/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

E-tivities

Der Schlüssel zu aktivem Online-Lernen
,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Gilly Salmons 5-Stufen-Modell des Online-Unterrichtens und -Lernens wird nicht nur theoretisch durch umfangreiche Studien gestützt, sondern ist auch für PraktikerInnen einleuchtend und hat sich weltweit in unzähligen Online-Kursen bewährt.
In "E-tivities" kommen sowohl E-Moderatoren wie auch Online-Lernende zu Wort. Die Autorin zeigt, wie man Online-Lernende erfolgreich betreut, Lerngruppen motiviert und zu Interaktionen anregt. Aus den leicht verständlichen und eminent praktischen Anleitungen lassen sich kreative Online-Aktivitäten (E-tivities) für Lerngruppen aller Art entwickeln. Die Leserinnen und Leser können aber auch von einer schier unerschöpflichen Sammlung von Ideen und Anregungen direkt profitieren.
Von Klappentext im Buch E-tivities (2002)
Following "E-Moderating", which looked at the role of the online teacher, this book addresses readers in both higher education and corporate training who are seeking to develop interactive and online programmes that truly engage learners.;In education and training, the focus of those teaching with online technology is now on the actual content of programmes. Written by Gilly Salmon, an e-learning expert, this book shows the central role of activities in online learning and the importance of engaging learners. The book shows how to:
  • develop low-cost and worthwhile e-activities;
  • create fuller participation in online learning;
  • and retain and satisfy learners.
Based on Gilly Salmon's own research and worldwide experience working with students and in commercial training, this book is intended for professionals involved in online learning.
Von Klappentext im Buch E-tivities (2002)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Klaus HimpslZahlreiche Hinweise auf Einsatzmöglichkeiten von Social Software finden sich auch bei Salmon (2004). Mit dem Begriff der E-tivities und dem zugehörigen Fünf-Stufen-Modell hat sie einen wesentlichen Beitrag zur E-Learning-Didaktik geleistet.
Von Klaus Himpsl in der Diplomarbeit Social Software als wesentlicher Bestandteil eines Blended Learning Designs (2006) im Text Blended Learning Szenario an der HTL Dornbirn auf Seite 38

iconDieses Buch erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
E-LearningE-Learning

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Grundlagen hypermedialer Lernsysteme

Theorie - Didaktik - Design

(Rolf Schulmeister) (1996)     
Buchcover

Miteinander reden

Kommunikationspsychologie für Führungskräfte

(Friedemann Schulz von Thun, Johannes Ruppel, Roswita Stratmann) (2000)
Buchcover

E-Learning. Weiterbildung im Internet

Das 'Plato- Cookbook' für internetbasiertes Lernen

(Sabine Seufert, Andrea Back, Martin Häusler) (2001)
Buchcover

E-Learning im Unternehmen

Grundlagen - Strategien - Methoden - Technologien

(Andrea Back, Oliver Bendel, Daniel Stoller-Schai) (2001)  
Buchcover

Didaktischer Leitfaden für E-Learning

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Urs Guggenbühl, Ruth Kaufmann-Hayoz, Cornelia Krehl, Evi Schüpbach, Heinz Siegenthaler) (2003)
Buchcover

Internet in der Grundschule

Medienpädagogische und -didaktische Grundlagen

(Stephan Wöckel) (2002)  
Buchcover

Individuelles Wissensmanagement

Strategien für den persönlichen Umgang mit Information und Wissen am Arbeitsplatz

(Gabi Reinmann, Heinz Mandl) (2000)  
Buchcover

E-Moderating

The Key to Teaching and Learning Online

(Gilly Salmon) (2000)
Buchcover

Medienkompetenz revisited

Medien als Werkzeuge der Weltaneignung: ein pädagogisches Programm

(Wolf-Rüdiger Wagner) (2004)  
Buchcover

ppc@school

Kleine Computer für kleine Hände (Buch mit DVD)

(Ilse Bailicz, Wolfgang Seper, Leopold Sperker, Johann Eder, Anton Reiter) (2006)    
Buchcover

educaguide Infrastruktur

Beschaffung und Betrieb von ICT-Infrastruktur an allgemeinbildenden Schulen

(Vincent Tscherter, Beat Döbeli Honegger) (2006)     
Buchcover

Wir evaluieren uns zu Tode

Möglichkeiten und Grenzen der Bewertung von Online-Lernen. Eine Meta-Evaluation.

(Annabell Preussler) (2008)    
Buchcover

Einführung in die Netzdidaktik

Lehren und Lernen in der Wissensgesellschaft

(Heinz Moser) (2008)
Buchcover

Mobiles Lernen in der Praxis

Eine Studie zum Einsatz des Handys als Lernmedium im Unterricht

(Heike Ernst) (2008)    
Buchcover

Zukunft Bildung Schweiz

Anforderungen an das schweizerische Bildungssystem 2030

(Akademien der Wissenschaften Schweiz) (2009)    

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

PH Schwyz (756.3 ), IFE (Ec 291 ), PHZH (DP 1960 S172 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
E-tivitesD--120043280040264SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
E-tivitiesE--120020749436867SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bei Google Books anschauen

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 4234103425436
Verweise von diesem Buch 1
Webzugriffe auf Dieses Buch 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017