/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Schwimmen lernen im digitalen Chaos

Philippe Wampfler ,  
Buchcover

iconZusammenfassungen

Nonsens ist überall. Vor allem im Netz: Von harmlosen Scherzen über bösartige Täuschungen, vom ungelenk formulierten Spam-Mail bis zum raffinierten Betrugsversuch finden sich zahllose Beispiele für Informationsverschmutzung. Sie erschweren produktive Arbeit wie konstruktive Gespräche, verhindern den Aufbau von Vertrauen im digitalen Alltag. Das Buch untersucht, wo dieser Nonsens herkommt und warum Menschen dafür anfällig sind. Der Fokus liegt jedoch auf der Frage, wie gehaltvolle, produktive und gesunde Kommunikation möglich ist.
Das Programm ist klar: Dem Nonsens muss durch kreative, kluge Beiträge, durch klare Begriffe, saubere Argumente und transparente Abbildung der Wirklichkeit entgegengetreten werden. Diese Pflicht gilt sowohl für einzelne Individuen als auch für Institutionen wie Redaktionen, Schulen und Internetplattformen, die oft mehr Möglichkeiten haben und Fachkräfte anstellen können. Kapitulieren ist für niemanden eine Option, es steht zu viel auf dem Spiel. Der Nonsens verschwindet nur, wenn wir uns gemeinsam gegen seine Wellen stemmen. In diesem Buch findet sich eine Sammlung von praktischen Tipps, wie das Schwimmen im digitalen Chaos gelingen kann.
Von Klappentext im Buch Schwimmen lernen im digitalen Chaos (2017)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Daniel Binswanger, Harry G. Frankfurt, Sarah Genner, Michael Giesecke, Malcolm Gladwell, Martin Lindner, Eli Pariser, Karl R. Popper, Michael Seemann, Donald Trump, David Weinberger

Aussagen
KB IB clear
Internet fördert Extremismus

Begriffe
KB IB clear
AffordanceAffordance, Bildungeducation (Bildung), Bullshit, computergenerierte Textecomputational journalism, Digitalisierung, facebook, Fake-News, Falsifizierbarkeit, Gatekeepergatekeeper, Geschäftsmodellbusiness model, Gesellschaftsociety, Glaubwürdigkeit, Globalisierungglobalization, Hoax, influencer, Internetinternet, Journalismus, Kinderpornographie, Kommunikationcommunication, Komplexitätcomplexity, Lernenlearning, Lügelie, Marketingmarketing, Massenmedien, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Mensch, netflix, NetiquetteNetiquette, Peer review Prozess (wissenschaftlich), Politikpolitics, Psychologiepsychology, PublikationsdruckPublish or Perish!, Schuleschool, social media / Soziale Mediensocial networking software, Verschwörungstheorie, Wirklichkeit, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1963Conjectures and Refutations (Karl R. Popper) 18000
2000    Der Tipping Point (Malcolm Gladwell) 3, 4, 5, 12, 5, 14, 7, 8, 8, 2, 9, 4193642932
2002Small Pieces Loosely Joined (David Weinberger) 1, 3, 1, 1, 3, 2, 6, 4, 3, 1, 3, 31463229
2002    Von den Mythen der Buchkultur zu den Visionen der Informationsgesellschaft (Michael Giesecke) 7, 8, 8, 16, 12, 12, 7, 9, 7, 6, 4, 666986925
2005On Bullshit (Harry G. Frankfurt) 1, 4, 1, 4, 3, 2, 3, 3, 3, 2, 3, 3743489
2011   The Filter Bubble (Eli Pariser) 4, 6, 8, 14, 7, 14, 12, 6, 5, 5, 3, 239262441
2014    Das Neue Spiel (Michael Seemann) 10, 5, 6, 14, 4, 24, 10, 11, 7, 6, 6, 3141183256
2017    ON/OFF (Sarah Genner) 2, 3, 6, 10, 7, 16, 10, 8, 7, 6, 7, 54605119
2017   Die Bildung und das Netz (Martin Lindner) 8, 3, 3, 10, 8, 10, 8, 5, 8, 11, 12, 4236542260
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2016    Je vulgärer, desto glaubwürdiger (Daniel Binswanger) 4, 3, 2, 2, 4, 2, 4, 4, 4, 3, 3, 3118352

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bibliometrie, Campells Gesetz, Drittmittel, Google, Impact Factor, LehrerIn, Salamipublikationen, Twitter, Unterricht

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon1 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 08.01.2018)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.