Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Private Computer in der Schule

Zwischen schulischer Infrastruktur und Schulentwicklung
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Mandy SchiefnerRichard HeinenMichael KerresDer vorliegende Artikel diskutiert die Implikationen eines schulischen IT-Konzepts, das darauf basiert, dass die Schülerinnen und Schüler explizit von der Schule aufgefordert werden, ihre privaten Geräte mit in den Unterricht zu bringen (Bring your own devices, BYOD). In einer Fallstudie wurden schulische Akteure einer Gymnasialklasse in Deutschland gefragt, wie sich die Nutzung privater Geräte von Schülerinnen und Schüler im Unterricht, zu der sich die Klasse gemeinsam entschieden hat, auswirkt. Untersucht werden sollte, ob sich dabei Unterschiede zu bisherigen Ansätzen einer 1:1-Ausstattung an Schulen zeigen, bei denen jede Schülerin und jeder Schüler ein Gerät (i. d. Regel Laptop) nutzt, das von der Schule organisiert und administriert wird. Als ein Ergebnis dieser Fallstudie kann festgehalten werden, dass von den Befragten keine inhaltlichen oder didaktischen Unterschiede zwischen der Nutzung privater Geräte und einer 1:1-Ausstattung mit schulisch organisierten Laptops wahrgenommen werden. Es zeigt sich vielmehr, dass organisatorische Prozesse bei der Integration digitaler Medien in Schulen erleichtert werden: Der Gerätesupport ist nicht mehr in dem bisherigen Umfang erforderlich, Ressourcen werden frei, um Fokus auf den didaktischen Einsatz digitaler Medien im Unterricht zu legen. Implikationen dieser Weiterentwicklung schulischer Infrastruktur werden vorgestellt und in Diskussionen um mediengestützte Schulentwicklung eingebettet.
Von Mandy Schiefner, Richard Heinen, Michael Kerres im Text Private Computer in der Schule (2013)

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Antje vom Berg, Wolfgang Coy, Silke Grafe, Heinz Hagel, J. Hasebrook, Eva Häuptle, Richard Heinen, Bardo Herzig, Michael Kerres, Kurt Kiesel, Jochen Koubek, Manfred Kresse, Luise Ludwig, Kerstin Mayrberger, mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest, Horst Niesyto, Dominik Petko, Doreen Prasse, Gabi Reinmann, Markus Schäfer, Heike Schaumburg, Heidi Schelhowe, Detlev Schnoor, Wolfgang Scholl, Jörg Stratmann, Oliver Vorndran, Adrian Weidmann

Fragen
KB IB clear
Erhöht BYOD den ICT-Betriebsaufwand?

Aussagen
KB IB clear
BYOD benötigt 1:1-Erfahrungen

Begriffe
KB IB clear
BYODbring your own device, Computercomputer, Deutschlandgermany, Digitalisierung, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), Medienmedia, Notebooklaptop, Notebooks an Schulennotebooks in schools, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, Prozess, Schuleschool, Strukturstructure, Wireless Computing an Schulen, WLAN / Wireless LANWireless LAN
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1999  local secure InformationsTechnologie-Planer für Schulen Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Andreas Breiter, Herbert Kubicek) 8, 6, 10, 12, 10, 10, 7, 3, 15, 14, 22, 252458254338
2001  Das Internet und die Schule (Rudolf Groner, Miriam Dubi) 8, 9, 17, 14, 12, 13, 7, 5, 16, 15, 22, 3337104335958
2002  local secure web Konstruktivistischer Unterricht mit Laptops? (Heike Schaumburg) 6, 6, 10, 12, 10, 14, 9, 11, 16, 12, 17, 173193173462
2003 local secure web Schulen für die Wissensgesellschaft (Oliver Vorndran, Detlev Schnoor) 7, 4, 7, 14, 9, 15, 6, 9, 26, 15, 22, 4112108411208
2006 local secure web Notebooks in der Hauptschule (Eva Häuptle, Gabi Reinmann) 6, 6, 10, 15, 8, 11, 12, 19, 14, 10, 17, 232523231079
2006 local secure web Notebook-Klassen an einer Hauptschule (Eva Häuptle) 5, 4, 8, 14, 7, 8, 15, 21, 12, 8, 16, 910409941
2011 local secure Jahrbuch Medienpädagogik 9 (Renate Schulz-Zander, Birgit Eickelmann, Heinz Moser, Horst Niesyto, Petra Grell) 7, 7, 13, 15, 8, 12, 12, 6, 16, 21, 26, 3469286341140
2011 local secure 2. Workshop "Lerninfrastruktur in Schulen: 1:1-Computing" (Richard Heinen, Andreas Breiter, Beat Döbeli Honegger, Michael Kerres, Renate Schulz-Zander, Joachim Wedekind, Stefan Welling) 12, 9, 12, 25, 12, 12, 13, 12, 24, 26, 32, 351999351382
2011 local secure web DeLFI 2011 - Workshopband (Holger Rohland, Andrea Kienle, Steffen Friedrich) 7, 6, 5, 8, 4, 14, 11, 6, 20, 18, 24, 25179925786
2011 local secure web JIM-Studie 2011 (mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) 3, 3, 4, 10, 2, 6, 5, 5, 8, 6, 9, 1422214333
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1999Schulen ans Netz (Detlev Schnoor) 1, 3, 1, 1, 5, 3, 1, 1, 4, 5, 8, 16113162156
2001Wie funktioniert die lnterneteinführung an Schulen? Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Doreen Prasse, Wolfgang Scholl) 4, 5, 7, 11, 7, 7, 9, 14, 13, 11, 16, 2595252201
2009 local secure web Kompetenzen in einer digital geprägten Kultur (Heidi Schelhowe, Silke Grafe, Bardo Herzig, Jochen Koubek, Horst Niesyto, Antje vom Berg, Wolfgang Coy, Heinz Hagel, J. Hasebrook, Kurt Kiesel, Gabi Reinmann, Markus Schäfer) 12, 9, 16, 15, 8, 13, 8, 8, 17, 12, 14, 174814171141
2011 local secure web Schulische IT-Infrastrukturen (Michael Kerres, Richard Heinen, Jörg Stratmann) 7, 6, 10, 13, 6, 7, 9, 6, 12, 15, 19, 2464224602
2011 local secure Einsatz personalisierter iPads im Unterricht aus Perspektive der Schülerinnen und Schüler (Luise Ludwig, Kerstin Mayrberger, Adrian Weidmann) 5, 3, 6, 15, 11, 6, 3, 4, 8, 8, 7, 147914382
2011 local secure Nutzung privater Hardware im Unterricht (Richard Heinen, Manfred Kresse) 4, 2, 2, 14, 4, 5, 10, 9, 9, 9, 8, 2131021311
2011 local secure Teachers’ pedagogical beliefs and their use of digital media in classrooms (Dominik Petko) 6, 5, 11, 12, 2, 4, 4, 2, 5, 4, 5, 111261366

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon12 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.