/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Connected Gaming

What Making Video Games Can Teach Us about Learning and Literacy
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Connected GamingOver the last decade, video games designed to teach academic content have multiplied. Students can learn about Newtonian physics from a game or prep for entry into the army. An emphasis on the instructionist approach to gaming, however, has overshadowed the constructionist approach, in which students learn by designing their own games themselves. In this book, Yasmin Kafai and Quinn Burke discuss the educational benefits of constructionist gaming—coding, collaboration, and creativity—and the move from “computational thinking” toward “computational participation.”
Kafai and Burke point to recent developments that support a shift to game making from game playing, including the game industry's acceptance, and even promotion, of “modding” and the growth of a DIY culture. Kafai and Burke show that student-designed games teach not only such technical skills as programming but also academic subjects. Making games also teaches collaboration, as students frequently work in teams to produce content and then share their games with in class or with others online. Yet Kafai and Burke don't advocate abandoning instructionist for constructionist approaches. Rather, they argue for a more comprehensive, inclusive idea of connected gaming in which both making and gaming play a part.
Von Klappentext im Buch Connected Gaming (2016) auf Seite  166

iconDieses Buch erwähnt ...

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn, Schule, Unterricht

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Mindstorms

Kinder, Computer und neues Lernen

(Seymour Papert) (1982) local web 
Buchcover

Minds in Play

Computer Game Design As A Context for Children's Learning

(Yasmin B. Kafai) (1995) local web 
Buchcover

Connected Code

Why Children Need to Learn Programming

(Yasmin B. Kafai, Quinn Burke) (2014)  local 

iconVolltext dieses Dokuments

Connected Gaming: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 1854 kByte)
Connected Gaming: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 4970 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel   Format Bez. Aufl. Jahr ISBN          
Connected Gaming E - - 0 0262035375 Swissbib Worldcat Bestellen bei Amazon.de Buy it now!

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.