/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Digitalisierung der Schweizer Demokratie

Technologische Revolution trifft auf traditionelles Meinungsbildungssystem
Urs Bieri, Edward Weber, Nadja Braun Binder, Sébastien Salerno, Tobias Keller, Manuela Kälin , local web 
Thumbnail des PDFs
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Oktober 2021. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Digitalisierung der Schweizer DemokratieDigitalisierung ist in aller Munde, das betrifft auch die Digitalisierung in der Politik. Noch nie in der Geschichte der Menschheit hatte eine Technologie ein dermassen grosses Potenzial, weltweit und kulturübergreifend Menschen miteinander zu vernetzen. Information und diskursiver Austausch werden grenzenlos, die Zugänge niederschwellig. Die Digitalisierung hat aber auch Schattenseiten: Fremde Staaten nehmen aus der Ferne auf Wahlkämpfe Einfluss und mittels Microtargeting wird versucht, die Wirkungskraft von Kampagnenkommunikation zu maximieren. Diskussionen rund um Fake News, Echokammern und Polarisierung in Gesellschaften werden immer lauter geführt.
Die hier vorliegende Publikation hat eine Bestandsaufnahme zum Ziel. Sie zeigt, wie das schweizerische Politiksystem der Digitalisierung ausgesetzt ist und darauf reagiert. Aus juristischer, medienwissenschaftlicher, politologischer, technologischer und bevölkerungsseitiger Sicht werden Chancen und Risiken erfasst sowie Diskursbedarf und Handlungsempfehlungen festgehalten.
Von Urs Bieri, Edward Weber, Nadja Braun Binder, Sébastien Salerno, Tobias Keller, Manuela Kälin im Buch Digitalisierung der Schweizer Demokratie (2021)

iconDieses Buch erwähnt ...

iconDieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Digitalisierung der Schweizer Demokratie: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 5855 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Er hat dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.