/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Im Auge des Lesers

foveale und periphere Wahrnehmung: vom Buchstabieren zur Lesefreude
Hans-Werner Hunziker ,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit 10 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Wie die visuelle Wahrnehmung funktioniert, was uns optische Täuschungen zeigen, wo die Wahrnehmungs-Schwierigkeiten beim Autofahren und Lesenlernen liegen und wie man vom Buchstabieren zur Lesefreude gelangt: Die wichtigsten Forschungsergebnisse zu diesen Themen erklärt der Autor in einem leicht verständlichen Text, mit vielen Wahrnehmungs-Experimenten, über 170 Abbildungen, 30 Tabellen und ausführlichen Literaturangaben.
Von Klappentext im Buch Im Auge des Lesers (2006)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Leonardo da Vinci, Carl Friedrich Gauss

Aussagen
KB IB clear
Wahrnehmung erfolgt selbstbestätigend
Wahrnehmung hängt von der Erwartung ab.

Begriffe
KB IB clear
Blinder Fleckblind spot, Elternparents, Erfahrungexperience, Gehirnbrain, Gestaltgesetze, Intelligenzintelligence, Intelligenztest / IQ, Kinderchildren, Lernenlearning, Lesekompetenz, Mensch, Optimierung, Schreibenwriting, Schuleschool, Sprachelanguage, Vergessenskurve (Ebbinghaus'sche), Wahrnehmungperception, Wissenschaftscience

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 17.10.2007)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Im Auge des LesersD--12006-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 5
Verweise von diesem Buch 26
Webzugriffe auf Dieses Buch 
20072008200920102011201220132014201520162017