/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

LOG IN 150/151/2008

Informatikunterricht in der Realschule
local secure 

Ausagabe der Zeitschrift Login
Thumbnail des PDFs

iconZusammenfassungen

Die Forderung nach informatischer Bildung für alle wird mittlerweile nicht nur von einigen Informatikdidaktikern vertreten, sondern beispielsweise - wie eine Ende 2007 durchgeführte Umfrage zutage gebracht hat - von 78 Prozent der Eltern. Und immerhin 52 Prozent aller Schülerinnen und Schüler halten es für eine gute Idee, Informatik als Pflichtfach an allen Schulen einzuführen. Die Frage, welche Kompetenzen dabei erworben werden sollen, ist ebenfalls mittlerweile beantwortet: Die Gesellschaft für Informatik hat „Grundsätze und Standards für die Informatik in der Schule" offiziell verabschiedet und - als Beilage dieses Heftes - veröffentlicht. Dass ein solcher Unterricht erfolgreich durchgeführt werden kann, zeigen die Beiträge in diesem Heft, in denen aus Realschulen, insbesondere aus Bayern, wie auch aus sächsischen Mittelschulen berichtet wird.
Von Klappentext im Journal LOG IN 150/151/2008 (2008)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • Zur Gestaltung der informatischen Bildung an Realschulen - Eine kriterienorientierte Betrachtung (Seite 12 - 17) (, Jutta Mägdefrau) (2008)
  • Informatische Bildung an der Mittelschule - Eine Darstellung zur Entwicklung der informatischen Bildung in Sachsen am Beispiel der Mittelschulen (Seite 19 - 25) (Thomas Knapp) (2008)
  • Informatische Grundkonzepte im Anfangsunterricht - Informatische Bildung im fächerintegrierten und fachübergreifenden Unterricht am Anfang der Sekundarstufe I in der Realschule (Seite 26 - 31) (Birgit Wursthorn) (2008)
  • Bildungsstandards und Hauptschüler (Seite 32 - 36) (Katrin Büttner, Silvana Kogel) (2008)
  • Informatische Bildung einmal anders - Codieren, Chiffrieren, Nachrichten übertragen mit Mittelschülerinnen und -schülern (Seite 37 - 43) (Helmar Fischer, Thomas Knapp) (2008)
  • Zustandsbasierte Modellierung eines Robotersystems - Vorschlag für den Informatikunterricht an der Realschule (Seite 44 - 51) (Bernhard Wiesner) (2008)
  • Von der Skizze zum 3-D-Datenmodell - Integration des Faches Technisches Zeichnen/CAD in den IT-Unterricht (Seite 52 - 58) (Otmar Wagner) (2008)
  • Lernen durch Erstellung von Präsentationen (Seite 59 - 65) () (2008)
  • Objektorientierte Programmierung von Schachproblemen (Seite 66 - 68) (Otto Thiele) (2008)
  • Ein «LP-schweres» Problem - Theoretische Informatik im Unterricht (Seite 69 - 73) (Christian Wagenknecht, ) (2008)
  • Werkstatt - Experimente & Modelle - Binärzahlen verstehen (Seite 74 - 79) () (2008)
  • Textverarbeitung verstehen - Informatische Konzepte als Hilfe zur Gestaltung von Textdokumenten (Seite 80 - 88) () (2008)
  • Software: SEMI-OOS (Seite 89 - 89) (2008)
  • Geschichte: Leonardo Torres y Quevedo (Seite 94 - 94) (2008)

iconDieses Journal erwähnt ...

iconDieses Journal  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalLOG IN 150/151/2008: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 10922 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Journal

Beat hat Dieses Journal während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.