/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Freie Unterrichtsmaterialien finden, rechtssicher einsetzen, selbst machen und teilen

Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Lehrkräfte betätigen sich täglich als Remixkünstler_innen. Für guten Unterricht kombinieren sie Materialien aus verschiedenen Quellen, sodass sie auf die jeweilige Lernsituation, das jeweilige Lernbedürfnis zugeschnitten sind. Oft geschieht dies noch mithilfe von kopierten Papiervorlagen, Schere und Kleber; im Zeitalter des Internets spielen jedoch verstärkt digitale Materialien eine Rolle. Leicht können sie dem Netz entnommen und aufbereitet werden. Doch dabei drohen ständig technische Schwierigkeiten und urheberrechtliche Fallstricke.
Das Praxisbuch zeigt schnelle Wege zu digitalen Materialien, die technisch einfach und rechtlich sauber genutzt werden können. Sogenannte Open Educational Resources (OER) helfen dabei, Unterrichtsmaterialien differenzierter und rechtssicher zu gestalten – und sind gleichzeitig vielfältig und kostenlos.
Von Klappentext im Buch Freie Unterrichtsmaterialien finden, rechtssicher einsetzen, selbst machen und teilen (2018)

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Mirjam Bretschneider, Dirk van Damme, Jöran Muuß-Merholz, OECD Organisation for Economic Co-operation and Development, Dominic Orr, Michele Rimini, Felix Schaumburg

Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), creative commonscreative commons, Datenbankdatabase, Digitalisierung, Internetinternet, LehrerInteacher, Lernenlearning, Open AccessOpen Access, Open Educational Resources (OER)Open Educational Resources, Open GovernmentOpen Government, open science, Schuleschool, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Urheberrecht, WhatsApp, Wikipedia, Zitationsrecht
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2015 local secure web Open Educational Resources (Dominic Orr, Michele Rimini, Dirk van Damme, OECD Organisation for Economic Co-operation and Development) 7, 5, 6, 5, 10, 8, 9, 15, 11, 8, 13, 123912260
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2012 local secure web Open Educational Resources (OER) für Schulen in Deutschland (Mirjam Bretschneider, Jöran Muuß-Merholz, Felix Schaumburg) 6, 6, 6, 3, 9, 10, 13, 23, 11, 7, 13, 813238503
2015 local secure web Bericht der Arbeitsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern der Länder und des Bundes zu Open Educational Resources (OER)3, 5, 2, 2, 7, 4, 4, 6, 12, 3, 7, 4644170

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Schweiz

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Freie Unterrichtsmaterialien finden, rechtssicher einsetzen, selbst machen und teilen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 4435 kByte; WWW: Link OK 2020-05-11)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN      
Freie Unterrichtsmaterialien finden, rechtssicher einsetzen, selbst machen und teilenD--03407630611SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.