/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Neue Technologien und alte Ungleichheiten

Zu finden in: Digitale Ungleichheit, 2006 local 

iconZusammenfassungen

Digitale UngleichheitDie empirischen Analysen haben ergeben, dass hinsichtlich der Art des technologischen Internetzugangs, der digitalen Kompetenzen und der Gratifikationen der Internetnutzung signifikante Statusunterschiede zu Gunsten statushoher Gruppierungen bestehen. Selbst dann, wenn Statusunterschiede hinsichtlich der Art des technologischen Zugangs und der digitalen Kompetenzen konstant gehalten werden, sind es die wirtschaftlich und gesellschaftlich besser Positionierten, die in einem höheren Maße von der Verfügbarkeit des Internets profitieren.
Zur Interpretation dieser Ergebnisse wird abschließend auf die Erkenntnisse der Ungleichheitsforschung, der Wissenskluftforschung und der Techniksoziologie zurückgegriffen; weiterhin wird auf die Überlegungen zum meritokratischen Prinzip und auf das Modell der digitalen Ungleichheit rekurriert.
Von Nicole Zillien in der Dissertation Digitale Ungleichheit (2006) im Text Neue Technologien und alte Ungleichheiten

iconDieses Kapitel erwähnt ...

iconDieses Kapitel erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

icon12 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat Dieses Kapitel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.