/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Epistemological Pluralism: Styles and Voices Within the Computer Culture

Erstpublikation in: Signs, Volume 16, Number 1, Autumn, 1990
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit September 2020. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Sherry TurkleSeymour PapertThe prevailing image of the computer represents it as a logical machine and computer programming as a technical, mathematical activity. Both the popular and technical culture have constructed computation as the ultimate embodiment of the abstract and formal . Yet the computer's intellectual personality has another side: our research finds diversityin the practice of computing that isdenied by ist social construction. When we looked closely at progranuners in action we saw [annal and abstract approaches; but we also saw highly successful programmers in relationships with their material that are more reminiscent of a painter than a logician. They use concrete and personal approaches to knowledge that are far from the cultural stereotypes of formal mathernatics.!
Von Sherry Turkle, Seymour Papert im Text Epistemological Pluralism: Styles and Voices Within the Computer Culture (1990)

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Hubert L. Dreyfus, Paul Feyerabend, Douglas Hofstadter, Alan Kay, Bruno Latour, Marvin Minsky, Seymour Papert, Sherry Turkle, Joseph Weizenbaum, Ludwig Wittgenstein, Steve Woolgar

Begriffe
KB IB clear
Abstraktion, Computercomputer, GenderGender, Intelligenzintelligence, Kinderchildren, Knabenboy, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Mädchengirl, Programmierenprogramming, Roboterrobot, tinkeringtinkering
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Metamagicum (Douglas Hofstadter) 9000
 Tractatus logico-philosophicus (Ludwig Wittgenstein) 7, 6, 9, 15, 12, 9, 10, 13, 10, 27, 14, 15115261514258
1975  Wider den Methodenzwang (Paul Feyerabend) 2, 6, 4, 9, 7, 7, 10, 8, 10, 17, 5, 112118116168
1976  Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft (Joseph Weizenbaum) 10, 16, 16, 21, 26, 67, 24, 17, 22, 28, 18, 241161692418457
1979 local secure Laboratory Life (Bruno Latour, Steve Woolgar) 2, 4, 4, 10, 4, 4, 5, 8, 4, 8, 9, 91019274
1979What Computers Can't Do (Hubert L. Dreyfus) 2, 6, 4, 9, 9, 10, 7, 9, 12, 12, 11, 936193075
1982 local secure web Mindstorms (Seymour Papert) 30, 25, 19, 30, 35, 39, 35, 23, 22, 28, 26, 2723645275373
1984  local secure The Second Self (Sherry Turkle) 3, 4, 6, 24, 12, 18, 11, 31, 28, 43, 27, 269475265685
1985  local secure The Society of Mind (Marvin Minsky) 1, 5, 4, 12, 15, 11, 10, 9, 9, 16, 10, 153649151352
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Philosophische Untersuchungen (Ludwig Wittgenstein) 45000
1977Microelectronics and the Personal Computer (Alan Kay) 7000

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon15 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.