/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

K1 knowledge / Wissen

Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Jean-Luc PatryWissen: Sich an etwas erinnern können.
Von Jean-Luc Patry, Günther Wageneder Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Schule im Bannkreis der neuen Medien (2003) im Text E-Learning über die reine Wissensvermittlung hinaus auf Seite 58
Kenntnisse (=Fakten, Begriffe, Regeln...)
Von Horst Siebert im Buch Didaktisches Handeln in der Erwachsenenbildung (2003) im Text Didaktische Prinzipien auf Seite 129
Michael KerresBekannte Informationen können aus dem Gedächtnis erinnert werden.
Von Michael Kerres im Buch Multimediale und telemediale Lernumgebungen (2001) im Text Didaktische Aufbereitung der Lehrinhalte auf Seite 156
Dabei verstehen wir unter Wissen, daß der Schüler nachweisen kann, daß er etwas behalten hat, entweder durch Wiederholen oder Wiedererkennen einer Idee oder eines Phänomens, mit dem er sich im Unterricht beschäftigte. Für die Taxonomie definieren wir Wissen als Erinnern von Ideen oder Erscheinungen in einer Form, die mögliehst nahe an die ursprünglich aufgenommene Idee oder Erscheinung herankommt.
Von B. S. Bloom im Buch Taxonomy of educational objectives (1956) im Text Das Wesen und die Entwicklung der Taxonomie auf Seite 41

iconBemerkungen

Weil Wissen so einfach zu lehren und zu überprüfen ist, wird es als Lernziel stark betont und steht in keinem Verhältnis zu seiner Nützlichkeit oder seiner Bedeutung für die Entwicklung des Individuums. Tatsächlich neigen Lehrer und die Schule dazu, dorthin zu sehen, wo das Licht am hellsten scheint, und wo es am leichtesten ist, dem Individuum bei seiner Entwicklung zu helfen.
Von B. S. Bloom im Buch Taxonomy of educational objectives (1956) im Text Lernziele und Curriculumentwicklung auf Seite 45
Viele Lehrer und Erzieher schätzen Wissen zu einem gewissen Grad, weil es sich einfach lehren oder lernen läßt. Massenmethoden, wie Vorlesungen, audiovisuelle Methoden, gedrucktes Material und ähnliches können leicht für den Erwerb von Information benutzt werden. Häufig betrachten wir Wissen als etwas, das einfach gelernt wird, wenn es dem Lernenden in der einen oder anderen Form in der Kommunikation präsentiert wird. Die Leichtigkeit, mit der man den Umfang des vom Studenten erworbenen Wissens abschätzen kann, hängt sicher damit zusammen.
Von B. S. Bloom im Buch Taxonomy of educational objectives (1956) im Text Lernziele und Curriculumentwicklung auf Seite 45
Gleichgültig, ob man diese Ansicht vertreten kann oder nicht, es genügt, zur Kenntnis zu nehmen, daß Wissen allein eines der häufigsten Lernziele ist. Ein rascher Überblick über die zur Verfügung stehenden standardisierten oder informellen Tests würde erkennen lassen, welche große Bedeutung in unseren Schulen diese Art des Erinnerns und Reproduzieren« hat. Eine umfassende Taxonomie von Lernzielen muß unserer Meinung nach alle Lernziele einschließen, die im Erziehungswesen vorkommen, ohne deren Wert, Bedeutung oder Angemessenheit zu beurteilen. Deshalb ist Wissen eine der Kategorien der Taxonomie.
Von B. S. Bloom im Buch Taxonomy of educational objectives (1956) im Text Lernziele und Curriculumentwicklung

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
K4 analysis / Analyse, K6 evaluation / Beurteilung, K5 synthesis / Synthese, K3 application / Anwendung, K2 comprehension / Verständnis

iconHäufig co-zitierte Personen

B. S. Bloom B. S.
Bloom
David R. Krathwohl David R.
Krathwohl
Lorin W. Anderson Lorin W.
Anderson
Hans Aebli Hans
Aebli
J. Comenius J.
Comenius

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf K1 knowledge / Wissen 453413462332338575335
Webzugriffe auf K1 knowledge / Wissen 
200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016