/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Evaluierung des österreichweiten Modellversuchs 'e-Learning und e-Teaching mit SchülerInnen-Notebooks'

Abschlussbericht der Evaluierungsergebnisse und Maßnahmenkatalog mit Handlungsempfehlungen zur Implementierung von Notebook-Klassen
Christiane Spiel, Vera Popper ,     
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Ziel der Evaluierung des Modellprojektes „e-Learning und e-Teaching mit SchülerInnen-Notebooks“ ist es, anhand objektiver und wissenschaftlich fundierter Kriterien eine Empfehlung darüber abzugeben, ob e-Learning–Ansätze mit Schülernotebooks als Arbeits- und Lernform empfohlen werden können und wie sie optimalerweise umgesetzt werden sollen.
Von Vera Popper, Christiane Spiel Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Evaluierung des österreichweiten Modellversuchs 'e-Learning und e-Teaching mit SchülerInnen-Notebooks' (2003)

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Michael Kerres, S. Rockman

Fragen
KB IB clear
ENpS: Verbessert ENpS den Lernerfolg?
ENpS: Wie verändert ENpS den Unterricht?
Was bringt Computereinsatz in der Schule?
Was bringt das Internet in der Ausbildung?

Aussagen
KB IB clear
ENpS-Beschaffung 1: Standardisieren Sie
ENpS-LehrerInnen 4: LehrerInnen brauchen Vorlaufzeit
ENpS-Rollout 13: Lassen Sie die Studierenden einen Benutzungsvertrag unterschreiben
LehrerInnen benötigen ICT-Weiterbildung.
Wartungsempfehlung 13: Setzen Sie einen Client-Typ sauber auf und erstellen Sie davon ein Image!
Wartungsempfehlung 20: Setzen Sie SchülerInnen ein!
Wartungsempfehlung 26: Dokumentieren Sie!

Begriffe
KB IB clear
Didaktikdidactics, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), E-LearningE-Learning, Evaluationevaluation, Frontalunterricht, Internet in der Schuleinternet in school, Lebenslanges Lernenlifelong learning, LehrerInteacher, Lernenlearning, Motivationmotivation, Notebooks an Schulennotebooks in schools, ÖsterreichAustria, Schuleschool, Selbstkonzeptself concept, Selbstwirksamkeitself efficacy, Unterricht
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1997     Report of a Laptop Program Pilot (S. Rockman) 2, 2, 2, 1, 1, 3, 1, 4, 2, 1, 2, 4131142003
2001  Multimediale und telemediale Lernumgebungen (Michael Kerres) 4, 11, 6, 13, 5, 7, 15, 6, 10, 13, 9, 16146130165249

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, Notebook

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate im Buch

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es entgegen der Hypothese keine generellen Unterschiede zwischen Notebook-SchülerInnen und SchülerInnen der Vergleichsklassen in der Lernmotivation und in den Lernhandlungen gibt.
Von Vera Popper, Christiane Spiel Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Evaluierung des österreichweiten Modellversuchs 'e-Learning und e-Teaching mit SchülerInnen-Notebooks' (2003)
Die Ergebnisse zu Fragen der Lernmotivation zeigen ein wenig erfreuliches Bild: Die Schule ist bei allen SchülerInnen im Mittel eher kein Ort, an dem gerne gelernt wird - und daran kann ändert auch das Notebook nichts.
Von Vera Popper, Christiane Spiel Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Evaluierung des österreichweiten Modellversuchs 'e-Learning und e-Teaching mit SchülerInnen-Notebooks' (2003)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Lernen mit Laptops

Ergebnisse einer Evaluationsstudie

(Heike Schaumburg, Ludwig J. Issing) (2002)    
Buchcover

Oversold and Underused

Computers in the Classroom

(Larry Cuban) (2001)   
Buchcover

Konstruktivistischer Unterricht mit Laptops?

Eine Fallstudie zum Einfluss mobiler Computer auf die Methodik des Unterrichts

(Heike Schaumburg) (2002)     
Buchcover

eLearning in Notebook-Klassen

Empirisch-didaktische Begleituntersuchung

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Erwin Bratengeyer, Gerda Kysela-Schiemer) (2002)    
Buchcover

Lehren und Lernen mit Medien

Eine Einführung

(Peter Strittmatter, Helmut M. Niegemann) (2000)
Buchcover

Notebooks in der Hauptschule

Eine Einzelfallstudie zur Wirkung des Notebook-Einsatzes auf Unterricht, Lernen und Schule

(Eva Häuptle, Gabi Reinmann) (2006)    
Buchcover

Lernen in Notebook-Klassen

Endbericht zur Evaluation des Projekts "1000mal1000: Notebooks im Schulranzen"

(Heike Schaumburg, Doreen Prasse, Karin Tschackert, Sigrid Blömeke) (2007)    

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Evaluierung des österreichweiten Modellversuchs "e-Learning und e-Teaching mit SchülerInnen-Notebooks": Gesamte Studie als Word- oder PDF-Dokument (lokal: PDF, 559 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2016-04-11)

iconExterne Links

Auf dem WWW Evaluierung des österreichweiten Modellversuchs „e-Learning und e-Teaching mit SchülerInnen-Notebook: Abschlussbericht der Evaluierungsergebnisse und Maßnahmenkatalog mit Handlungsempfehlungen zur Implementierung von Notebook-Klassen, Mai 2003 ( WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2017-06-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2016-04-11)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 03.06.2004)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 112353
Verweise von diesem Buch 3012
Webzugriffe auf Dieses Buch 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017