/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Die Internet-Falle

Google+, Facebook, Staatstrojaner - Was Sie für Ihren sicheren Umgang mit dem Netz wissen müssen
Thomas R. Köhler ,  
Buchcover

iconZusammenfassungen

Mehr als 40 Millionen Menschen nutzen allein in Deutschland soziale Netzwerke wie Facebook, Google+ oder XING im Internet. Dabei sind die meisten Dienstangebote im Netz nur vermeintlich kostenlos. Der Nutzer zahlt mit der Preisgabe persönlicher Daten – mit teils erschreckenden Folgen für Privatleben und Beruf. Datenklau, Cyberstalking, Identitätsdiebstahl und Online-Mobbing sind nur einige Beispiele für die möglichen Nebenwirkungen eines allzu sorglosen Umgangs mit dem Internet.
“Die Internetfalle” liefert einen Blick hinter die Kulissen der Webwirtschaft. Konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit den eigenen Daten im Internet helfen nicht nur, Risiken zu beherrschen und typische Fallen zu vermeiden, sondern auch, Chancen zu erkennen und für sich zu nutzen.
Thomas R. Köhler – Internetunternehmer der ersten Stunde – zeigt, wie Sie die eigene Online-Identität aktiv steuern, um nachhaltigen Erfolg im Berufs- und Privatleben zu erreichen – online wie offline.
Von Klappentext im Buch Die Internet-Falle (2010)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 1. Phänomen Social Media
  • 3. Das Mitmach-Internet
  • 3. Schöne neue Online-Welt
  • 4. Hinter den Kulissen des Social Web
  • 5. Mein digitales Ebenbild und ich
  • 6. Die Internetfalle "Risiken und Nebenwirkungen" des WWW
  • 7. Das Internet als rechtsfreier Raum
  • 8. Internetfallen ausgetrickst

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Andrew Keen, Eli Pariser, Neil Postman, Clay Shirky

Aussagen
KB IB clear
Behauptung 53: Internet macht süchtig.
Computer beeinflussen unser Verhalten

Begriffe
KB IB clear
Anonymitätanonymity, Aufmerksamkeitsökonomieattention economy, big databig data, Buchdruckprinting press, China, cloud computingcloud computing, Computercomputer, CookiesCookies, crowdsourcingcrowdsourcing, Datendata, Datenschutz, Deutschlandgermany, Digital ImmigrantsDigital Immigrants, Digital NativesDigital Natives, Digitalisierung, E-Maile-mail, facebook, Filterblase, Gesichtserkennungface recognition, Google, Google+, Identitätidentity, Informationsflutinformation overflow, Innovationinnovation, Internetinternet, Long TailLong Tail, MalwareMalware, MashupMashup, Mensch, Mobbing, Mobiltelefonmobile phone, Offenheitopenness, openBC / Xing, Peer to Peer Networking (P2P)Peer to Peer Networking, Privatsphäreprivacy, RSSReally Simple Syndication, social bookmarkingsocial bookmarking, social softwaresocial software, Soziale Netzwerkesocial networking software, SpamSpam, Staat, studivz, Suchmaschinesearch engine, Terrorismusterrorism, Trojaner, Twitter, Virus, Weblogsblogging, Wikiwiki, wikileaks, Wikipedia, Wirtschafteconomy, WWW (World Wide Web)World Wide Web, Zensurcensorship
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1985   Wir amüsieren uns zu Tode (Neil Postman) 5, 6, 9, 7, 10, 10, 4, 7, 9, 12, 6, 126055124759
2008The Cult of the Amateur (Andrew Keen) 4, 3, 2, 7, 2, 1, 2, 1, 3, 4, 4, 1015810142
2010    Cognitive Surplus (Clay Shirky) 1, 3, 2, 2, 4, 1, 4, 1, 3, 8, 4, 620186236
2011   The Filter Bubble (Eli Pariser) 4, 8, 9, 8, 3, 5, 4, 6, 8, 14, 7, 14372614408

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 25.12.2013)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Die Internet-FalleD--22012-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 1
Verweise von diesem Buch 671
Webzugriffe auf Dieses Buch 8322564622734357317458431524525342536453471088
20132014201520162017