/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Die Führung einer Schule

Leadership und Management
,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Führung einer SchuleSeit über 20 Jahren führt das Institut für Wirtschaftspädagogik an der Hochschule St. Gallen Kurse für Schulleiterinnen und Schulleiter durch, in welchen Fragen und Problemkreise der Führung einer Schule theoretisch und anhand von Fallstudien behandelt werden. Bislang fehlte in diesen Kursen ein Grundlagentext, der das für die Führung einer Schule nötige Grundlagenwissen in systematischen Weise vermittelt. Mit diesem Buch soll diese Lücke geschlossen werden.
Das Buch versucht zu Problemkreisen, wie sie Schulleitungen bei der alltäglichen Führung der Schule begegnen, einen systematischen, theoretisch fundierten Überblick und praktische Ratschläge für die alltägliche Arbeit zu geben. Die Grundlagen dazu entstammen drei Bereichen. Zunächst zeigten die Diskussionen in den Schulleiter-Kursen immer wieder, bei welchen Fragestellungen Schulleiterinnen und Schulleiter nach Hilfen suchen.
Zweitens konnte der Verfasser als Rektor der Hochschule St. Gallen selbst viele Einsichten in die Führung einer Schule gewinnen, wobei seine grösste Erkenntnis war, dass für die erfolgreiche Leitung einer Schule ganz andere Regeln gelten als für die Führung einer Unternehmung. In dieser Hinsicht lassen sich denn auch gewisse Akzentverschiebungen (nicht grundsätzliche Einstellungsänderungen) zu Führungsfragen in Schulen im Vergleich zu seinen früheren Publikationen feststellen. Drittens hatte er die Gelegenheit, während eines Forschungsaufenthaltes an der Michigan State University (East Lansing, USA), die kaum mehr überschaubare amerikanische Literatur und Forschung in "Educational Administration" aufzuarbeiten und mit der praktischen Erfahrung zu konfrontieren.
Mit diesen Grundlagen wurde ein Buch geschrieben, das bewusst einen guten TheoriePraxis-Bezug herzustellen versucht: Ausgehend von Alltagsproblemen werden theoretische Grundlagen vermittelt, die zu praktischen Handlungsempfehiungen für die Führung einer Schule weiterverarbeitet sind.
Es ist nämlich interessant zu sehen, wie viele Erkenntnisse aus der Forschung für die Alltagsarbeit sehr anregend sein können und wie Forschungsergebnisse Alltagserfahrungen bewusst machen und den Mut geben, bisher gefühlsmässig als richtig empfundenes Verhalten noch konsequenter anzuwenden.
Zweifellos wird die Frage gestellt werden, ob Erkenntnisse alls der amerikanischen Forschung zur Schulführung auf Europa übertragen werden dürfen, nachdem die Administration in amerikanischen Schulen eine viel grössere Rolle spielt jede Primarschule hat ihren "Principal" und jeder Schulbezirk seinen "Superintendent" mit je einem grösseren administrativen Stab als in den meisten europäischen Ländern. Selbstverständlich werden in diesem Buch amerikanische Einsichten nicht blindlings übernommen, sondern bei jeder Quelle wurde sorgfältig überlegt, ob sie auch für europäische Verhältnisse zutreffend ist. Deshalb unterscheidet sich dieses Buch auch ganz wesentlich von den klassischen amerikanischen Lehrbüchern über "Educational Administration".
Von Klappentext im Buch Die Führung einer Schule (1994)

iconDieses Buch erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Innovationinnovation, LehrerInteacher, Managementmanagement, Schuleschool

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

icon11 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Einführung in die Medienpädagogik

Aufwachsen im Medienzeitalter

(Heinz Moser)  local 
Buchcover

Forschungsmethoden und Evaluation

für Human- und Sozialwissenschaftler

(Jürgen Bortz, Nicola Döring) (2001)  local 

Qualität im Bildungswesen

(Helmut Fend) (1998)
Buchcover

Dossier Medienkompetenz

Aktiver Unterricht rund um die Medien

(Friederike Tilemann, Daniel Ammann, Ursula Schwarb) (2009) local 

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

FHA Päd (37-441 ), Beat ( 06.06.2013), PHZH (DK 1040 D819 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel   Format Bez. Aufl. Jahr ISBN          
Die Führung einer Schule D - - 1 1994 3515066330 Swissbib Worldcat Bestellen bei Amazon.de
Die Führung einer Schule D - - 1 1994 3286510114 Swissbib Worldcat Bestellen bei Amazon.de

iconBeat und dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.