/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

Liebe love

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconSynonyme

Liebe, love

iconDefinitionen

Humberto R. MaturanaLiebe bedeutet: In einer Gemeinschaft, die von Selbstachtung und wechselseitigem Respekt und Kooperation getragen wird, zu leben.
Von Humberto R. Maturana im Buch Abschied vom Absoluten im Text Das Erkennen des Erkennens verpflichtet (2001) auf Seite  98

iconBemerkungen

Humberto R. MaturanaFrancisco J. VarelaLiebe ist eine biologische Dynamik mit tiefreichenden Wurzeln.
Von Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela im Buch Der Baum der Erkenntnis (1984) im Text Der Baum der Erkenntnis auf Seite  267
Erich FrommDie meisten Menschen sehen das Problem der Liebe in erster Linie als das Problem, selbst geliebt zu werden, statt zu lieben und lieben zu können.
Von Erich Fromm im Buch Die Kunst des Liebens (1956) im Text Ist Lieben eine Kunst? auf Seite  11
Ernst von GlasersfeldDie unerlässliche Vorbedingung der Liebe ist die begriffliche Konstitution oder, wie ich sagen möchte, die Konstruktion einer autonomen Person, die von der eigenen als unabhängig gesehen wird.
Von Ernst von Glasersfeld im Buch Über Grenzen des Begreifens (1996) im Text Zuerst muss man zu zweit sein. auf Seite  32

iconVerwandte Objeke


Aussagen
Liebe = Fähigkeit
icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Muttermother, Zufriedenheit / Glückhappyness, Gefühlefeelings, Ehe, Sexualitätsexuality

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

Gerda Verden-Zöller Gerda
Verden-Zöller
Kenneth Colby Kenneth
Colby

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconBlahfasel-Generator (Beta)

Das Thema Liebe theoretisch fundiert
Wer hätte sich nicht schon genauer Überlegungen zum Spannungsfeld "Liebe" gemacht! Der vorliegende Beitrag versucht deshalb, das Themenfeld genauer zu skizzieren.
Bereits 1956 wurde das Thema erstmals besprochen. Wer erinnert sich noch genau an diese Zeiten?
Sinnvoll ist ein Blick auf die Geschichte des Begriffs. Die aktuellste Definition des Begriffs von Humberto R. Maturana (2001) lautet: "Liebe bedeutet: In einer Gemeinschaft, die von Selbstachtung und wechselseitigem Respekt und Kooperation getragen wird, zu leben."...

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon99 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.