/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Leitmotiv vernetztes Denken

Für einen besseren Umgang mit der Welt
Buchumschlag
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Wie können wir auf die tiefgreifenden Störungen unserer Lebenswelt reagieren? Hungersnöte in den Entwicklungsländern trotz (oder wegen? der "grünen Revolution"?, Überschwemmungen und Bergrutsche trotz (oder wegen?) moderner Bachverbauung, Tschernobyl und Serienunfälle auf den Straßen trotz (oder wegen?) "High-Tech-Sicherheit"? Frederic Vester geht diesen Fragen auf den Grund und provoziert ein Umdenken. Sein Weg aus der Sackgasse heißt "Vernetztes Denken". Isoliertes Behandeln der Symptome wird unserer immer komplexer werdenden Umwelt längst nicht mehr gerecht. Die Wechselwirkung zwischen allen Einzelbereichen - Wissenschaft, Kultur, Umwelt und Wirtschaft - macht übergreifende Strategien notwendig.
Von Klappentext im Buch Leitmotiv vernetztes Denken (1988)

iconBemerkungen zu diesem Buch

Günther OssimitzSo bleibt das vernetzte Denken im Buch Leitmotiv Vernetztes Denken wirklich nur ein Leitmotiv: im Stichwortverzeichnis sucht man vergeblich nach einem Eintrag "systemisches Denken" oder "vernetztes Denken".
Von Günther Ossimitz im Buch Entwicklung systemischen Denkens (2000) im Text Wege zum systemorientierten Denken und Handeln

iconDieses Buch erwähnt...

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Wendezeit

Bausteine für ein neues Weltbild

The turning point

(Fritjof Capra) (1982)  
Buchcover

Lebensnetz

Ein neues Verständnis der lebendigen Welt

The Web of Life

(Fritjof Capra) (1996)  
Buchcover

Autopoiesis and Cognition

The Realization of the Living

(Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) (1980)   
Buchcover

Menschliche Kommunikation

Formen, Störungen, Paradoxien

Pragmatics of Human Communication

A Study of Interactional Patterns, Pathologies, and Paradoxes

(Paul Watzlawick, Janet H. Beavin, Don D. Jackson) (1967)    
Buchcover

Denken, Lernen, Vergessen

Was geht in unserem Kopf vor, wie lernt das Gehirn und wann lässt es uns im Stich?

(Frederic Vester) (1978)  
Buchcover

Ballungsgebiete in der Krise

Vom Verstehen und Planen menschlicher Lebensräume

(Frederic Vester)
Buchcover

Neuland des Denkens

Vom technokratischen zum kybernetischen Zeitalter

(Frederic Vester) (1980)  
Buchcover

Understanding Computers and Cognition

A New Foundation for Design

(Terry Winograd, Fernando Flores) (1987)    
Buchcover

Denken: Das Ordnen des Tuns

Band 1: Kognitive Aspekte der Handlungstheorie

(Hans Aebli) (1980)
Buchcover

Die Logik des Misslingens

Strategisches Denken in komplexen Situationen

(Dietrich Dörner) (1989)    
Buchcover

Cybernetics

or Control and Communication in the Animal

(Norbert Wiener) (1963)

General System Theory

(Ludwig von Bertalanffy) (1969)
Buchcover

The Fifth Discipline

The Art & Practice of the Learning Organization

The Fifth Discipline

The Art & Practice of the Learning Organization

(Peter M. Senge) (1990)    

Norbert Wiener

Collected Works with Commentaries IV

(Norbert Wiener) (1985)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

PH Schwyz (577.4 ), IFE (Cl 109 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Leitmotiv vernetztes DenkenD---3453040201SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de
Leitmotiv vernetztes DenkenD--119893453028651SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch vor seiner Dissertation ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 3113852
Verweise von diesem Buch 28
Webzugriffe auf Dieses Buch 
1999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017