/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Wie Heranwachsende zu Internetnutzern werden

Persönlichkeit, Eltern und Umwelt als Einflussfaktoren auf Chancen, Risiken und Kompetenzen
Martin Hermida ,   
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Martin Hermida zeigt in diesem Buch, dass die Herausbildung der Medienkompetenz vor allem von den Persönlichkeitseigenschaften des Heranwachsenden selber bestimmt wird und eine Umwelt mit vielen Nutzungsgelegenheiten und internetaffine Eltern eine chancenreiche Internetnutzung fördern. Risiken gehören nach Erkenntnis des Autors zur normalen Internetnutzung dazu, psychische Dispositionen und vermehrter Austausch mit Peers erhöhen aber den Kontakt mit Risiken, während die Eltern hier kaum Einfluss darauf haben. Die vorliegende Arbeit geht über bestehende Konzepte hinaus und formuliert erstmals ein Modell der Sozialisation zur Internetnutzung.
Von Klappentext in der Dissertation Wie Heranwachsende zu Internetnutzern werden (2017)

iconDiese Doktorarbeit erwähnt...


Personen
KB IB clear
Heinz Abels, Dieter Baacke, Albert Bandura, Noam Chomsky, Christian Doelker, Nicola Döring, Deborah Fallows, Harald Gapski, Sarah Genner, Anke Görzig, Norbert Groeben, Leslie Haddona, Martin Hermida, Eveline Hipeli, Anna-Lena Huber, Bettina Hurrelmann, Augustin Kelava, Sonia Livingstone, Helfried Moosbrugger, Arne Niederbacher, Sabine Oppliger, Neil Postman, Marc Prensky, D. S. Rychen, L. H. Salganik, Daniel Süss, Lilian Suter, Don Tapscott, Gregor Waller, Gregor Walter, Isabel Willemse, Nicole Zillien, Peter Zimmermann

Begriffe
KB IB clear
Elternparents, Familiefamily, Gesellschaftsociety, Internetinternet, Kinderchildren, Kommunikationcommunication, Kompetenzcompetence, LehrerInteacher, Medienmedia, Medienforschungmedia research, Medienkompetenz/media literacymedia literacy, Rationalisierung, Schuleschool, Sozialisation
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
  Einführung in die Soziologie (Heinz Abels) 1, 3, 4, 5, 2, 2, 3, 4, 2, 2, 4, 3393205
  Grundwissen Sozialisation (Arne Niederbacher, Peter Zimmermann) 3, 1, 2, 4, 7, 2, 1, 4, 2, 3, 1, 11211171
1969Aspekte der Syntax-Theorie (Noam Chomsky) 27200
1973Kommunikation und Kompetenz (Dieter Baacke) 33000
1982   The disappearance of childhood (Neil Postman) 2, 4, 10, 7, 8, 7, 6, 5, 3, 1, 3, 3473432552
1996Medienkompetenz4, 5, 8, 10, 10, 6, 3, 8, 2, 2, 4, 3272531732
1997Ein Bild ist mehr als ein Bild (Christian Doelker) 4, 5, 12, 10, 12, 5, 5, 6, 5, 3, 4, 3242133513
1997  Medienpädagogik (Dieter Baacke) 6, 7, 10, 10, 26, 8, 6, 5, 3, 2, 3, 3445235484
1997  Growing Up Digital (Don Tapscott) 5, 6, 10, 7, 20, 8, 10, 10, 5, 1, 3, 47111745447
1999  Sozialpsychologie des Internet (Nicola Döring) 3, 5, 10, 14, 4, 9, 8, 8, 5, 5, 9, 75612678241
2001Defining and Selecting Key Competencies (D. S. Rychen, L. H. Salganik) 2, 1, 8, 7, 4, 4, 4, 2, 3, 1, 3, 22832821
2002Lesekompetenz (Norbert Groeben, Bettina Hurrelmann) 3, 3, 8, 3, 2, 7, 1, 6, 1, 1, 2, 410341275
2002Medienkompetenz (Norbert Groeben, Bettina Hurrelmann) 3, 4, 10, 6, 4, 6, 5, 5, 4, 1, 9, 4223441640
2002Medienkompetenz (Harald Gapski) 8, 7, 18, 8, 20, 6, 9, 13, 4, 7, 6, 6165766167
2004Mediensozialisation von Heranwachsenden (Daniel Süss) 1, 3, 6, 10, 6, 6, 7, 6, 3, 1, 2, 410254301
2006   Digitale Ungleichheit (Nicole Zillien) 1, 3, 12, 4, 10, 3, 1, 4, 1, 2, 4, 420344282
2006Medienkompetenzen Messen? (Harald Gapski) 13000
2007   Testtheorie und Fragebogenkonstruktion (Helfried Moosbrugger, Augustin Kelava) 1, 4, 4, 2, 2, 2, 1, 3, 2, 2, 2, 1431162
2008    Internetnutzung von 12- bis 16-jährigen Jugendlichen (Martin Hermida) 1, 3, 8, 6, 2, 4, 4, 3, 1, 1, 3, 34193426
2011    James-Studie 2010 (Isabel Willemse, Gregor Walter, Daniel Süss) 2, 5, 12, 7, 14, 9, 6, 6, 5, 5, 2, 134341628
2011    The Digital Divide (Mark Bauerlein) 28, 123, 44, 76, 188, 102, 105, 47, 56, 23, 48, 2414934241444
2012   Netzguidance für Jugendliche (Eveline Hipeli) 3, 5, 10, 10, 16, 7, 10, 9, 5, 2, 4, 3111053457
2012Children, risk and safety on the internet (Sonia Livingstone, Leslie Haddona, Anke Görzig) 1, 2, 2, 6, 7, 2, 1, 2, 1, 1, 3, 1441126
2013    JAMES-Studie 2012 (Isabel Willemse, Gregor Waller, Daniel Süss, Sarah Genner, Anna-Lena Huber) 6, 8, 14, 5, 8, 7, 8, 7, 7, 5, 8, 621346453
2015    James-Studie 2014 (Isabel Willemse, Gregor Waller, Sarah Genner, Lilian Suter, Sabine Oppliger, Anna-Lena Huber, Daniel Süss) 2, 3, 12, 4, 4, 6, 4, 5, 5, 2, 4, 31093148
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1994   Self-Efficacy (Albert Bandura) 1, 1, 2, 6, 6, 4, 5, 2, 3, 1, 2, 11331688
1996   Medienkompetenz als Netzwerk (Dieter Baacke) 3, 4, 8, 3, 4, 4, 5, 6, 2, 5, 3, 212621245
2001    Digital Natives, Digital Immigrants (Marc Prensky) 10, 10, 14, 11, 38, 10, 22, 18, 12, 14, 17, 141139142156
2005   Search Engine Users (Deborah Fallows) 1, 2, 4, 6, 2, 3, 2, 3, 1, 2, 2, 2622377
2006Neue Technologien und alte Ungleichheiten (Nicole Zillien) 2, 1, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 2, 1, 1, 1571112

iconDiese Doktorarbeit erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Lernen, Unterricht

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalWie Heranwachsende zu Internetnutzern werden: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 2831 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Wie Heranwachsende zu Internetnutzern werdenD--03658173866SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Diese Doktorarbeit

Beat hat Diese Doktorarbeit während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Diese Doktorarbeit einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.