/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Medieneinsatz als pädagogisch-didaktischer Doppeldecker

Publikationsdatum:
Zu finden in: Medien im Mathematikunterricht (Seite 62 bis 77), 2018 local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Werner HartmannDie Digitalisierung stellt den Mathematikunterricht vor neue Herausforderungen􀀑 Dabei ist die entscheidende Frage nicht, wie die digitalen Technologien im Mathematikunterricht genutzt werden können, sondern wie sich die Inhalte des Unterrichts verändern und welche mathematischen Kompetenzen heute im Rahmen der Allgemeinbildung erworben werden sollten􀀑 Diese Fragen und das Lehren und Lernen mit digitalen Medien sind zentrale Themen einer zeitgemäßen Lehrerbildung, nicht nur im Fach Mathematik􀀑 Gehören diese Themen in die allgemeine Didaktik oder in die Fachdidaktik? Braucht es in der Lehrerbildung Mediendidaktik, Medienpädagogik und auch Informatik? An einem Beispiel aus der Lehrerbildung in der Schweiz wird ein Ansatz vorgestellt, der Theoriewissen aus der allgemeinen Didaktik sowie konkrete Umsetzungen aus der Fachdidaktik und Schulpraxis verbindet􀀑 Konkrete Lerninhalte und Prüfungsfragen illustrieren diese Methode des didaktischen Doppeldeckers und zeigen exemplarisch auf, welche digitalen Kompetenzen heute von Lehrerinnen und Lehrern gefragt sind􀀑 Zum Schluss wird an zwei Problemstellungen aufgezeigt, dass es nicht um Mathematik oder Informatik geht, sondern um Mathematik und Informatik als sich gegenseitig ergänzende Disziplinen􀀑
Von Werner Hartmann im Konferenz-Band Medien im Mathematikunterricht im Text Medieneinsatz als pädagogisch-didaktischer Doppeldecker (2018)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Beat Döbeli Honegger, Karl Frey, Carl Benedikt Frey, Angela Frey-Eiling, Werner Hartmann, Alois Hundertpfund, Richard E. Mayer, Pam A. Mueller, Daniel M. Oppenheimer, Michael A. Osborne

Fragen
KB IB clear
Welche Ausbildung wird in der Informationsgesellschaft benötigt?

Aussagen
KB IB clear
Informatik ist mehr als Programmierencomputer science is more than programming

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Allgemeinbildunggeneral education, Bibliotheklibrary, Bildungeducation (Bildung), Didaktikdidactics, Digitalisierung, Fachdidaktik, Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Informatikunterricht in der Schule, Interaktive Whiteboardsinteractive whiteboard, Internetinternet, Kinderchildren, Kompetenzcompetence, Konzeptwissen, LehrerInteacher, LehrerInnen-Bildungteacher training, Leistungsnachweis, Lernenlearning, Mathematikmathematics, Medienmedia, Mediendidaktik, Medienpädagogik, Multimediamultimedia, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Produktwissen, Schreibenwriting, Schreiben am Computerwriting with a computer, Schreiben von Handhand writing, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Softwaresoftware, Teamfähigkeit, TPCK-ModellTPACK framework, Unterricht, Wandtafelblackboard, Werkzeugetool, Wikipedia
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2001 local  Multimedia Learning (Richard E. Mayer) 12, 9, 9, 11, 9, 15, 17, 1, 1, 3, 5, 3651831056
2009 Ausgewählte Methoden der Didaktik (Karl Frey, Angela Frey-Eiling) 11, 11, 10, 7, 9, 18, 1, 1, 3, 4, 5, 289221226
2015  local  Digitale Kompetenz (Werner Hartmann, Alois Hundertpfund) 9, 9, 22, 17, 21, 24, 4, 2, 15, 11, 3, 6, 96314491603
2016  local  Mehr als 0 und 1 (Beat Döbeli Honegger) 37, 37, 29, 55, 51, 46, 21, 45, 35, 39, 30, 44, 26170725265091
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2013 local web  The Future of Employment (Carl Benedikt Frey, Michael A. Osborne) 15, 12, 12, 9, 9, 23, 15, 3, 3, 3, 3, 152151664
2014 local web  The Pen Is Mightier Than the Keyboard (Pam A. Mueller, Daniel M. Oppenheimer) 12, 12, 7, 11, 21, 10, 4, 1, 7, 6, 1, 3, 133101723

iconDieses Konferenz-Paper  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

Medieneinsatz als pädagogisch-didaktischer Doppeldecker: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 396 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Konferenz-Paper

Beat hat Dieses Konferenz-Paper während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Konferenz-Paper einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.