/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

Concept Maps fördern das Lernenconcept maps foster learning

Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBemerkungen

Joseph D. NovakBecause they contain externalized expressions of propositions, we have frequently found that concept maps are remarkably effective tools for showing misconceptions.
Von Joseph D. Novak im Buch Learning how to learn (1985) im Text Concept mapping for meaningful learning
Alberto J. CañasFrom an educational perspective, a growing body of research indicates that the use of concept maps can facilitate meaningful learning (Coffey, Carnot et al., 2003).
Von Alberto J. Cañas, Greg Hill, Roger Carff, Niranjan Suri, James Lott, Gloria Gómez, Thomas Eskridge, Mario Arroyo, Rodrigo Carvajal im Konferenz-Band Concept Maps: Theory, methodology, technology (2005) im Text CmapTools
Sigmar-Olaf TerganIn einer Vielzahl empirischer Untersuchungen konnte inzwischen nachgewiesen werden, dass sowohl der Prozess des Concept Mapping selbst (zwecks Generierung individueller Maps durch die Lernenden) als auch die Nutzung vorgegebener Maps Lernen anregen, unterstützen und zum Wissenserwerb beitragen können.
Von Sigmar-Olaf Tergan im Buch Psychologie des Wissensmanagements (2004) im Text Wissensmanagement mit Concept Maps auf Seite 263
Rolf DubsVerschiedene Untersuchungen zeigten, dass Lernende, die diese Technik anwandten, ein besseres Verständnis für den Text gewannen und bessere Testergebnisse erbrachten. In einer Untersuchung konnte sogar eine angstreduzierende Wirkung beim Lernen nachgewiesen werden. Auch scheint es, dass die Wissenserarbeitung mit dieser Technik die Fähigkeit zum Problemlösen in den entsprechenden Fachgebieten verbessert (Jonassen/Beissner/Yacci 1993).
Von Rolf Dubs im Buch Lehrerverhalten (1995) im Text Selbständiges (selbstgesteuertes) Lernen auf Seite 275
The power of concept mapping and semantic nefworking as learning tools derives from the external support they providefor this infernal process ofknowledge building. Concept maps and semantic networks facilitate knowledge capture, knowledge construction, reflection on knowledge, knowledge refinement, knowledge communication, knowledge collaboration, and knowledge transfer. Knowledge webs can also promote metacognition or thinking about thinking.
Von Kathleen M. Fisher im Buch XML Topic Maps (2002) im Text Prediction: A Profound Paradigm Shift auf Seite 486
Joseph D. NovakAlberto J. CañasConcept maps have been used in all facets of education and training. Within the fundamental goal of fostering learning (Novak & Gowin, 1984), they have been identified to be an effective tool for - and we don’t pretend to provide an exhaustive list - evaluation, displaying students’ prior knowledge, summarizing what has been learned, note taking, aiding study, planning, scaffolding for understanding, consolidating educational experiences, improving affective conditions for learning, teaching critical thinking, supporting cooperation and collaboration, and organizing content (Coffey et al., 2003).
Von Joseph D. Novak, Alberto J. Cañas im Konferenz-Band Second International Conference on Concept Mapping (2006) im Text Building on New Constructivist Ideas and CmapTools to Create a New Model for Education

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 42125474633265
Webzugriffe auf diese Aussage 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017