/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Selbstorganisation im Netz

Anstoß zum Hinterfragen impliziter Annahmen und Prämissen (Arbeitsbericht Nr. 18)
Publikationsdatum:
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Gabi ReinmannDer Inhalt dieses Arbeitsberichtes entspricht weitgehend meinem Vortrag auf der 4. EduMedia Fachtagung 2008 "Selbstorganisiertes Lernen im interaktiven Web. Lernkultur im Wandel?" am 3. Juni 2008.
Von Gabi Reinmann im Text Selbstorganisation im Netz (2008)
Gabi ReinmannWhen we talk about “self organization on the web” there is little reflection on the implicit presumptions which underlie discussions and recommendations for self-organized learning in Web 2.0. This article elaborates on three of these premises, namely: (a) It is largely clear what self-organization means. (b) Self-organization is possible for anybody anytime. (c) Self-organization is generally desired. The point is not to dismiss self-organized learning on the interactive web or to argue against the boom of self-organization in the public discourse per se. But there are reasons for advocating more transparency and some thoughtfulness.
Von Gabi Reinmann im Text Selbstorganisation im Netz (2008)
Gabi ReinmannWenn von „Selbstorganisation im Netz“ die Rede ist, wird selten reflektiert, mit welchen impliziten Annahmen diverse Diskussionen und Empfehlungen zum selbstorganisierten Lernen im Web 2.0 verbunden sind. In diesem Beitrag werden drei dieser Prämissen herausgearbeitet, nämlich: (a) Es ist weitgehend klar, was mit Selbstorganisation gemeint ist. (b) Selbstorganisation ist jedem jederzeit möglich. (c) Selbstorganisation ist allseitig er-wünscht. Dabei geht es nicht darum, selbstorganisiertes Lernen im interaktiven Web abzulehnen oder sich gegen den Selbstorganisationsboom in der öffentlichen Diskussion an sich auszusprechen. Vielmehr gibt es gute Gründe, um für mehr Transparenz und etwas Nachdenklichkeit zu plädieren.
Von Gabi Reinmann im Text Selbstorganisation im Netz (2008)

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Rolf Arnold, Tamara Bianco, Günther Dohmen, John Erpenbeck, S. Kälin, Michael Kerres, Humberto R. Maturana, Kristin Nölting, Gabi Reinmann, Gerhard Roth, Werner Sauter, Eva Seiler Schiedt, Christian Sengstag, James Surowiecki, Djamshid Tavangarian, Francisco J. Varela, Paul Watzlawick, Reinhard Zürcher

Begriffe
KB IB clear
Konstruktivismusconstructivism, Lernenlearning, Ordnungorder, Selbstorganisationself organisation, Selbstorganisiertes Lernen (SOL), Willensfreiheitfree will
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1985  Einführung in den Konstruktivismus12, 12, 4, 17, 8, 4, 5, 7, 12, 11, 9, 12451471223552
1988  Kognitionswissenschaft, Kognitionstechnik (Francisco J. Varela) 5, 5, 9, 12, 7, 3, 3, 4, 5, 7, 9, 6359967313
1994  Was ist erkennen? (Humberto R. Maturana) 2, 2, 4, 7, 5, 3, 4, 3, 8, 2, 10, 873388218
2001    Das informelle Lernen (Günther Dohmen) 3, 6, 6, 4, 12, 5, 2, 4, 4, 4, 9, 11371584
2001    Fühlen - Denken - Handeln (Gerhard Roth) 12, 12, 12, 14, 6, 7, 4, 5, 8, 5, 9, 624328620777
2002   Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 21, 21, 22, 18, 19, 11, 11, 9, 26, 15, 18, 201684152013145
2004    Die Weisheit der Vielen (James Surowiecki) 1, 1, 2, 8, 7, 3, 2, 3, 8, 3, 9, 53925910
2005    Auf zu neuen Ufern! (Djamshid Tavangarian, Kristin Nölting) 3, 3, 1, 5, 4, 3, 1, 2, 5, 1, 10, 413134646
2005  Blended Learning in der Lehrerbildung (Gabi Reinmann) 5, 5, 13, 13, 10, 7, 4, 5, 7, 5, 9, 83217483377
2006  E-Learning - Alltagstaugliche Innovation? (Eva Seiler Schiedt, S. Kälin, Christian Sengstag) 12, 12, 15, 15, 12, 12, 8, 8, 20, 10, 14, 1828299183108
2007  Ich lerne, also bin ich (Rolf Arnold) 1, 2, 3, 7, 5, 2, 3, 1, 2, 2, 10, 45594698
2007    Informelles Lernen und der Erwerb von Kompetenzen (Reinhard Zürcher) 3, 1, 1, 2, 6, 2, 2, 2, 1, 3, 6, 33193716
2007  Kompetenzentwicklung im Netz (John Erpenbeck, Werner Sauter) 3, 3, 8, 10, 11, 6, 4, 4, 4, 4, 8, 516445922
2008    Selbstorganisiertes Lernen im Internet (Veronika Hornung-Prähauser, Michaela Luckmann, Marco Kalz) 8, 8, 6, 12, 12, 5, 5, 7, 12, 8, 11, 132398131160
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1985Wirklichkeitsanpassung oder angepasste 'Wirklichkeit' ? (Paul Watzlawick) 10, 10, 2, 8, 11, 3, 4, 2, 9, 2, 5, 5428510039
2006    Potenziale von Web 2.0 nutzen (Michael Kerres) 9, 9, 6, 11, 10, 7, 4, 3, 7, 6, 7, 7443471697
2008    Knowledge Blogs zwischen Kompetenz, Autonomie und sozialer Eingebundenheit (Gabi Reinmann, Tamara Bianco) 3, 3, 3, 9, 6, 4, 3, 3, 5, 7, 9, 78397766
2008   Lehren als Wissensarbeit? (Gabi Reinmann) 3, 3, 5, 13, 6, 2, 2, 3, 3, 2, 7, 66496870

iconDieser Text erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Behaviorismus

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon8 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Selbstorganisation im Netz: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 318 kByte; WWW: Link OK 2019-02-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.