/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Logo-as-Latin Redux

Zu finden in: The Journal of the Learning Sciences 6(4) (Seite 409 bis 416), 1997
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

The Journal of the Learning Sciences 6(4)Seymour Papert is possessed of a radical vision of what is wrong with education today. In his latest book, he argues that we need a "megachange" (p. 19), not only in teaching practice but (also) more fundamentally in the ways in which we conceptualize knowledge and learning. Like earlier authors (cf. Illich, 1971; Nelson, 1974) who viewed technology as our best hope for reforming education, Papert (1 980) argued that general cognitive benefits may accrue to learners engaged in the activity of designing, implementing, and debugging computer programs. In The Children's Machine, he revisits this thesis first developed a decade and a half earlier in Mindstoims. Because he advocated the use of the programming language Logo in conjunction with this thesis, and because this argument for diffuse cognitive benefits is reminiscent of arguments traditionally advanced for the study of classic languages, the phrase Logo-as-Latin is sometimes attached to this supposition. I will begin by briefly recounting the history of Logo-as-Latin as a theme for research in education. I will then explore Papert's more recent ruminations on this topic in The Children's Machine, and conclude with some thoughts of my own about how one might go about studying Logo-as--Latin.
Von Timothy D. Koschmann im Journal The Journal of the Learning Sciences 6(4) (1997) im Text Logo-as-Latin Redux

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Idit Harel, Timothy D. Koschmann, D. Midian Kurland, Jean Lave, Ted Nelson, Seymour Papert, Roy Pea, David N. Perkins, Gavriel Salomon, Elliot Soloway, Jim Spohrer, Etienne Wenger

Aussagen
KB IB clear
Computer = LehrerIn
Computer = SchülerIn (Konstruktionsargument)
Informatik/Programmieren/Logo/Javascript ist das neue Latein
Lernen ist ein situativer Prozesslearning is a situative process
Problemlöseargument: Informatikkenntnisse helfen auch beim Lösen von Problemen ausserhalb der Informatikproblem solving argument: knowledge in computer science fosters problem solving

Begriffe
KB IB clear
CAIcomputer aided instruction, Formal-operatives Denkenformal operational stage, Konkrete Operationen concrete operational stage, Konstruktionismusconstructionism, Konstruktivismusconstructivism, Kybernetikcybernetics, Lateinlatin, Lernenlearning, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Programmierenprogramming, Sensumotorisches Stadium, Sprachelanguage, Stadien der kindlichen Entwicklung nach PiagetPiaget's theory of cognitive development
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Computer Lib (Ted Nelson) 20000
1982 local web  Mindstorms (Seymour Papert) 16, 15, 15, 17, 14, 28, 33, 5, 3, 6, 8, 52714555670
1988  local  Studying the Novice Programmer (Elliot Soloway, Jim Spohrer) 18, 13, 10, 10, 10, 7, 19, 11, 1, 4, 5, 558445400
1990 Constructionism (Idit Harel, Seymour Papert) 20, 10, 13, 13, 9, 11, 24, 15, 1, 1, 3, 11144511433
1991 Situated Learning (Jean Lave, Etienne Wenger) 13, 15, 7, 7, 8, 9, 15, 23, 2, 2, 2, 2153221454
1993  local  Revolution des Lernens (Seymour Papert) 20, 18, 18, 21, 17, 24, 20, 6, 11, 10, 12, 68217668532
1996 CSCL (Timothy D. Koschmann) 10, 26, 13, 12, 12, 10, 9, 15, 15, 2, 4, 4985141409
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
local web  Transfer of Cognitive Skills from Programming: When and How? (Gavriel Salomon, David N. Perkins) 19, 8, 10, 10, 6, 15, 14, 12, 1, 1, 2, 1681348
1984 local web  On the cognitive effects of learning computer programming (Roy Pea, D. Midian Kurland) 20, 10, 11, 11, 8, 10, 11, 12, 1, 1, 4, 133151456
1987 local web  Computer Criticism vs. Technocentric Thinking (Seymour Papert) 8, 10, 11, 9, 7, 7, 8, 3, 14, 8, 1, 1971314
1990 local web  Situating Constructionism (Seymour Papert, Idit Harel) 8, 8, 15, 9, 9, 9, 8, 10, 15, 15, 1, 247111840
1996 local web  Paradigm shifts and instructional technology (Timothy D. Koschmann) 14, 13, 8, 8, 8, 10, 15, 13, 1, 2, 3, 111331486

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Behaviorismus, Präoperationales Stadium

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

Logo-as-Latin Redux: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 396 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel

Beat hat Dieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.