/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Intelligenz

Große Unterschiede und ihre Folgen
, Aljoscha Neubauer , local 
Buchcover

iconZusammenfassungen

IntelligenzInwieweit Intelligenz erblich ist, wird in der Öffentlichkeit immer wieder heftig diskutiert. Aus wissenschaftlicher Sicht steht jedoch fest, dass es genetisch bedingte Unterschiede gibt. Allerdings wird das Potenzial, das jeder Mensch mitbringt, erst wirksam, wenn es in Familie und Schule nach besten Möglichkeiten gefördert wird. In ihrem neuen Buch erklären die renommierten Intelligenzforscher Elsbeth Stern und Aljoscha Neubauer, wie es zu Intelligenz- und Begabungsunterschieden kommt, wie man Intelligenz messen kann, woran man überdurchschnittlich begabte Menschen erkennt und wie man Intelligenz fördert. Sie stellen klar: Intelligenz ist eine individuelle Ressource, die man nur in der Gemeinschaft entwickeln kann. Und: Wir haben Begabte nötiger denn je, hängt der Erfolg unserer Informations- und Wissensgesellschaft doch maßgeblich von ihnen ab.
Von Klappentext im Buch Intelligenz (2013)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Amy Chua, Mihaly Csikszentmihalyi, Malcolm Gladwell, Daniel Goleman, Donald Hebb, George Miller, Aljoscha Neubauer, Fritz C. Staub, Elsbeth Stern, John Broadus Watson

Aussagen
KB IB clear
Intelligenz fördert das Lernen
Intelligenz fördert Schulerfolg

Begriffe
KB IB clear
Akademisierung, Amygdala / Mandelkern, Angstfear, Berufsbildung, Big Five / OCEANBig Five, Bildungeducation (Bildung), Biologiebiology, Bologna-Reform, Chemiechemistry, Denkenthinking, Deutschlandgermany, DNS, Emotionale Intelligenz, Erfolg, Familiefamily, Farbwahrnehmungcolor perception, Fehlvorstellungen / misconceptions, Gedächtnismemory, Gehirnbrain, Gehirnbalken, gritgrit, Gymnasium, Hormon, Informationsgesellschaftinformation society, Intelligenzintelligence, Intelligenztest / IQ, Kinderchildren, Kindergarten, Kompetenzcompetence, Körperbody, Kreativitätcreativity, Kulturtechnik, Kurzzeitgedächtnisshort-term memory, Langzeitgedächtnislong term memory, Lebenlife, Lernenlearning, Mathematikmathematics, Mensch, Meritokratie, Motivationmotivation, Muttermother, Nervensystemnervous system, Neuronneuron, Offenheitopenness, ÖsterreichAustria, Phänotyp, Psychologiepsychology, Schmerzpain, Schrift, Schriftspracherwerb, Schuleschool, Schwangerschaft, SchweizSwitzerland, Selbstkonzeptself concept, Selbstregulierung, Selbstwirksamkeitself efficacy, Serotonin, Sprachelanguage, Sprachenlernenlanguage learning, Unterricht, Wahrnehmungperception, Wissenschaftscience, Zellecell
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Emotionale Intelligenz (Daniel Goleman) 3, 1, 3, 4, 2, 2, 2, 2, 7, 4, 6, 534957436
1914 Behavior (John Broadus Watson) 11000
1949 The Organization of Behavior (Donald Hebb) 30000
1990 local  Flow (Mihaly Csikszentmihalyi) 65200
2007 Lernen macht intelligent (Aljoscha Neubauer, Elsbeth Stern) 11, 8, 11, 3, 1, 6, 2, 2, 6, 3, 7, 41194617
2009 local  Überflieger (Malcolm Gladwell) 8, 7, 4, 1, 2, 1, 2, 2, 6, 2, 7, 43104296
2011 local  Die Mutter des Erfolgs (Amy Chua) 141100
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1956 local web  The Magical Number Seven (George Miller) 7, 1, 3, 4, 2, 3, 2, 2, 7, 6, 10, 561351676
2002 local web  The Nature of Teachers’ Pedagogical Content Beliefs Matters for Students’ Achievement Gains (Fritz C. Staub, Elsbeth Stern) 55, 28, 1, 25, 4, 1, 1, 476464

iconDieses Buch erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

Begabungsförderung in der Schule: Was wir besser machen können und müssen: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 619 kByte)
Der Blick ins Gehirn: Wie das intelligente Gehirn aussieht: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 588 kByte)
Intelligenz: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 1416 kByte)
Intelligenz: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2388 kByte)
Intelligenz intelligent nutzen: Welche Vorteile haben intelligente Menschen, wenn sie gute Entwicklungsbedingungen haben?: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 500 kByte)
Kein Ersatz für Intelligenz: Fleiß, Disziplin, Motivation und Kreativität: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 329 kByte)
Nature via Nurture: Was muss die Umwelt dem Kind bieten, damit sich das genetische Potenzial optimal entwickeln kann?: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 495 kByte)
Was ist Intelligenz, und wie wird sie gemessen?: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 456 kByte)
Woher kommen Intelligenz- und Begabungsunterschiede?: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 502 kByte)
Wozu brauchen wir Intelligenz?: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 471 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel   Format Bez. Aufl. Jahr ISBN          
Intelligenz D - - 0 342104533X Swissbib Worldcat Bestellen bei Amazon.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren. Beat selbst sagt, er habe dieses Dokument überflogen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.