftlichen Arbeit in den entsprechenden Berufsfeldern.
Von Joseph Maisch im Buch Wissensmanagement am Gymnasium (2006) im Text Das 4 x 9-Analysemodell für Wissensmanagement auf Seite  102

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Lernnetzwerk, Lernkonferenz, Lernkabinett, Lernausstellung, Famulatur, Arbeitsunterricht, Disputation, Erkundung, Kleingruppen-Lerngespräch, Tutorium, Lerndialog

iconHäufig co-zitierte Personen

Karl-Heinz Flechsig Karl-Heinz
Flechsig
Hilbert Meyer Hilbert
Meyer

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon16 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.